PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shoutbox



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 [16] 17 18 19

Stella
28.09.2019, 05:21
Losung und Lehrtext für Samstag, 28.09.2019

Wirf dein Anliegen auf den HERRN; der wird dich versorgen.
Psalm 55,23

Werft euer Vertrauen nicht weg, welches eine große Belohnung hat.
Hebräer 10,35

Stella
28.09.2019, 05:22
Losung und Lehrtext für Sonntag, 29.09.2019

Einem König hilft nicht seine große Macht; ein Held kann sich nicht retten durch seine große Kraft.
Psalm 33,16

Als Herodes gestorben war, siehe, da erschien der Engel des Herrn dem Josef im Traum in Ägypten und sprach: Steh auf, nimm das Kindlein und seine Mutter mit dir und zieh hin in das Land Israel; sie sind gestorben, die dem Kindlein nach dem Leben getrachtet haben.
Matthäus 2,19-20

Stella
02.10.2019, 02:22
Losung und Lehrtext für Montag, 30.09.2019

Sammle meine Tränen in deinen Krug; ohne Zweifel, du zählst sie.
Psalm 56,9

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Barmherzigkeit und Gott allen Trostes, der uns tröstet in aller unserer Bedrängnis, damit wir auch trösten können, die in allerlei Bedrängnis sind.
2.Korinther 1,3-4

Stella
02.10.2019, 02:23
Losung und Lehrtext für Dienstag, 01.10.2019

Auf Gott hoffe ich und fürchte mich nicht; was können mir Menschen tun?
Psalm 56,12

Paulus schreibt: Ich vermag alles durch den, der mich mächtig macht.
Philipper 4,13

Stella
02.10.2019, 02:24
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 02.10.2019

Als die drei Freunde Hiobs all das Unglück hörten, das über ihn gekommen war, kamen sie und saßen mit ihm auf der Erde sieben Tage und sieben Nächte und redeten nichts mit ihm; denn sie sahen, dass der Schmerz sehr groß war.
Hiob 2,11.13

Die Liebe erträgt alles.
1.Korinther 13,7

Stella
03.10.2019, 20:41
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 03.10.2019

Der Gott des Himmels wird ein Reich aufrichten, das nimmermehr zerstört wird.
Daniel 2,44

Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.
Matthäus 6,13

Stella
03.10.2019, 20:41
Losung und Lehrtext für Freitag, 04.10.2019

HERR, es ist dir nicht schwer, dem Schwachen gegen den Starken zu helfen.
2.Chronik 14,10

Paulus schreibt: Darum will ich mich am allerliebsten rühmen meiner Schwachheit, auf dass die Kraft Christi bei mir wohne.
2.Korinther 12,9

Stella
05.10.2019, 03:55
Losung und Lehrtext für Samstag, 05.10.2019

Gott sagt: Was ich beschlossen habe, geschieht, und alles, was ich mir vorgenommen habe, das tue ich.
Jesaja 46,10

So werden die Letzten die Ersten und die Ersten die Letzten sein.
Matthäus 20,16

Stella
05.10.2019, 03:56
Losung und Lehrtext für Sonntag, 06.10.2019

Ich will Frieden geben an dieser Stätte, spricht der HERR Zebaoth.
Haggai 2,9

Paulus schreibt: Was ihr gelernt und empfangen und gehört und gesehen habt an mir, das tut; so wird der Gott des Friedens mit euch sein.
Philipper 4,9

Stella
08.10.2019, 21:39
Losung und Lehrtext für Montag, 07.10.2019

Der HERR ist mein Fels und meine Burg und mein Erretter.
2.Samuel 22,2

Auf ihn hoffen wir, er werde uns auch hinfort erretten.
2.Korinther 1,10

Stella
08.10.2019, 21:39
Losung und Lehrtext für Dienstag, 08.10.2019

Da ich den HERRN suchte, antwortete er mir und errettete mich aus aller meiner Furcht.
Psalm 34,5

Jesus spricht: Welche Frau, die zehn Silbergroschen hat und einen davon verliert, zündet nicht ein Licht an und kehrt das Haus und sucht mit Fleiß, bis sie ihn findet?
Lukas 15,8

Stella
10.10.2019, 10:23
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 09.10.2019

Jakob sprach: Lasst uns nach Bethel ziehen, dass ich dort einen Altar errichte dem Gott, der mich erhört hat zur Zeit meiner Trübsal und mit mir gewesen ist auf dem Wege.
1.Mose 35,3

Sagt Dank Gott, dem Vater, allezeit für alles, im Namen unseres Herrn Jesus Christus.
Epheser 5,20

Stella
10.10.2019, 10:23
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 10.10.2019

Ich will ihre Abtrünnigkeit heilen; gerne will ich sie lieben.
Hosea 14,5

Erbarmt euch derer, die zweifeln.
Judas 1,22

net.krel
14.10.2019, 08:00
Son of the Prophets, with wings, a gift from god for all humans.


https://www.youtube.com/watch?v=ORAY1ouMucU

Stella
15.10.2019, 01:18
Losung und Lehrtext für Freitag, 11.10.2019

Weh denen, die sich verlassen auf Rosse und vertrauen auf Wagen, weil ihrer viele sind, und befragen nicht den HERRN!
Jesaja 31,1

Unsere Befähigung kommt von Gott.
2.Korinther 3,5

Stella
15.10.2019, 01:19
Losung und Lehrtext für Samstag, 12.10.2019

Mächtiger als das Tosen großer Wasser, mächtiger als die Wellen des Meeres ist der HERR in der Höhe.
Psalm 93,4

Jesus sprach zu den Jüngern: Wo ist euer Glaube? Sie fürchteten sich aber und verwunderten sich und sprachen untereinander: Wer ist dieser, dass er auch dem Wind und dem Wasser gebietet und sie sind ihm gehorsam?
Lukas 8,25

Stella
15.10.2019, 01:19
Losung und Lehrtext für Sonntag, 13.10.2019

Gott gibt den Weisen ihre Weisheit und den Verständigen ihren Verstand.
Daniel 2,21

Die Weisheit von oben her ist zuerst lauter, dann friedfertig, gütig, lässt sich etwas sagen, ist reich an Barmherzigkeit und guten Früchten, unparteiisch, ohne Heuchelei.
Jakobus 3,17

Stella
15.10.2019, 01:20
Losung und Lehrtext für Montag, 14.10.2019

Ich will euch von all eurer Unreinheit erlösen.
Hesekiel 36,29

So gibt es nun keine Verdammnis für die, die in Christus Jesus sind.
Römer 8,1

Stella
15.10.2019, 01:21
Losung und Lehrtext für Dienstag, 15.10.2019

Der HERR spricht: Zum Licht für die Nationen werde ich dich machen, damit mein Heil bis an das Ende der Erde reicht.
Jesaja 49,6

Gott hat Christus Jesus erhöht und hat ihm den Namen gegeben, der über alle Namen ist.
Philipper 2,9

Stella
18.10.2019, 06:13
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 16.10.2019

Haltet mich nicht auf, denn der HERR hat Gnade zu meiner Reise gegeben.
1.Mose 24,56

Jesus sah einen Menschen am Zoll sitzen, der hieß Matthäus; und er sprach zu ihm: Folge mir! Und er stand auf und folgte ihm.
Matthäus 9,9

Stella
18.10.2019, 06:14
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 17.10.2019

Wenn du deinem Nächsten etwas verkaufst oder ihm etwas abkaufst, soll keiner seinen Bruder übervorteilen.
3.Mose 25,14

Alles nun, was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch! Das ist das Gesetz und die Propheten.
Matthäus 7,12

Stella
18.10.2019, 06:15
Losung und Lehrtext für Freitag, 18.10.2019

Wer der Gerechtigkeit und Güte nachjagt, der findet Leben, Gerechtigkeit und Ehre.
Sprüche 21,21

Das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken, sondern Gerechtigkeit und Friede und Freude im Heiligen Geist.
Römer 14,17

Stella
19.10.2019, 08:26
Losung und Lehrtext für Samstag, 19.10.2019

HERR, steh auf, dass nicht Menschen die Oberhand gewinnen.
Psalm 9,20

Jesus betet: Ich bitte nicht, dass du sie aus der Welt nimmst, sondern dass du sie bewahrst vor dem Bösen.
Johannes 17,15

Stella
20.10.2019, 18:59
Losung und Lehrtext für Sonntag, 20.10.2019

Ich will einen ewigen Bund mit meinem Volk schließen, dass ich nicht ablassen will, ihnen Gutes zu tun.
Jeremia 32,40

So liegt es nun nicht an jemandes Wollen oder Laufen, sondern an Gottes Erbarmen.
Römer 9,16

Stella
20.10.2019, 19:00
Losung und Lehrtext für Montag, 21.10.2019

Wehe den Hirten, die sich selbst weiden! Sollen die Hirten nicht die Herde weiden?
Hesekiel 34,2

Ein jeder sehe nicht auf das Seine, sondern auch auf das, was dem andern dient.
Philipper 2,4

Stella
23.10.2019, 19:59
Losung und Lehrtext für Dienstag, 22.10.2019

Elia sprach zu allem Volk: Kommt her zu mir! Und als alles Volk zu ihm trat, baute er den Altar des HERRN wieder auf, der zerbrochen war.
1.Könige 18,30

Lasst uns dem nachstreben, was zum Frieden dient und zur Erbauung untereinander.
Römer 14,19

Stella
23.10.2019, 20:00
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 23.10.2019

Du wirst mit deinem Gott zurückkehren. Halte fest an Liebe und Recht und hoffe stets auf deinen Gott!
Hosea 12,7

Legt alles Gemeine und Schlechte ab und nehmt bereitwillig das Wort an, das Gott euch ins Herz gepflanzt hat. Es hat die Macht, euch zu retten.
Jakobus 1,21

Stella
23.10.2019, 20:00
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 24.10.2019

Du hast Menschen über unser Haupt fahren lassen, wir sind in Feuer und Wasser gekommen. Aber du hast uns herausgeführt und erquickt.
Psalm 66,12

Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat.
1.Johannes 5,4

Stella
26.10.2019, 11:30
Losung und Lehrtext für Freitag, 25.10.2019

Gott tut große Dinge, die wir nicht begreifen.
Hiob 37,5

Von ihm und durch ihn und zu ihm sind alle Dinge. Ihm sei Ehre in Ewigkeit! Amen.
Römer 11,36

Stella
26.10.2019, 11:30
Losung und Lehrtext für Samstag, 26.10.2019

Du bist ein heiliges Volk dem HERRN, deinem Gott, und der HERR hat dich erwählt, dass du sein Eigentum seist, aus allen Völkern, die auf Erden sind.
5.Mose 14,2

Es ist der eine Gott, der gerecht macht die Juden aus dem Glauben und die Heiden durch den Glauben.
Römer 3,30

Stella
28.10.2019, 11:08
Losung und Lehrtext für Sonntag, 27.10.2019

Der HERR macht arm und macht reich; er erniedrigt und erhöht.
1.Samuel 2,7

Wir tragen allezeit das Sterben Jesu an unserm Leibe, auf dass auch das Leben Jesu an unserm Leibe offenbar werde.
2.Korinther 4,10

Stella
28.10.2019, 11:09
Losung und Lehrtext für Montag, 28.10.2019

Das Volk derer, die ihren Gott kennen, wird stark bleiben und entsprechend handeln.
Daniel 11,32

Jesus spricht: So lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen.
Matthäus 5,16

Stella
29.10.2019, 07:06
Losung und Lehrtext für Dienstag, 29.10.2019

Die sich halten an das Nichtige, verlassen ihre Gnade.
Jona 2,9

Niemand kann zwei Herren dienen: Entweder er wird den einen hassen und den andern lieben, oder er wird an dem einen hängen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon.
Matthäus 6,24

Stella
30.10.2019, 07:01
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 30.10.2019

Gedenket seiner Wunderwerke, die er getan hat, seiner Zeichen und der Urteile seines Mundes!
Psalm 105,5

Jesus nahm die fünf Brote und die zwei Fische, sah auf zum Himmel, dankte und brach's und gab die Brote den Jüngern, und die Jünger gaben sie dem Volk. Und sie aßen alle und wurden satt.
Matthäus 14,19-20

Stella
31.10.2019, 19:23
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 31.10.2019

Danket dem HERRN und rufet an seinen Namen; verkündigt sein Tun unter den Völkern!
Psalm 105,1

Wir haben gesehen und bezeugen, dass der Vater den Sohn gesandt hat als Heiland der Welt.
1.Johannes 4,14

Stella
31.10.2019, 19:24
Losung und Lehrtext für Freitag, 01.11.2019

Um deines Namens willen, HERR, vergib mir meine Schuld, die da groß ist!
Psalm 25,11

In Jesus Christus haben wir die Erlösung durch sein Blut, die Vergebung der Sünden, nach dem Reichtum seiner Gnade.
Epheser 1,7

Stella
02.11.2019, 20:40
Losung und Lehrtext für Samstag, 02.11.2019

Wer als Verleumder umhergeht, gibt Vertrauliches preis, wer aber verlässlich ist, behält Geheimnisse für sich.
Sprüche 11,13

Bewahre, was dir anvertraut ist, und meide das ungeistliche lose Geschwätz.
1.Timotheus 6,20

Stella
02.11.2019, 20:41
Losung und Lehrtext für Sonntag, 03.11.2019

Herr, tue meine Lippen auf, dass mein Mund deinen Ruhm verkündige.
Psalm 51,17

Mit großer Kraft bezeugten die Apostel die Auferstehung des Herrn Jesus, und große Gnade war bei ihnen allen.
Apostelgeschichte 4,33

Stella
06.11.2019, 09:39
Losung und Lehrtext für Montag, 04.11.2019

Die Gnade des HERRN währt von Ewigkeit zu Ewigkeit über denen, die ihn fürchten, und seine Gerechtigkeit auf Kindeskind bei denen, die seinen Bund halten.
Psalm 103,17-18

Wandelt nur würdig des Evangeliums Christi.
Philipper 1,27

Stella
06.11.2019, 09:40
Losung und Lehrtext für Dienstag, 05.11.2019

Mache dich auf, werde licht; denn dein Licht kommt, und die Herrlichkeit des HERRN geht auf über dir!
Jesaja 60,1

Jesus spricht: Ich bin als Licht in die Welt gekommen, auf dass, wer an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibe.
Johannes 12,46

Stella
06.11.2019, 09:41
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 06.11.2019

Alle Völker, die du gemacht hast, werden kommen und vor dir anbeten, Herr, und deinen Namen ehren.
Psalm 86,9

Es wird gepredigt werden dies Evangelium vom Reich in der ganzen Welt zum Zeugnis für alle Völker, und dann wird das Ende kommen.
Matthäus 24,14

Stella
08.11.2019, 08:58
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 07.11.2019

Wir sind Fremdlinge und Gäste vor dir wie unsere Väter alle. Unser Leben auf Erden ist wie ein Schatten und bleibet nicht.
1.Chronik 29,15

Jesus spricht: In meines Vaters Hause sind viele Wohnungen.
Johannes 14,2

Stella
08.11.2019, 08:58
Losung und Lehrtext für Freitag, 08.11.2019

Die Israeliten sprachen zu Samuel: Lass nicht ab, für uns zu schreien zu dem HERRN, unserm Gott, dass er uns helfe.
1.Samuel 7,8

Bekennt also einander eure Sünden und betet füreinander, dass ihr gesund werdet.
Jakobus 5,16

Stella
09.11.2019, 08:38
Losung und Lehrtext für Samstag, 09.11.2019

Wer bestimmt den Geist des HERRN, und welcher Ratgeber unterweist ihn?
Jesaja 40,13

Wir sollen nicht meinen, die Gottheit sei gleich den goldenen, silbernen und steinernen Bildern, durch menschliche Kunst und Gedanken gemacht.
Apostelgeschichte 17,29

Stella
09.11.2019, 08:38
Losung und Lehrtext für Sonntag, 10.11.2019

Wenn der HERR nicht die Stadt behütet, so wacht der Wächter umsonst.
Psalm 127,1

So ist nun weder der etwas, der pflanzt, noch der begießt, sondern Gott, der das Gedeihen gibt.
1.Korinther 3,7

Stella
10.11.2019, 22:59
Losung und Lehrtext für Montag, 11.11.2019

Werdet ihr der Stimme des HERRN nicht gehorchen, so wird die Hand des HERRN gegen euch sein wie gegen eure Väter.
1.Samuel 12,15

Paulus schreibt: Ich will, dass ihr weise seid zum Guten, aber geschieden vom Bösen.
Römer 16,19

Stella
12.11.2019, 10:13
Losung und Lehrtext für Dienstag, 12.11.2019

Siehe, ich will mich meiner Herde selbst annehmen und sie suchen.
Hesekiel 34,11

Als Jesus das Volk sah, jammerte es ihn; denn sie waren geängstet und zerstreut wie die Schafe, die keinen Hirten haben.
Matthäus 9,36

Stella
16.11.2019, 05:29
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 13.11.2019

Er wird herrlich werden bis an die Enden der Erde.
Micha 5,3

In Jesus Christus wohnt die ganze Fülle der Gottheit leibhaftig, und ihr seid erfüllt durch ihn, der das Haupt aller Mächte und Gewalten ist.
Kolosser 2,9-10

Stella
16.11.2019, 05:29
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 14.11.2019

O HERR, hilf! O HERR, lass wohlgelingen!
Psalm 118,25

Gott ist's, der in euch wirkt beides, das Wollen und das Vollbringen, nach seinem Wohlgefallen.
Philipper 2,13

Stella
16.11.2019, 05:30
Losung und Lehrtext für Freitag, 15.11.2019

Wo viel Worte sind, da geht's ohne Sünde nicht ab; wer aber seine Lippen im Zaum hält, ist klug.
Sprüche 10,19

Mit der Zunge loben wir den Herrn und Vater, und mit ihr fluchen wir den Menschen, die nach dem Bilde Gottes gemacht sind. Aus einem Munde kommt Loben und Fluchen. Das soll nicht so sein.
Jakobus 3,9-10

Stella
16.11.2019, 05:32
Losung und Lehrtext für Samstag, 16.11.2019

Der HERR wird richten der Welt Enden. Er wird Macht geben seinem Könige.
1.Samuel 2,10

Wenn der Menschensohn kommen wird in seiner Herrlichkeit und alle Engel mit ihm, dann wird er sich setzen auf den Thron seiner Herrlichkeit, und alle Völker werden vor ihm versammelt werden.
Matthäus 25,31-32

Stella
17.11.2019, 09:52
Losung und Lehrtext für Sonntag, 17.11.2019

Die Israeliten schrien zu dem HERRN und sprachen: Wir haben an dir gesündigt; denn wir haben unsern Gott verlassen.
Richter 10,10

Er hat uns errettet aus der Macht der Finsternis und hat uns versetzt in das Reich seines geliebten Sohnes, in dem wir die Erlösung haben, nämlich die Vergebung der Sünden.
Kolosser 1,13-14

Stella
18.11.2019, 23:04
Losung und Lehrtext für Montag, 18.11.2019

Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.
Psalm 139,5

Wer will uns scheiden von der Liebe Christi? Trübsal oder Angst oder Verfolgung oder Hunger oder Blöße oder Gefahr oder Schwert?
Römer 8,35

Stella
18.11.2019, 23:05
Losung und Lehrtext für Dienstag, 19.11.2019

Wenn sie auch wider dich streiten, werden sie dir dennoch nichts anhaben können; denn ich bin bei dir, spricht der HERR, dass ich dich errette.
Jeremia 1,19

Das Reich Gottes steht nicht in Worten, sondern in Kraft.
1.Korinther 4,20

Stella
20.11.2019, 12:44
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 20.11.2019

Meine Lippen und meine Seele, die du erlöst hast, sollen fröhlich sein und dir lobsingen.
Psalm 71,23

Ermuntert einander mit Psalmen und Lobgesängen und geistlichen Liedern.
Epheser 5,19

Stella
20.11.2019, 12:46
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 21.11.2019

Siehe, ich, der HERR, bin der Gott allen Fleisches, sollte mir etwas unmöglich sein?
Jeremia 32,27

Paulus schreibt: Dem, der euch stärken kann gemäß meinem Evangelium und der Predigt von Jesus Christus, dem einzigen und weisen Gott, sei durch Jesus Christus Ehre in Ewigkeit!
Römer 16,25.27

Stella
24.11.2019, 04:03
Losung und Lehrtext für Freitag, 22.11.2019

Der Vogel hat ein Haus gefunden und die Schwalbe ein Nest für ihre Jungen - deine Altäre, HERR Zebaoth, mein König und mein Gott.
Psalm 84,4

Jesus spricht: Wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.
Matthäus 18,20

Stella
24.11.2019, 04:04
Losung und Lehrtext für Samstag, 23.11.2019

Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.
Psalm 23,1

Paulus schreibt: In allem erweisen wir uns als Diener Gottes: als die Traurigen, aber allezeit fröhlich; als die Armen, aber die doch viele reich machen; als die nichts haben und doch alles haben.
2.Korinther 6,4.10

Stella
24.11.2019, 04:05
Losung und Lehrtext für Sonntag, 24.11.2019

Dem Gerechten muss das Licht immer wieder aufgehen und Freude den aufrichtigen Herzen.
Psalm 97,11

Selig sind, die da Leid tragen; denn sie sollen getröstet werden.
Matthäus 5,4

Stella
27.11.2019, 03:37
Losung und Lehrtext für Montag, 25.11.2019

Gott sprach zu Abraham: Du aber, halte meinen Bund, du und deine Nachkommen, von Generation zu Generation.
1.Mose 17,9

Gott hat uns auch tüchtig gemacht zu Dienern des neuen Bundes.
2.Korinther 3,6

Stella
27.11.2019, 03:38
Losung und Lehrtext für Dienstag, 26.11.2019

Du tust mir kund den Weg zum Leben.
Psalm 16,11

Ich vergesse, was dahinten ist, und strecke mich aus nach dem, was da vorne ist.
Philipper 3,13

Stella
27.11.2019, 03:39
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 27.11.2019

Ihr sollt heilig sein, denn ich bin heilig, der HERR, euer Gott.
3.Mose 19,2

Er hat uns geboren nach seinem Willen durch das Wort der Wahrheit, damit wir die Erstlinge seiner Geschöpfe seien.
Jakobus 1,18

Stella
28.11.2019, 16:32
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 28.11.2019

Wende dich, HERR, und errette meine Seele, hilf mir um deiner Güte willen!
Psalm 6,5

Wenn nun ihr, die ihr doch böse seid, dennoch euren Kindern gute Gaben zu geben wisst, wie viel mehr wird euer Vater im Himmel Gutes geben denen, die ihn bitten!
Matthäus 7,11

GnaKi-Team
29.11.2019, 10:38
Neues Mitglied!
Wir möchten gerne das neue Mitglied "Tschoo" bei den Gnadenkindern HERZLICH WILLKOMMEN heißen.
Fühle dich wohl bei uns und erfreu uns mit deinen Beiträgen.

Unserem neuen Mitglied wünschen wir Gottes Segen.
Die Administration

Tschoo
29.11.2019, 17:21
https://youtu.be/P_0EeCna9uo

Immer vorwärts...mit dem HERRN

Tschoo
29.11.2019, 17:25
Lieben Dank für das 'HERZLICH WILLKOMMEN'...tut juut
Geb 'ne leckere STULLE aus... &nutella

Stella
30.11.2019, 05:04
Losung und Lehrtext für Freitag, 29.11.2019

Wie sich ein Vater über Kinder erbarmt, so erbarmt sich der HERR über die, die ihn fürchten.
Psalm 103,13

Jesus spricht: Ich sage euch: Viele werden kommen von Osten und von Westen und mit Abraham und Isaak und Jakob im Himmelreich zu Tisch sitzen.
Matthäus 8,11

Stella
30.11.2019, 05:04
Losung und Lehrtext für Samstag, 30.11.2019

Du wirst erfahren, dass ich der HERR bin, an dem nicht zuschanden werden, die auf mich harren.
Jesaja 49,23

Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet.
Römer 12,12

net.krel
02.12.2019, 17:04
https://www.youtube.com/watch?v=29ZG8nK49_I

Stella
03.12.2019, 12:12
Losung und Lehrtext für Sonntag, 01.12.2019

HERR, wer sollte dich nicht fürchten, du König der Völker? Dir muss man gehorchen.
Jeremia 10,7

Der Gott des Friedens mache euch tüchtig in allem Guten, zu tun seinen Willen, und schaffe in uns, was ihm gefällt, durch Jesus Christus.
Hebräer 13,20.21

Stella
03.12.2019, 12:12
Losung und Lehrtext für Montag, 02.12.2019

Fürchte dich nicht und verzage nicht!
Josua 8,1

Furcht ist nicht in der Liebe, sondern die vollkommene Liebe treibt die Furcht aus.
1.Johannes 4,18

Stella
03.12.2019, 12:13
Losung und Lehrtext für Dienstag, 03.12.2019

Hilf uns, HERR, unser Gott; denn wir verlassen uns auf dich.
2.Chronik 14,10

Wer da bittet, der empfängt; und wer da sucht, der findet; und wer da anklopft, dem wird aufgetan.
Matthäus 7,8

net.krel
04.12.2019, 07:35
https://www.youtube.com/watch?v=nK14Xwg4Tgs

Tschoo
04.12.2019, 20:57
https://youtu.be/AusS7RJNMBo

Stella
06.12.2019, 03:29
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 04.12.2019

Der HERR sprach: Ich will diese Stadt beschirmen, dass ich sie errette um meinetwillen.
2.Könige 19,34

So hatte nun die Gemeinde Frieden in ganz Judäa und Galiläa und Samarien und baute sich auf und lebte in der Furcht des Herrn und mehrte sich unter dem Beistand des Heiligen Geistes.
Apostelgeschichte 9,31

Stella
06.12.2019, 03:30
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 05.12.2019

Vor dem HERRN her kam ein großer und gewaltiger Sturmwind, der Berge zerriss und Felsen zerbrach, in dem Sturmwind aber war der HERR nicht. Und nach dem Sturmwind kam ein Erdbeben, in dem Erdbeben aber war der HERR nicht. Und nach dem Erdbeben kam ein Feuer, in dem Feuer aber war der HERR nicht. Nach dem Feuer aber kam das Flüstern eines sanften Windhauchs.
1.Könige 19,11-12

Gott ist Geist, und die ihn anbeten, die müssen ihn im Geist und in der Wahrheit anbeten.
Johannes 4,24

Stella
06.12.2019, 03:31
Losung und Lehrtext für Freitag, 06.12.2019

Gelobt sei der Herr täglich. Gott legt uns eine Last auf, aber er hilft uns auch.
Psalm 68,20

Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen.
Römer 8,28

Tschoo
06.12.2019, 11:18
https://youtu.be/nHZiesNbU24?list=PLTMEsNNscz1P4lnltGwTUdGWy6MSE8-EZ

Stella
07.12.2019, 03:43
Losung und Lehrtext für Samstag, 07.12.2019

Sende dein Licht und deine Wahrheit, dass sie mich leiten zu deiner Wohnung.
Psalm 43,3

Das ist die Botschaft, die wir von ihm gehört haben und euch verkündigen: Gott ist Licht, und in ihm ist keine Finsternis.
1.Johannes 1,5

net.krel
07.12.2019, 09:05
https://www.youtube.com/watch?v=adqE9GNZw5A

Tschoo
07.12.2019, 10:41
https://youtu.be/d2F_QB3HWhs?list=PLTMEsNNscz1P4lnltGwTUdGWy6MSE8-EZ

Stella
09.12.2019, 21:20
Losung und Lehrtext für Sonntag, 08.12.2019

Du wirst sein wie ein bewässerter Garten und wie eine Wasserquelle, der es nie an Wasser fehlt.
Jesaja 58,11

Jesus rief: Wer an mich glaubt, von dessen Leib werden, wie die Schrift sagt, Ströme lebendigen Wassers fließen.
Johannes 7,38

Stella
09.12.2019, 21:21
Losung und Lehrtext für Montag, 09.12.2019

Ihr sollt beim Richten nicht die Person ansehen, sondern sollt den Kleinen hören wie den Großen und vor niemand euch scheuen; denn das Gericht ist Gottes.
5.Mose 1,17

Wie ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit welchem Maß ihr messt, wird euch zugemessen werden.
Matthäus 7,2

Stella
10.12.2019, 11:00
Losung und Lehrtext für Dienstag, 10.12.2019

Der HERR sprach zu Mose: Das ganze Volk, in dessen Mitte du bist, soll des HERRN Werk sehen.
2.Mose 34,10

Jesus zog umher in ganz Galiläa, lehrte in ihren Synagogen und predigte das Evangelium von dem Reich und heilte alle Krankheiten und alle Gebrechen im Volk.
Matthäus 4,23

Stella
11.12.2019, 20:31
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 11.12.2019

Noah fand Gnade vor dem HERRN.
1.Mose 6,8

Wie ihr nun angenommen habt den Herrn Christus Jesus, so lebt auch in ihm, verwurzelt und gegründet in ihm und fest im Glauben.
Kolosser 2,6-7

Stella
13.12.2019, 06:30
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 12.12.2019

Gib acht auf deine Füße, wenn du zum Hause Gottes gehst. Und tritt hinzu, um zu hören.
Prediger 4,17

Wenn ihr betet, sollt ihr nicht viel plappern wie die Heiden; denn sie meinen, sie werden erhört, wenn sie viele Worte machen.
Matthäus 6,7

Stella
13.12.2019, 06:31
Losung und Lehrtext für Freitag, 13.12.2019

Der HERR wird sein Volk nicht verstoßen noch sein Erbe verlassen.
Psalm 94,14

Wir sind Bürger im Himmel; woher wir auch erwarten den Heiland, den Herrn Jesus Christus.
Philipper 3,20

Stella
14.12.2019, 17:16
Losung und Lehrtext für Samstag, 14.12.2019

HERR, du hast mich heraufgeholt aus dem Totenreich, zum Leben mich zurückgerufen von denen, die hinab zur Grube fuhren.
Psalm 30,4

Die Gabe Gottes aber ist das ewige Leben in Christus Jesus, unserm Herrn.
Römer 6,23

Stella
14.12.2019, 17:17
Losung und Lehrtext für Sonntag, 15.12.2019

Zu schwer lasten unsere Vergehen auf uns, du allein kannst sie vergeben.
Psalm 65,4

Zacharias sprach: Du, Kindlein, wirst Prophet des Höchsten heißen. Denn du wirst dem Herrn vorangehen, dass du seinen Weg bereitest und Erkenntnis des Heils gebest seinem Volk in der Vergebung ihrer Sünden, durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes, durch die uns besuchen wird das aufgehende Licht aus der Höhe.
Lukas 1,76-78

Stella
16.12.2019, 10:19
Losung und Lehrtext für Montag, 16.12.2019

Bringt eine Mutter es fertig, ihren Säugling zu vergessen? Hat sie nicht Mitleid mit dem Kind, das sie in ihrem Leib getragen hat? Und selbst wenn sie es vergessen könnte, ich vergesse euch nicht!
Jesaja 49,15

Ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch irgendeine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn.
Römer 8,38-39

Stella
17.12.2019, 06:38
Losung und Lehrtext für Dienstag, 17.12.2019

Ich will mich mit dir verloben auf ewig, ich will mich mit dir verloben in Gerechtigkeit und Recht, in Gnade und Barmherzigkeit.
Hosea 2,21

Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.
Johannes 3,16

Stella
19.12.2019, 11:16
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 18.12.2019

Ich will dich mit meinen Augen leiten.
Psalm 32,8

Der Engel sprach zu ihr: Fürchte dich nicht, Maria! Du hast Gnade bei Gott gefunden.
Lukas 1,30

Stella
19.12.2019, 11:16
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 19.12.2019

Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen. Woher kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom HERRN, der Himmel und Erde gemacht hat.
Psalm 121,1-2

Seid auch ihr geduldig und stärkt eure Herzen; denn das Kommen des Herrn ist nahe.
Jakobus 5,8

Stella
21.12.2019, 18:30
Losung und Lehrtext für Freitag, 20.12.2019

Ist mein Arm denn zu kurz, dass er nicht erlösen kann? Oder habe ich keine Kraft zu erretten?
Jesaja 50,2

Gott gebe euch erleuchtete Augen des Herzens, damit ihr erkennt, zu welcher Hoffnung ihr von ihm berufen seid, wie reich die Herrlichkeit seines Erbes für die Heiligen ist und wie überschwänglich groß seine Kraft an uns ist.
Epheser 1,18-19

Stella
21.12.2019, 18:31
Losung und Lehrtext für Samstag, 21.12.2019

Sei nicht ferne von mir, denn Angst ist nahe; denn es ist hier kein Helfer.
Psalm 22,12

Die Schwestern sandten zu Jesus und ließen ihm sagen: Herr, siehe, der, den du lieb hast, liegt krank.
Johannes 11,3

Stella
21.12.2019, 18:31
Losung und Lehrtext für Sonntag, 22.12.2019

Dein Herz soll sich's nicht verdrießen lassen, dass du deinem armen Bruder gibst.
5.Mose 15,10

Eure Güte lasst kund sein allen Menschen! Der Herr ist nahe!
Philipper 4,5

Stella
24.12.2019, 06:30
Losung und Lehrtext für Montag, 23.12.2019

Ich will sie reinigen von aller Missetat, womit sie wider mich gesündigt haben, und will ihnen vergeben.
Jeremia 33,8

Der Engel sprach zu Josef: Maria wird einen Sohn gebären, dem sollst du den Namen Jesus geben, denn er wird sein Volk retten von ihren Sünden.
Matthäus 1,21

Stella
24.12.2019, 06:30
Losung und Lehrtext für Dienstag, 24.12.2019

Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe!
Psalm 24,7

Sehet, welch ein Mensch!
Johannes 19,5

Stella
27.12.2019, 00:18
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 25.12.2019

Mein Volk tut eine zwiefache Sünde: Mich, die lebendige Quelle, verlassen sie und machen sich Zisternen, die doch rissig sind und das Wasser nicht halten.
Jeremia 2,13

Darin besteht die Liebe: nicht dass wir Gott geliebt haben, sondern dass er uns geliebt hat und gesandt seinen Sohn zur Versöhnung für unsre Sünden.
1.Johannes 4,10

Stella
27.12.2019, 00:19
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 26.12.2019

Hört zu, ihr Könige, merkt auf, ihr Fürsten! Ich will singen dem HERRN, ich will singen, will spielen dem HERRN, dem Gott Israels.
Richter 5,3

Da die Hirten es aber gesehen hatten, breiteten sie das Wort aus, welches zu ihnen von diesem Kinde gesagt war. Und alle, vor die es kam, wunderten sich über die Rede, die ihnen die Hirten gesagt hatten.
Lukas 2,17-18

Stella
27.12.2019, 00:20
Losung und Lehrtext für Freitag, 27.12.2019

Wenn ihr doch heute auf seine Stimme hören wolltet: »Verstocket euer Herz nicht.«
Psalm 95,7-8

Lasst euch vom Geist erfüllen.
Epheser 5,18

Stella
28.12.2019, 10:25
Losung und Lehrtext für Freitag, 27.12.2019

Wenn ihr doch heute auf seine Stimme hören wolltet: »Verstocket euer Herz nicht.«
Psalm 95,7-8

Lasst euch vom Geist erfüllen.
Epheser 5,18

Stella
28.12.2019, 10:25
Losung und Lehrtext für Samstag, 28.12.2019

Sie sollen erfahren, dass ich der HERR bin, wenn ich ihr Joch zerbrochen und sie errettet habe.
Hesekiel 34,27

Wo der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit.
2.Korinther 3,17

Stella
30.12.2019, 10:07
Losung und Lehrtext für Sonntag, 29.12.2019

Jünglinge werden müde und matt, und Männer straucheln und fallen; aber die auf den HERRN harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden.
Jesaja 40,30-31

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.
2.Timotheus 1,7

Stella
30.12.2019, 10:08
Losung und Lehrtext für Montag, 30.12.2019

Die Gemeinde werde inne, dass der HERR nicht durch Schwert oder Spieß hilft.
1.Samuel 17,47

Die Frucht der Gerechtigkeit aber wird gesät in Frieden für die, die Frieden stiften.
Jakobus 3,18

Stella
30.12.2019, 10:09
Losung und Lehrtext für Dienstag, 31.12.2019

Halte dich ferne von einer Sache, bei der Lüge im Spiel ist.
2.Mose 23,7

Was wahrhaftig ist, was ehrbar, was gerecht, was rein, was liebenswert, was einen guten Ruf hat, sei es eine Tugend, sei es ein Lob - darauf seid bedacht!
Philipper 4,8

Stella
04.01.2020, 10:15
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 01.01.2020

Gott, du hast uns geprüft und geläutert, wie das Silber geläutert wird.
Psalm 66,10

Wir wissen, dass Bedrängnis Geduld bringt, Geduld aber Bewährung, Bewährung aber Hoffnung, Hoffnung aber lässt nicht zuschanden werden; denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsre Herzen durch den Heiligen Geist, der uns gegeben ist.
Römer 5,3-5

Losung und Lehrtext für Donnerstag, 02.01.2020

Gott der HERR wird die Tränen von allen Angesichtern abwischen.
Jesaja 25,8

Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet.
Römer 12,12

Losung und Lehrtext für Freitag, 03.01.2020

Habe deine Lust am HERRN; der wird dir geben, was dein Herz wünscht.
Psalm 37,4

Alles, was ihr betet und bittet, glaubt nur, dass ihr's empfangt, so wird's euch zuteilwerden.
Markus 11,24

Losung und Lehrtext für Samstag, 04.01.2020

Du sollst nicht töten.
2.Mose 20,13

Liebt eure Feinde; tut wohl denen, die euch hassen; segnet, die euch verfluchen; bittet für die, die euch beleidigen.
Lukas 6,27-28

Stella
06.01.2020, 08:34
Losung und Lehrtext für Sonntag, 05.01.2020

Viele sagen: »Wer wird uns Gutes sehen lassen?« HERR, lass leuchten über uns das Licht deines Antlitzes!
Psalm 4,7

Jesus spricht: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.
Johannes 8,12

Stella
06.01.2020, 08:35
Losung und Lehrtext für Montag, 06.01.2020

Warum sprichst du denn, Jakob, und du, Israel, sagst: »Mein Weg ist dem HERRN verborgen, und mein Recht geht an meinem Gott vorüber?«
Jesaja 40,27

Der feste Grund Gottes besteht und hat dieses Siegel: Der Herr kennt die Seinen.
2.Timotheus 2,19

Stella
08.01.2020, 23:21
Losung und Lehrtext für Dienstag, 07.01.2020

Ich selbst will, spricht der HERR, eine feurige Mauer rings um Jerusalem her sein.
Sacharja 2,9

Ist Gott für uns, wer kann wider uns sein?
Römer 8,31

Stella
08.01.2020, 23:21
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 08.01.2020

Deine Güte, HERR, sei über uns, wie wir auf dich hoffen.
Psalm 33,22

Lasst uns festhalten an dem Bekenntnis der Hoffnung und nicht wanken; denn er ist treu, der sie verheißen hat.
Hebräer 10,23

Stella
08.01.2020, 23:25
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 09.01.2020

Gott rüstet mich mit Kraft.
Psalm 18,33

Paulus schreibt an Philemon: Ich danke meinem Gott allezeit, wenn ich deiner gedenke in meinen Gebeten, dass dein Glaube, den wir miteinander haben, kräftig werde in Erkenntnis all des Guten bei uns, auf Christus hin.
Philemon 1,4.6

Stella
12.01.2020, 16:14
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 09.01.2020

Gott rüstet mich mit Kraft.
Psalm 18,33

Paulus schreibt an Philemon: Ich danke meinem Gott allezeit, wenn ich deiner gedenke in meinen Gebeten, dass dein Glaube, den wir miteinander haben, kräftig werde in Erkenntnis all des Guten bei uns, auf Christus hin.
Philemon 1,4.6

Losung und Lehrtext für Freitag, 10.01.2020

Ein Gerechter ist selbst im Tod geborgen.
Sprüche 14,32

Ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch irgendeine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn.
Römer 8,38-39

Losung und Lehrtext für Samstag, 11.01.2020

Es ströme das Recht wie Wasser und die Gerechtigkeit wie ein nie versiegender Bach.
Amos 5,24

Ihr wisst, die als Herrscher gelten, halten ihre Völker nieder, und ihre Mächtigen tun ihnen Gewalt an. Aber so ist es unter euch nicht; sondern wer groß sein will unter euch, der soll euer Diener sein.
Markus 10,42-43

Losung und Lehrtext für Sonntag, 12.01.2020

Gott offenbart, was tief und verborgen ist.
Daniel 2,22

O welch eine Tiefe des Reichtums, beides, der Weisheit und der Erkenntnis Gottes! Wie unbegreiflich sind seine Gerichte und unerforschlich seine Wege!
Römer 11,33

Stella
15.01.2020, 07:00
Losung und Lehrtext für Montag, 13.01.2020

Alle, die dich verlassen, müssen zuschanden werden; denn sie verlassen den HERRN, die Quelle des lebendigen Wassers.
Jeremia 17,13

Jesus spricht: Die Zeit ist erfüllt, und das Reich Gottes ist nahe herbeigekommen. Tut Buße und glaubt an das Evangelium!
Markus 1,15

Stella
15.01.2020, 07:00
Losung und Lehrtext für Dienstag, 14.01.2020

Ist's nicht so: Wenn du fromm bist, so kannst du frei den Blick erheben. Bist du aber nicht fromm, so lauert die Sünde vor der Tür, und nach dir hat sie Verlangen; du aber herrsche über sie.
1.Mose 4,7

Jage aber nach der Gerechtigkeit, der Frömmigkeit, dem Glauben, der Liebe, der Geduld, der Sanftmut!
1.Timotheus 6,11

Stella
15.01.2020, 07:01
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 15.01.2020

Der HERR sprach zu Gideon: Friede sei mit dir! Fürchte dich nicht, du wirst nicht sterben. Da baute Gideon dem HERRN dort einen Altar und nannte ihn: »Der HERR ist Friede«.
Richter 6,23-24

Lasst uns freimütig hinzutreten zu dem Thron der Gnade, auf dass wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade finden und so Hilfe erfahren zur rechten Zeit.
Hebräer 4,16

Stella
18.01.2020, 04:01
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 16.01.2020

HERR, die Erde ist voll deiner Güte; lehre mich deine Gebote.
Psalm 119,64

Alle Schrift, von Gott eingegeben, ist nütze zur Lehre, zur Zurechtweisung, zur Besserung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit.
2.Timotheus 3,16

Stella
18.01.2020, 04:02
Losung und Lehrtext für Freitag, 17.01.2020

Mose und Aaron gingen hinein zum Pharao und sprachen zu ihm: So spricht der HERR: Lass mein Volk ziehen, dass es mir diene!
2.Mose 10,3

Siehe, ich sende euch wie Schafe mitten unter die Wölfe. Darum seid klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben.
Matthäus 10,16

Stella
18.01.2020, 04:04
Losung und Lehrtext für Samstag, 18.01.2020

Wo ist ein Gott im Himmel und auf Erden, der es deinen Werken und deiner Macht gleichtun könnte?
5.Mose 3,24

Von ihm und durch ihn und zu ihm sind alle Dinge. Ihm sei Ehre in Ewigkeit!
Römer 11,36

Stella
21.01.2020, 23:35
Losung und Lehrtext für Sonntag, 19.01.2020

Wenn sich der Ungerechte abkehrt von seiner Ungerechtigkeit, die er getan hat, und übt nun Recht und Gerechtigkeit, der wird sein Leben erhalten.
Hesekiel 18,27

Paulus schreibt: Das ist gewisslich wahr und ein teuer wertes Wort: Christus Jesus ist in die Welt gekommen, die Sünder selig zu machen, unter denen ich der erste bin.
1.Timotheus 1,15

Stella
21.01.2020, 23:36
Losung und Lehrtext für Montag, 20.01.2020

Wohl dem Menschen, dem der HERR die Schuld nicht anrechnet und in dessen Sinn nichts Falsches ist.
Psalm 32,2

Das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden. Aber das alles ist von Gott, der uns mit sich selber versöhnt hat durch Christus.
2.Korinther 5,17-18

Stella
21.01.2020, 23:37
Losung und Lehrtext für Dienstag, 21.01.2020

Ich bin der HERR, euer Gott, der euch aus Ägyptenland geführt hat, dass ihr nicht ihre Knechte bleibt, und habe euer Joch zerbrochen und habe euch aufrecht einhergehen lassen.
3.Mose 26,13

Zur Freiheit hat uns Christus befreit! So steht nun fest und lasst euch nicht wieder das Joch der Knechtschaft auflegen!
Galater 5,1

Stella
21.01.2020, 23:37
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 22.01.2020

Glaubt ihr nicht, so bleibt ihr nicht.
Jesaja 7,9

Kämpfe den guten Kampf des Glaubens; ergreife das ewige Leben, wozu du berufen bist und bekannt hast das gute Bekenntnis vor vielen Zeugen.
1.Timotheus 6,12

Stella
27.01.2020, 03:49
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 23.01.2020

Du hast meine Seele vom Tode errettet, mein Auge von den Tränen, meinen Fuß vom Gleiten.
Psalm 116,8

Jesus erlöste die, die durch Furcht vor dem Tod im ganzen Leben Knechte sein mussten.
Hebräer 2,15

Stella
27.01.2020, 03:50
Losung und Lehrtext für Freitag, 24.01.2020

Alle hoffärtigen Augen werden erniedrigt, und die stolzen Männer müssen sich beugen; der HERR aber wird allein hoch sein an jenem Tage.
Jesaja 2,11

Irret euch nicht! Gott lässt sich nicht spotten.
Galater 6,7

Stella
27.01.2020, 03:51
Losung und Lehrtext für Samstag, 25.01.2020

Weißt du nicht? Hast du nicht gehört? Der HERR, der ewige Gott, der die Enden der Erde geschaffen hat, wird nicht müde noch matt, sein Verstand ist unausforschlich.
Jesaja 40,28

Der Gott der Hoffnung erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben, dass ihr immer reicher werdet an Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes.
Römer 15,13

Stella
27.01.2020, 03:51
Losung und Lehrtext für Sonntag, 26.01.2020

Du herrschest über das ungestüme Meer, du stillest seine Wellen, wenn sie sich erheben.
Psalm 89,10

Der Herr des Friedens gebe euch Frieden allezeit und auf alle Weise.
2.Thessalonicher 3,16

Stella
27.01.2020, 03:52
Losung und Lehrtext für Montag, 27.01.2020

Wer ruft die Geschlechter von Anfang her? Ich bin's, der HERR, der Erste und bei den Letzten noch derselbe.
Jesaja 41,4

Gott hat das Wort dem Volk Israel gesandt und Frieden verkündigt durch Jesus Christus, welcher ist Herr über alles.
Apostelgeschichte 10,36

Stella
01.02.2020, 16:29
Losung und Lehrtext für Dienstag, 28.01.2020

Siehe, wenn Gott zerbricht, so hilft kein Bauen; wenn er jemand einschließt, kann niemand aufmachen.
Hiob 12,14

Das sagt der Heilige, der Wahrhaftige, der da hat den Schlüssel Davids, der auftut, und niemand schließt zu, und der zuschließt, und niemand tut auf: Ich kenne deine Werke. Siehe, ich habe vor dir eine Tür aufgetan, die niemand zuschließen kann.
Offenbarung 3,7-8

Stella
01.02.2020, 16:32
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 29.01.2020

Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen.
Jesaja 42,3

Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist.
Lukas 19,10

Stella
01.02.2020, 16:32
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 30.01.2020

Du sollst den Geringen nicht vorziehen, aber auch den Großen nicht begünstigen.
3.Mose 19,15

Haltet den Glauben an Jesus Christus, unsern Herrn der Herrlichkeit, frei von allem Ansehen der Person.
Jakobus 2,1

Stella
01.02.2020, 16:33
Losung und Lehrtext für Freitag, 31.01.2020

Ich habe mein Herz vor dem HERRN ausgeschüttet.
1.Samuel 1,15

Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch.
1.Petrus 5,7

Stella
01.02.2020, 16:33
Losung und Lehrtext für Samstag, 01.02.2020

O dass du auf meine Gebote gemerkt hättest, so würde dein Friede sein wie ein Wasserstrom und deine Gerechtigkeit wie Meereswellen.
Jesaja 48,18

Jesus Christus wurde für uns zur Weisheit durch Gott und zur Gerechtigkeit und zur Heiligung und zur Erlösung.
1.Korinther 1,30

Stella
05.02.2020, 05:31
Losung und Lehrtext für Sonntag, 02.02.2020

Gott der HERR hilft mir, darum werde ich nicht zuschanden.
Jesaja 50,7

Gottes Hilfe habe ich erfahren bis zum heutigen Tag und stehe nun hier und bin sein Zeuge.
Apostelgeschichte 26,22

Stella
05.02.2020, 05:32
Losung und Lehrtext für Montag, 03.02.2020

Alle, die dem HERRN widerstehen, werden zu ihm kommen und beschämt werden.
Jesaja 45,24

Alle Zungen sollen bekennen, dass Jesus Christus der Herr ist, zur Ehre Gottes, des Vaters.
Philipper 2,11

Stella
05.02.2020, 05:33
Losung und Lehrtext für Dienstag, 04.02.2020

Die Elenden und Armen suchen Wasser, und es ist nichts da, ihre Zunge verdorrt vor Durst. Aber ich, der HERR, will sie erhören.
Jesaja 41,17

Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offenbarung 21,6

Stella
05.02.2020, 05:33
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 05.02.2020

Der HERR hat mir geholfen, darum wollen wir singen und spielen im Hause des HERRN!
Jesaja 38,20

Der Gelähmte sprang auf, stellte sich auf die Füße und konnte gehen; und er ging mit ihnen in den Tempel hinein, lief hin und her, sprang in die Höhe und lobte Gott.
Apostelgeschichte 3,8

Stella
08.02.2020, 03:56
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 06.02.2020

Er gedenkt ewiglich an seinen Bund, an das Wort, das er verheißen hat für tausend Geschlechter.
Psalm 105,8

Jesus spricht: Himmel und Erde werden vergehen; meine Worte aber werden nicht vergehen.
Markus 13,31

Stella
08.02.2020, 03:57
Losung und Lehrtext für Freitag, 07.02.2020

Diese Worte, die ich dir heute gebiete, sollst du zu Herzen nehmen und sollst sie deinen Kindern einschärfen und davon reden.
5.Mose 6,6-7

Das Ziel der Unterweisung ist Liebe aus reinem Herzen und aus gutem Gewissen und aus ungeheucheltem Glauben.
1.Timotheus 1,5

Stella
08.02.2020, 03:58
Losung und Lehrtext für Samstag, 08.02.2020

Singet dem HERRN, rühmet den HERRN, der des Armen Leben aus den Händen der Boshaften errettet!
Jeremia 20,13

Er stößt die Gewaltigen vom Thron und erhebt die Niedrigen.
Lukas 1,52

Stella
13.02.2020, 10:02
Losung und Lehrtext für Sonntag, 09.02.2020

Gelobt sei, der da kommt im Namen des HERRN!
Psalm 118,26

Jesus Christus ist gekommen und hat im Evangelium Frieden verkündigt.
Epheser 2,17

Stella
13.02.2020, 10:02
Losung und Lehrtext für Montag, 10.02.2020

Der HERR wird seinen Engel mit dir senden und Gnade zu deiner Reise geben.
1.Mose 24,40

Die Jünger geleiteten uns alle mit Frauen und Kindern bis hinaus vor die Stadt, und wir knieten am Ufer nieder, beteten und nahmen Abschied voneinander.
Apostelgeschichte 21,5

Stella
13.02.2020, 10:03
Losung und Lehrtext für Dienstag, 11.02.2020

Er führet mich auf rechter Straße um seines Namens willen.
Psalm 23,3

Jesus spricht: Ich bin der gute Hirte und kenne die Meinen und die Meinen kennen mich.
Johannes 10,14

Stella
13.02.2020, 10:03
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 12.02.2020

Ich will gedenken an meinen Bund, den ich mit dir geschlossen habe zur Zeit deiner Jugend, und will mit dir einen ewigen Bund aufrichten.
Hesekiel 16,60

Der Gott aller Gnade, der euch berufen hat zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christus, der wird euch, die ihr eine kleine Zeit leidet, aufrichten, stärken, kräftigen, gründen.
1.Petrus 5,10

Stella
13.02.2020, 10:04
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 13.02.2020

Der HERR, der selber vor euch hergeht, der wird mit dir sein und wird die Hand nicht abtun und dich nicht verlassen. Fürchte dich nicht und erschrick nicht!
5.Mose 31,8

Jesus spricht: Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie und sie folgen mir; und ich gebe ihnen das ewige Leben, und sie werden nimmermehr umkommen, und niemand wird sie aus meiner Hand reißen.
Johannes 10,27-28

Stella
16.02.2020, 04:04
Losung und Lehrtext für Freitag, 14.02.2020

Warum hast du denn das Wort des HERRN verachtet, dass du getan hast, was ihm missfiel?
2.Samuel 12,9

Lasst uns ablegen alles, was uns beschwert, und die Sünde, die uns umstrickt. Lasst uns laufen mit Geduld in dem Kampf, der uns bestimmt ist, und aufsehen zu Jesus, dem Anfänger und Vollender des Glaubens.
Hebräer 12,1-2

Stella
16.02.2020, 04:05
Losung und Lehrtext für Samstag, 15.02.2020

Kommt nun, lasst uns wandeln im Licht des HERRN!
Jesaja 2,5

Ihr habt die Zeit erkannt, dass die Stunde da ist, aufzustehen vom Schlaf, denn unser Heil ist jetzt näher als zu der Zeit, da wir gläubig wurden. Die Nacht ist vorgerückt, der Tag ist nahe herbeigekommen.
Römer 13,11-12

Stella
16.02.2020, 04:06
Losung und Lehrtext für Sonntag, 16.02.2020

Der du mich tröstest in Angst, sei mir gnädig und erhöre mein Gebet!
Psalm 4,2

Selig sind, die da Leid tragen; denn sie sollen getröstet werden.
Matthäus 5,4

Stella
18.02.2020, 09:42
Losung und Lehrtext für Montag, 17.02.2020

Es werden sich zum HERRN bekehren aller Welt Enden.
Psalm 22,28

Gott will, dass alle Menschen gerettet werden und sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen.
1.Timotheus 2,4

Stella
18.02.2020, 09:43
Losung und Lehrtext für Dienstag, 18.02.2020

Fürchte dich nicht, liebes Land, sondern sei fröhlich und getrost; denn der HERR hat Großes getan.
Joel 2,21

Groß ist, wie jedermann bekennen muss, das Geheimnis des Glaubens: Er ist offenbart im Fleisch, gerechtfertigt im Geist, erschienen den Engeln, gepredigt den Heiden, geglaubt in der Welt, aufgenommen in die Herrlichkeit.
1.Timotheus 3,16

Stella
19.02.2020, 13:56
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 19.02.2020

Gott, der HERR, der Mächtige, redet und ruft der Welt zu vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang.
Psalm 50,1

Gott war in Christus und versöhnte die Welt mit ihm selber und rechnete ihnen ihre Sünden nicht zu und hat unter uns aufgerichtet das Wort von der Versöhnung.
2.Korinther 5,19

Stella
21.02.2020, 07:51
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 20.02.2020

So spricht der HERR: Ich habe zu euch gesprochen, immer wieder mit Eifer gesprochen, ihr aber habt nicht auf mich gehört!
Jeremia 35,14

Selig sind, die das Wort Gottes hören und bewahren.
Lukas 11,28

Stella
21.02.2020, 07:52
Losung und Lehrtext für Freitag, 21.02.2020

Gott der HERR machte aus Erde alle die Tiere auf dem Felde und alle die Vögel unter dem Himmel und brachte sie zu dem Menschen. Und der Mensch gab einem jeden seinen Namen.
1.Mose 2,19.20

Seht die Vögel unter dem Himmel an: Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel kostbarer als sie?
Matthäus 6,26

Stella
23.02.2020, 23:24
Losung und Lehrtext für Samstag, 22.02.2020

Ihr sagt: »Der Herr handelt nicht recht.« So höret nun, ihr vom Hause Israel: Handle denn ich unrecht? Ist's nicht vielmehr so, dass ihr unrecht handelt?
Hesekiel 18,25

Wenn wir sagen, wir haben keine Sünde, so betrügen wir uns selbst, und die Wahrheit ist nicht in uns. Wenn wir aber unsre Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit.
1.Johannes 1,8-9

Stella
23.02.2020, 23:24
Losung und Lehrtext für Sonntag, 23.02.2020

Ihre Gemeinde soll vor mir fest gegründet stehen.
Jeremia 30,20

Durch Jesus Christus wird der ganze Bau zusammengehalten und wächst zu einem heiligen Tempel im Herrn.
Epheser 2,21

Stella
23.02.2020, 23:25
Losung und Lehrtext für Montag, 24.02.2020

Lasst uns unsere Wege prüfen und erforschen, und lasst uns zurückkehren zum HERRN!
Klagelieder 3,40

Wer dem Herrn anhängt, der ist ein Geist mit ihm.
1.Korinther 6,17

Stella
26.02.2020, 00:23
Losung und Lehrtext für Dienstag, 25.02.2020

Ich will euch mehr Gutes tun als je zuvor, und ihr sollt erfahren, dass ich der HERR bin.
Hesekiel 36,11

Gott kann machen, dass alle Gnade unter euch reichlich sei, damit ihr in allen Dingen allezeit volle Genüge habt und noch reich seid zu jedem guten Werk.
2.Korinther 9,8

Stella
26.02.2020, 00:24
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 26.02.2020

O dass mein Leben deine Gebote mit ganzem Ernst hielte.
Psalm 119,5

Es begab sich aber, als die Zeit erfüllt war, dass Jesus in den Himmel aufgenommen werden sollte, da wandte er das Angesicht, entschlossen, nach Jerusalem zu wandern.
Lukas 9,51

Stella
01.03.2020, 01:33
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 26.02.2020

O dass mein Leben deine Gebote mit ganzem Ernst hielte.
Psalm 119,5

Es begab sich aber, als die Zeit erfüllt war, dass Jesus in den Himmel aufgenommen werden sollte, da wandte er das Angesicht, entschlossen, nach Jerusalem zu wandern.
Lukas 9,51

Stella
01.03.2020, 01:33
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 27.02.2020

Bei Gott ist mein Heil und meine Ehre.
Psalm 62,8

Selig seid ihr, wenn euch die Menschen um meinetwillen schmähen und verfolgen und allerlei Böses gegen euch reden und dabei lügen.
Matthäus 5,11

Stella
01.03.2020, 01:34
Losung und Lehrtext für Freitag, 28.02.2020

Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen? Ich schreie, aber meine Hilfe ist ferne.
Psalm 22,2

Petrus wurde im Gefängnis festgehalten; aber die Gemeinde betete ohne Aufhören für ihn zu Gott.
Apostelgeschichte 12,5

Stella
01.03.2020, 01:35
Losung und Lehrtext für Samstag, 29.02.2020

Ich will euch retten, dass ihr ein Segen sein sollt.
Sacharja 8,13

Ich danke unserm Herrn Christus Jesus, der mich stark gemacht und für treu erachtet hat und in das Amt eingesetzt, mich, der ich früher ein Lästerer und ein Verfolger und ein Frevler war; aber mir ist Barmherzigkeit widerfahren.
1.Timotheus 1,12-13

Stella
01.03.2020, 01:35
Losung und Lehrtext für Sonntag, 01.03.2020

HERR, ich danke dir, dass du mich erhört hast und hast mir geholfen.
Psalm 118,21

Jesus sprach zu der Frau: Meine Tochter, dein Glaube hat dich gesund gemacht; geh hin in Frieden und sei gesund von deiner Plage!
Markus 5,34

Reporter
02.03.2020, 01:01
DIE SPÄTREGEN-MISSION e.V. IST ZAHLUNGSUNFÄHIG - INSOLVENT!


Am vergangenen Freitag, 28.2.2020, erschienen die Gerichtsvollzieher am Hauptsitz der Deutschen Spätregen-Mission in Beilstein.

Der Grund: Es liegt eine unabwendbare Gläubigerforderung in sechsstelliger Höhe vor, die sofort zu begleichen war.

Da der Vorstand nicht in der Lage war, den Betrag auszuhändigen, war er ultimativ gezwungen, per sofort Insolvenz
anzumelden.

Die Gelegenheit für eine positive Wendung nach all den Betrügereien der vergangenen Jahrzehnte ist damit endgültig vorbei.

Somit ist Spätregen „Geschichte“ - doch der bittere Nachgeschmack bleibt.

Die Warnungen wurden seit einem Jahrzehnt und länger ignoriert - mit noch unabsehbaren Folgen für viele aktuelle oder ehemalige Hausgenossen.

Reporter

Stella
04.03.2020, 00:14
Losung und Lehrtext für Montag, 02.03.2020

Recht muss doch Recht bleiben, und ihm werden alle frommen Herzen zufallen.
Psalm 94,15

Jesus spricht: So lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen.
Matthäus 5,16

Stella
04.03.2020, 00:14
Losung und Lehrtext für Dienstag, 03.03.2020

Ach HERR, strafe mich nicht in deinem Zorn und züchtige mich nicht in deinem Grimm!
Psalm 6,2

Gott hat uns nicht bestimmt zum Zorn, sondern dazu, die Seligkeit zu besitzen durch unsern Herrn Jesus Christus.
1.Thessalonicher 5,9

Stella
04.03.2020, 00:16
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 04.03.2020

Die ihr den HERRN fürchtet, hoffet auf den HERRN!
Psalm 115,11

Er gebe euch erleuchtete Augen des Herzens, damit ihr erkennt, zu welcher Hoffnung ihr von ihm berufen seid, wie reich die Herrlichkeit seines Erbes für die Heiligen ist.
Epheser 1,18

GnaKi-Team
05.03.2020, 00:38
Spätregen-Mission geht in die Insolvenz - Artikel aus Heilbronner Stimme

Beilstein/Region Die Bewohner des Glaubenshauses Libanon in Beilstein stehen vor einer ungewissen Zukunft. Die Nachzahlung vieler Rentenbeiträge für die Ex-Mitglieder dürfte mit der Insolvenz nicht mehr möglich sein. Spenden sollen jetzt schon auf ein neues Konto gehen.
Von Christian Gleichauf

Die Gemeinschaft bezieht sich bei der Namensgebung auf die Bibel: "Der Gerechte wird grünen wie ein Palmbaum; er wird wachsen wie eine Zeder auf dem Libanon."

Die Glaubensgemeinschaft Deutsche Spätregen-Mission hat den lange erwarteten Insolvenzantrag gestellt. Damit dürften Forderungen der Rentenversicherung in Millionenhöhe für die Nachversicherung von ehemaligen Mitgliedern ins Leere laufen. Bewohner des Glaubenshauses Libanon in Beilstein sollen am Wochenende bereits aufgefordert worden sein, sich in den nächsten Monaten neue Wohnungen zu suchen. Dem widerspricht die Spätregen-Mission.
150 Verfahren vor den Sozialgerichten waren zu viel

Seit Jahren war bekannt, dass die in einem gemeinnützigen Verein organisierte Gemeinschaft in großen finanziellen Schwierigkeiten steckt. Vor allem die Nachversicherung von ehemaligen Mitgliedern bei der Rentenversicherung soll sich inklusive Säumniszuschlägen auf einen zweistelligen Millionenbetrag summiert haben. An die 150 Verfahren vor den Sozialgerichten in Deutschland dürften nun keine Aussicht auf Erfolg mehr haben. Was im Insolvenzverfahren für die Renten gesichert werden kann, ist ungewiss.

Ein Teil des Schadens bleibt an der Allgemeinheit hängen
So ist der Heilbronner Anwalt Martin Kerdels, der noch rund ein Dutzend ehemalige Mitglieder der Glaubensgemeinschaft vertritt, auch weniger überrascht als enttäuscht: "Mir tut es einfach nur leid für die Betroffenen."
Die Leidtragenden seien zum einen die ehemaligen Mitglieder, die nach oft jahre- und jahrzehntelanger Arbeit nun keine Rentenansprüche mehr geltend machen können. Zum anderen müsse die Allgemeinheit jetzt für den Schaden aufkommen, denn die ehemaligen Mitglieder seien dann im Alter auf Grundsicherung angewiesen.


Das sogenannte Glaubenshaus Libanon der Deutschen Spätregen-Mission in Beilstein ist eine kleine Siedlung mit Gewerbe- und Wohngebäuden. Hier leben noch 80 bis 100 Hausgenossen.

Die Insolvenz dürfte auch für die derzeitigen Bewohner des Glaubenshauses einschneidende Folgen haben. Glaubenshäuser waren einmal auf Selbstversorgung ausgelegt, in einem fast geschlossenen Kreislauf. Die Hausgenossen lebten und arbeiteten dort, es gab Handwerksbetriebe, eine Autowerkstatt und Landwirtschaft. Wer für die Gemeinschaft arbeitete, bekam Kost und Logis kostenlos. Im Alter wurde man von den Jüngeren gepflegt.
Doch der Nachwuchs fehlt. Seit Jahren beklagen Gemeindemitglieder die Diskrepanz zwischen dem, was von der geistlichen Führung gepredigt und somit von den einfachen Gläubigen eingefordert wird, und dem, was die Vereinsführung mit ihren Verbindungen ins Ausland für sich in Anspruch nimmt.

Auch Hausgenossen ohne nennenswerte Altersversorgung
So wandten sich viele, vor allem junge Leute von der Gemeinschaft ab. Die meisten der 80 bis 100 Bewohner der Beilsteiner Siedlung befinden sich im Rentenalter - in der Regel ohne nennenswerte Rentenansprüche. Sollten die Häuser nun verkauft werden, um Gläubiger wie die Rentenversicherung zu bedienen, funktioniert die Selbstversorger-Konstruktion nicht mehr. Wie es für die Hausgenossen weitergeht, ist damit offen und liegt ab sofort auch in der Hand des vorläufigen Insolvenzverwalters, dem Sinsheimer Anwalt Dr. Renald Metoja.
Vorstand will Bewohnern zu nichts geraten haben
Hans-Peter Schmitt aus dem Vorstand der Spätregen-Mission erläutert auf Stimme-Nachfrage, dass er das Insolvenzverfahren wegen drohender Zahlungsunfähigkeit beim Heilbronner Amtsgericht beantragt habe. Allerdings sei den Bewohnern nicht geraten worden, sich nach neuen Wohnungen umzuschauen. "Die Mitglieder sollen weiterhin versorgt werden", so Schmitt. Wenn sich aber jemand eine andere Wohnung suchen wolle, stehe dem natürlich nichts entgegen.

Die problematische Beziehung zur Mutterkirche
Die pfingstkirchliche Spätregenbewegung entstand ab 1927 in Südafrika. Seit 1957 ist sie auch in Deutschland mit sogenannten Glaubenshäusern vertreten. Deutschlandzentrale ist das Glaubenshaus Libanon in Beilstein. Die Mitglieder versuchen, ein moralisch einwandfreies Leben zu führen, in dem keine Sünde mehr möglich ist.
Ab den 1970ern wurden im Glaubenshaus Libanon über viele Jahre Mitglieder mit Todesdrohungen gefügig gemacht und teilweise auch sexuell missbraucht. Die Heilbronner Stimme deckte die Missstände ab 2013 auf und berichtete anschließend vielfach auch über finanzielle Ungereimtheiten und die fehlenden Rentenbeitragszahlungen für Ex-Mitglieder, die in den Glaubenshäusern gearbeitet hatten.
Vor rund zehn Jahren hatte der Verein Deutsche Spätregen-Mission nach einer Steuerprüfung auch zeitweilig den Status der Gemeinnützigkeit verloren. Hintergrund war, dass Spenden auf Geheiß der Mutterorganisation ins Ausland abflossen. Neue Spenden sicherten anschließend über Jahre das Überleben der Gemeinschaft.
Solche Spenden sollen seit dem Wochenende bereits auf ein neues Konto fließen. Ein neuer Verein könnte gegründet werden. Der Vorstand des bestehenden Vereins, Hans-Peter Schmitt, erklärt auf Stimme-Anfrage, davon habe er keine Kenntnis.

Kommentar: Weiter geht's
Viele Mitglieder der Spätregen-Mission führen ein Leben im Glauben, das sich viele andere Christen kaum vorstellen können. Die Anhänger dieser Bewegung waren bereit, sich voll und ganz auf die Gemeinschaft einzulassen. Sie wollten frei von Sünde sein, füreinander einstehen, ein gottgefälliges Leben im wahrsten Sinne des Wortes führen.
Schon vor Jahren wurde deutlich, dass einige im Glaubenshaus diesem Anspruch überhaupt nicht gerecht wurden. Über Jahrzehnte war der sexuelle Missbrauch von Kindern vertuscht worden. Auch später noch agierten die Geistlichen mit Methoden, die eher and Gehirnwäsche als an die Reinigung des Geistes erinnern, während die Führungsriege ihre eigenen Interessen mit dem Spendengeld ihrer Mitglieder verfolgte.

Die Insolvenz des Vereins ist bitter für jene, die nach einem arbeitsreichen Leben nun mit Geld vom Staat ihr Existenzminimum sichern müssen. Man darf mit dem Verfahren aber auch die Hoffnung verbinden, dass die Finanzen des Vereins sauber durchleuchtet werden und so ans Licht kommt, wie die Vereinsführung der Spätregen-Mission in den vergangenen Monaten und Jahren agiert hat.

Was auch herauskommt - die meisten Anhänger der Bewegung werden ihren Vordenkern treu ergeben bleiben. Die Führung wird Wege finden, sich neu zu organisieren und neu zu finanzieren. Sie wird wieder mit dem Willen Gottes argumentieren. Und sie kann sicher sein, dass in den Augen der Gläubigen die Abtrünnigen und die Medien schuld an der Misere sind. Doch das sind sie nicht. Schuld sind jene aus ihren eigenen Reihen, die bis heute vor allem ihr eigenes Wohl im Sinn haben.

Stella
05.03.2020, 22:42
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 05.03.2020

So halte nun die Gebote des HERRN, deines Gottes, dass du in seinen Wegen wandelst und ihn fürchtest.
5.Mose 8,6

Bleibe bei dem, was du gelernt hast und was dir anvertraut ist.
2.Timotheus 3,14

Stella
05.03.2020, 22:43
Losung und Lehrtext für Freitag, 06.03.2020

Dann werden die Augen der Blinden aufgetan und die Ohren der Tauben geöffnet werden.
Jesaja 35,5

Armen wird das Evangelium gepredigt.
Matthäus 11,5

GnaKi-Team
05.03.2020, 23:31
Spätregen-Mission in Beilstein Umstrittene Sekte meldet Insolvenz an – Artikel Stuttgarter / Marbacher Zeitung

Die Mitglieder der Deutschen Spätregen-Mission, einer autoritär geführten Freikirche, leben in Beilstein weitgehend abgeschottet vom Rest der Stadt.
Vor wenigen Jahren erregte die Deutsche Spätregen-Mission Aufsehen, weil sie Rentenbeiträge für Aussteiger nachzahlen musste. Nun steht die Glaubensgemeinschaft in Beilstein offenbar vor dem finanziellen Ruin.

Beilstein - Sie berichten von Drohungen, Mobbing und Zwang. Einer von ihnen bezeichnet sie als „schlimmste Psychosekte in Deutschland“: Das Bild, das Aussteiger von der Deutschen Spätregen-Mission (DSM) zeichnen, ist alles andere als schmeichelhaft, die evangelische Freikirche, die in Beilstein (Kreis Heilbronn) ihren Deutschland- und Europasitz hat, gilt als umstritten. Nun hat die Deutsche Spätregen-Mission Insolvenz wegen drohender Zahlungsunfähigkeit angemeldet.
Das geht aus den öffentlichen Insolvenzbekanntmachungen des Amtsgerichts Heilbronn hervor. Ausschlaggebend für den Antrag sind Forderungen von Rentenversicherungen. Diese belaufen sich auf zehn Millionen Euro, wie der vorläufige Insolvenzverwalter Renald Metoja mitteilt. Insidern zufolge hatte ein Gerichtsvollzieher jüngst einen fünfstelligen Euro-Betrag einfordern wollen, den die Mission aber nicht bezahlen konnte. Dieser Zeitung gegenüber wollte sich die Spätregen-Mission nicht zu dem Thema äußern.

Mitglieder sind weitgehend abgeschottet von der Außenwelt
Dass die als autoritär geltende Freikirche in finanziellen Schwierigkeiten ist, kommt nicht überraschend. Ehemalige Mitglieder fordern die Mission seit Jahren auf, Rentenbeiträge nachzuzahlen.

Die fundamentalistische Freikirche wurde 1927 in Südafrika gegründet, in Deutschland gibt es sie seit den 1950er Jahren. Die Mitglieder im sogenannten Haus Libanon in Beilstein leben – weitgehend abgeschirmt von der Außenwelt – in mehreren Häusern und gehen dort innerhalb der Gemeinschaft ihrer Arbeit nach: im Haushalt, der Küche, der Näherei oder missionseigenen Werkstätten auf dem Gelände. Lohn erhalten sie dafür nicht. Ein Mitglied sagte dazu einst, es gehe nicht darum „im irdischen Sinne reich zu werden.“ Dafür verpflichtet sich die DSM, ihre Mitglieder im Alter zu versorgen.
Gericht verpflichtete Mission zur Nachzahlung

So begründet die Glaubensgemeinschaft auch, warum sie jahrelang keine Beiträge in die Rentenkasse einzahlte, obwohl die Mitglieder arbeiteten. Die Freikirche vertritt die Auffassung, die Gläubigen schufteten freiwillig, zum Wohle der Allgemeinheit. Die Rentenversicherung teilt diese Auffassung jedoch nicht: Sie sieht die Spätregen-Mission in der Pflicht, Beiträge zu bezahlen; 2015 ging der Streit ging vor Gericht. Im selben Jahr noch verpflichtete das Sozialgericht Heilbronn die Mission zur Nachzahlung von Rentenbeiträgen für ein Ex-Mitglied, 2018 musste die Freikirche dann auch für ein Paar, das einst Teil der DSM gewesen war, 180 000 Euro Rentenversicherungsbeiträge nachzahlen.
Bei den Prozessen ging es im Kern um die Frage, ob die Mitglieder in einem Beschäftigungsverhältnis standen und ihre Tätigkeiten somit versicherungspflichtig waren. Bei dem Prozess 2015 sah das Gericht dies als erwiesen an, nachdem eine Aussteigerin ausgesagt hatte, täglich mindestens acht Stunden gearbeitet und dabei Druck von oben bekommen zu haben, wenn ihre Leistung nicht stimmte. Dass die Spätregen-Mission keine Beiträge gezahlt hatte, war den Aussteigern erst aufgefallen, als sie ihre Konten bei der Rentenversicherung checken ließen.

Was geschieht im Ernstfall mit den Bewohnern?
Mit dem Insolvenzantrag verschlechtern sich die Chancen der Aussteiger, doch noch an ihre Renten zu kommen. Kann die Mission ihren Forderungen nicht nachkommen, sind sie auf die staatlich finanzierte Grundsicherung angewiesen. Offen ist auch, wie es für die etwa 100 Bewohner auf dem Gelände der Freikirche in Beilstein weitergeht.
Viele von ihnen sind alt und auf die Versorgung im Haus Libanon angewiesen. Dieser Umstand ist dem Bürgermeister Patrick Holl bewusst. Man werde abwarten, wie sich die Situation entwickle, sagt Holl. „Wir werden den Fokus auf die Bewohner der Mission und deren Wohnsituation richten.“

Vorstand hat immer noch Leitungsfunktion
Nachdem der Insolvenzantrag am Donnerstagmorgen öffentlich wurde, hat der vorläufige Insolvenzverwalter Renald Metoja die Insolvenzakte bereits abholen lassen und arbeitet sich nun durch 170 Seiten Papier. Ein Richter am Sozialgericht Heilbronn hat eine so genannte schwache vorläufige Insolvenzverwaltung verhängt. Das heißt, die Leitung der Mission obliegt nach wie vor dem Vorstand, während Metoja in finanziellen Angelegenheiten die Entscheidungshoheit hat.
Der Anwalt wird unter anderem prüfen, ob es sich tatsächlich um eine drohende Zahlungsunfähigkeit handelt – oder ob die Mission längst zahlungsunfähig ist, wie manche Aussteiger befürchten. In dem Fall hätte der Vorstand seine Aufsichtspflichten verletzt und könnte strafrechtlich belangt werden.

GnaKi-Team
07.03.2020, 03:05
Neues Mitglied!
Wir möchten gerne das neue Mitglied "dennistr1" bei den Gnadenkindern HERZLICH WILLKOMMEN heißen.
Fühle dich wohl bei uns und erfreu uns mit deinen Beiträgen.

Unserem neuen Mitglied wünschen wir Gottes Segen.
Die Administration

Stella
07.03.2020, 17:01
Losung und Lehrtext für Samstag, 07.03.2020

Rede einer mit dem andern Wahrheit und richtet wahrhaftig und recht, schafft Frieden in euren Toren.
Sacharja 8,16

Die Liebe freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit.
1.Korinther 13,6

GnaKi-Team
07.03.2020, 23:05
Neues Mitglied!
Wir möchten gerne das neue Mitglied "wsniederrhein" bei den Gnadenkindern HERZLICH WILLKOMMEN heißen.
Fühle dich wohl bei uns und erfreu uns mit deinen Beiträgen.

Unserem neuen Mitglied wünschen wir Gottes Segen.
Die Administration

Stella
11.03.2020, 17:01
Losung und Lehrtext für Sonntag, 08.03.2020

Du sollst deinen Bruder nicht hassen in deinem Herzen, sondern du sollst deinen Nächsten zurechtweisen, damit du nicht seinetwegen Schuld auf dich lädst.
3.Mose 19,17

Liebt eure Feinde und bittet für die, die euch verfolgen, auf dass ihr Kinder seid eures Vaters im Himmel.
Matthäus 5,44-45

Stella
11.03.2020, 17:01
Losung und Lehrtext für Montag, 09.03.2020

Eure Sünden halten das Gute von euch fern.
Jeremia 5,25

Das Gute, das ich will, das tue ich nicht; sondern das Böse, das ich nicht will, das tue ich.
Römer 7,19

Stella
11.03.2020, 17:02
Losung und Lehrtext für Dienstag, 10.03.2020

Der HERR ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen?
Psalm 27,1

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.
2.Timotheus 1,7

Stella
11.03.2020, 17:03
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 11.03.2020

All sein Tun ist Wahrheit, und seine Wege sind recht, und wer stolz einherschreitet, den kann er demütigen.
Daniel 4,34

Jesus spricht: Nehmt auf euch mein Joch und lernt von mir; denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig; so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen.
Matthäus 11,29

GnaKi-Team
14.03.2020, 02:04
Spätregen-Missions-Opfer können zumindest auf Rente hoffen

Beilstein Die Folgen der Insolvenz der Spätregen-Mission für die Bewohner des Glaubenshauses in Beilstein sind noch nicht absehbar. Eine gute Nachricht kommt dennoch vom Insolvenzverwalter.

Das Glaubenshaus Libanon: Mit der Veräußerung der Siedlung am Rande Beilsteins sollen die Forderungen der Rentenversicherungen beglichen werden.

Es besteht die Chance, dass ein Großteil der Ansprüche der Rentenversicherung erfüllt werden kann und somit vielen ehemaligen Mitgliedern der Gang zum Sozialamt erspart bleibt.

Zwei Tage lang haben sich der vorläufige Insolvenzverwalter Renald Metoja aus Sinsheim und der sachbearbeitende Rechtsanwalt Daniel Frauendorf auf dem Gelände des Glaubenshauses Libanon in Beilstein umgesehen. Die Bewohner seien spürbar verunsichert, erzählt Frauendorf im Gespräch mit unserer Zeitung. Aber: "Der Vorstand war auskunftsbereit, hat alle Unterlagen bereitgestellt." Es gebe sogar noch Barmittel in sechsstelliger Höhe.

Insolvenzverwalter: Schwarze Null möglich

Die Landwirtschaft, die zum Glaubenshaus gehörte, war bereits in den vergangenen Monaten verkauft worden. Was die übrige Anlage und die Gebäude wert sind, ist noch unklar. Ein Gutachter soll das in den nächsten Wochen feststellen. "Im Wesentlichen sind sie frei von Pfandrechten, es sind keine Schulden darauf", sagt Frauendorf und traut sich eine erste Prognose zu: Die Forderungen der Rentenversicherungen seien mit rund zehn Millionen Euro inklusive Säumniszuschlägen etwa in der Größenordnung wie das verbliebene Vermögen der Spätregen-Mission. "Eine schwarze Null könnte möglich sein."
Damit wäre die Altersversorgung auch für Menschen gesichert, die viele Jahre im Glaubenshaus gearbeitet hatten, unter Misshandlungen und psychischem Druck litten und die Gemeinschaft anschließend verließen.

Involvenz-Nachricht hatte sich schon herumgesprochen

Was aus der Siedlung in Beilstein wird, treibt auch die Nachbarn um. Obwohl die strenggläubige Gemeinschaft zurückgezogen lebt, haben sich über die Jahre doch ein paar Bekanntschaften entwickelt. Die Nachricht von der Insolvenz überrascht damit nicht alle im unmittelbaren Umfeld. "Ich habe es schon gehört", sagte eine Anwohnerin gegenüber unserer Zeitung schon im Vorfeld der Berichterstattung.

Alles wird geprüft, bislang kein Fehlverhalten erkennbar

Offen ist, ob für die finanziell harte Landung der Spätregen-Mission jemand Verantwortung übernehmen muss. Der Insolvenzverwalter will auf jeden Fall prüfen, ob finanzielle Mittel nicht bestimmungsgemäß verwendet oder sogar am Finanzamt vorbeitransferiert wurden. Auch könnten sich noch einzelne Mitglieder gegen ihre Gemeinschaft stellen. Einem Vorstandsmitglied des gemeinnützigen Vereins aber persönliche Verfehlungen nachzuweisen, dürfte in jedem Fall schwierig werden.
Aus Sicht des Insolvenzverwalters waren bislang keine offensichtlichen Unregelmäßigkeiten zu finden. "Manch ein Gerücht, das im Umlauf ist, lässt sich vielleicht sogar erklären", sagt Frauendorf. Es gebe beispielsweise eine sogenannte GbR-Kasse, ein Treuhandkonto, das vereinsrechtliche Hintergründe habe.

Ehemalige Vorstandsmitglieder offenbar außer Landes

Zu den Gerüchten zählt auch, dass sich Vorstandsmitglieder "abgesetzt" haben. Der langjährige Vorsitzende Martin Illig, der 2013 auf die Stimme-Recherchen hin auch den sexuellen Missbrauch von Gemeindemitgliedern einräumte, trat Mitte 2018 zurück. Vor wenigen Tagen war er zwar noch in Beilstein gesehen worden. Inzwischen soll er sich in den USA bei seinen Kindern aufhalten.

Illigs Nachfolger Michael Maslo trat im Oktober vergangenen Jahres zurück, nachdem es offenbar grundlegende Unstimmigkeiten mit der Führung der Glaubensgemeinschaft in Südafrika gegeben hatte. Auch er soll sich nicht mehr in Deutschland aufhalten.

Anfechtungsansprüche müssten jetzt geltend gemacht werden

Der Vorsitzenden-Posten ist seitdem nicht mehr besetzt. Auch das dürfte aber nicht weiter von Belang sein, wie Eberhard Nietzer, zuständiger Richter am Amtsgericht Heilbronn, erläutert. Weil der Rücktritt den Mitgliedern schriftlich mitgeteilt wurde, sei er wirksam. Es könnten sich im Verfahren noch Anfechtungsansprüche ergeben, also unrechtmäßige Zahlungen oder Verkäufe unter Wert, die die Insolvenzmasse verringert haben. Bisher liegen ihm dazu keine Hinweise vor.

Weniger Bewohner

Eingerechnet in die ausstehende Gesamtforderung der Rentenversicherungen von rund zehn Millionen Euro ist laut Insolvenzverwalter auch die Nachversicherung der derzeitigen Glaubenshaus-Bewohner durch die Rentenversicherung. Deren Zahl hat sich in den vergangenen Jahren deutlich reduziert. Etwa 70 der 100 Verbliebenen in Beilstein seien im Rentenalter. Dazu kommen rund 25 Bewohner in Haiterbach im Nordschwarzwald, von denen die Hälfte noch arbeitet, und 13 Bewohner in Thomasburg am Rand der Lüneburger Heide, von denen sechs arbeiten. "Wir gehen davon aus, dass für die älteren Mitglieder Beiträge nachgezahlt werden müssen", sagt Rechtsanwalt Daniel Frauendorf. Bislang durften ältere Gemeindemitglieder kostenlos in den Glaubenshäusern wohnen. Doch die Mitgliedschaft endet jetzt.

Interessent für ehemaliges Altenheim in Haiterbach-Beihingen

Auch die Gebäude in Haiterbach und Thomasburg können noch veräußert werden. Das Glaubenshaus Bethesda in Haiterbach-Beihingen war ursprünglich als Altenheim für ehemalige Bewohner aus Beilstein gedacht. Das ehemalige landwirtschaftliche Gut stammt aus der Familie der Ehefrau des heutigen Spätregen-Missions-Vorstands Hans-Peter Schmitt. Nach Recherchen unserer Zeitung könnte ein anderes kirchliches Altenheim in Haiterbach, das bereits Teile von Bethesda nutzt, als Käufer infrage kommen.

Stella
14.03.2020, 03:33
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 12.03.2020

HERR, führe meine Sache und erlöse mich; erquicke mich durch dein Wort.
Psalm 119,154

Philippus lief hin und hörte, dass der Mann aus Äthiopien den Propheten Jesaja las, und fragte: Verstehst du auch, was du liest? Er aber sprach: Wie kann ich, wenn mich nicht jemand anleitet? Und er bat Philippus, aufzusteigen und sich zu ihm zu setzen.
Apostelgeschichte 8,30-31

Stella
14.03.2020, 03:34
Losung und Lehrtext für Freitag, 13.03.2020

Du sollst dem Tauben nicht fluchen und sollst vor den Blinden kein Hindernis legen, denn du sollst dich vor deinem Gott fürchten.
3.Mose 19,14

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
Galater 6,2

Stella
14.03.2020, 03:34
Losung und Lehrtext für Samstag, 14.03.2020

Bei dir ist die Quelle des Lebens, und in deinem Lichte sehen wir das Licht.
Psalm 36,10

Wer den Sohn hat, der hat das Leben.
1.Johannes 5,12

Stella
15.03.2020, 13:22
Losung und Lehrtext für Sonntag, 15.03.2020

Gott sprach zu Salomo: Weil du weder um langes Leben bittest noch um Reichtum noch um deiner Feinde Tod, sondern um Verstand, auf das Recht zu hören, siehe, so tue ich nach deinen Worten.
1.Könige 3,11-12

Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen.
Matthäus 6,33

Stella
16.03.2020, 13:53
Losung und Lehrtext für Montag, 16.03.2020

Ich rufe zu Gott, dem Allerhöchsten, zu Gott, der meine Sache zum guten Ende führt.
Psalm 57,3

Wer beharrt bis an das Ende, der wird selig.
Markus 13,13

Stella
18.03.2020, 12:03
Losung und Lehrtext für Dienstag, 17.03.2020

Dein Knecht lässt sich durch deine Gebote warnen.
Psalm 19,12

Übe dich darin, den Willen Gottes zu tun!
1.Timotheus 4,7

Stella
18.03.2020, 12:05
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 18.03.2020

Es wartet alles auf dich, HERR, dass du ihnen Speise gebest zu seiner Zeit. Wenn du ihnen gibst, so sammeln sie; wenn du deine Hand auftust, so werden sie mit Gutem gesättigt.
Psalm 104,27-28

Ihr habt schon geschmeckt, dass der Herr freundlich ist.
1.Petrus 2,3

GnaKi-Team
19.03.2020, 13:50
Vermögen gegen Ansehen und Absolution

Beilstein Wie ein Vater, der seine eigene Tochter missbraucht hatte, in der Spätregen-Mission eine Gemeinschaft fand
Von Christian Gleichauf


Das Glaubenshaus Libanon der Spätregen-Mission in Beilstein: Wer hier finanzielle Mittel einbrachte, hatte in der Regel ein gutes Standing.


Wann immer über die Spätregen-Mission berichtet wird, werden bei Gisela K. (Name geändert) schmerzhafte Erinnerungen wach. "Ich muss das jetzt loswerden", beginnt die 82-Jährige das Gespräch mit unserer Zeitung. Die sektenähnliche Glaubensgemeinschaft erlebte sie zwar nur aus der Beobachtung ihres Vaters. Doch was sie sah, habe eine riesige Enttäuschung hinterlassen.

Ihre Kindheit endet früh
Die Geschichte beginnt Anfang der 1950er Jahre, noch bevor die Spätregen-Mission in Deutschland Fuß fasst. Für Gisela K. endet die Kindheit früh. Weil ihre Mutter gesundheitlich angeschlagen ist, soll das Mädchen schon im Alter von elf, zwölf Jahren für seine jüngeren Geschwister sorgen. Sie verlässt die Schule vorzeitig und ohne Abschluss, um zu Hause zu arbeiten.
Als sie 13 ist, missbraucht ihr Vater sie sexuell. "Meine Mutter hat es mitbekommen, sie hat getobt." Doch ihr Vater habe nur gesagt, man dürfe mit dem Kind doch wohl noch "Hoppe hoppe Reiter" machen. Mit 16 verlässt sie das Elternhaus und findet Unterstützung in Heilbronn-Böckingen bei ihren Großeltern. Sie arbeitet, holt ein Schuljahr nach, arbeitet weiter, findet ihren Ehemann.

Der erste Eindruck war nicht gut
Um das Jahr 1970 kommt ihr Vater erstmals in Kontakt mit der Spätregen-Mission in Beilstein. "Ein Arbeitskollege hat ihn mitgenommen. Nach dem ersten Besuch hat er das alles noch komplett abgelehnt", erzählt die 82-Jährige. Doch schnell sei ein Sinneswandel erfolgt. Und als ihre Mutter stirbt, findet der Vater in der Glaubensgemeinschaft eine neue Frau.


Gleich zum Prediger geworden
Der Vater genießt die Anerkennung im Glaubenshaus. Handwerker wie er sind gefragt. Mit dem Vermögen, das er in die Spätregen-Mission einbringt, gehört er zu denjenigen, die in den Gottesdiensten als Prediger "auf der Plattform" Platz nehmen dürfen. Statt eines Zwölf-Quadratmeter-Zimmers, wie es die einfachen Bewohner des Glaubenshauses zugewiesen bekommen, darf er sich eine komfortable Wohnung ausbauen.

In den 1970ern werden in der Spätregen-Mission regelmäßig Kinder und Jugendliche missbraucht. Der Vater, der sich an seiner eigenen Tochter verging, gehört möglicherweise nicht zu diesen Tätern. Sollten ihn aber Gewissenbisse geplagt haben, so konnte er in der sektenähnlichen Gemeinde auf Absolution hoffen.
Das zeigt nicht zuletzt der Fall eines Mädchens, das als Kind durch einen Prediger der Spätregen-Mission in Südafrika missbraucht wurde. Von ihrer eigenen Familie wie auch von Verantwortlichen der Spätregen-Mission hörte sie daraufhin, dass sie diesen Missbrauch selbst gesucht habe und büßen müsse.

Zwei-Klassen-Gesellschaft
Ähnliches beschreiben auch Opfer aus Beilstein. Einfache Leute wurden unter Druck gesetzt, klein gehalten, sollten buchstäblich in "Sack und Asche" Buße tun. Jene, auf deren Vermögen man hoffen durfte, wurden dagegen umschmeichelt und mit Nachsicht behandelt. "Ich bekam mit, dass die zwei jeden Monat zur Bank gefahren wurden, 1200 Mark in bar abhoben und diese der Mission übergaben", erzählt Gisela K.

Lebensabend im spärlich eingerichteten Zimmer
Das alles endete wohl an dem Punkt, an dem nichts mehr zu holen war. "Mein Vater hatte mir anfangs noch erzählt, wie er seinen Lebensabend in einem tollen Altenheim im Schwarzwald verbringen dürfe, mit Schwimmbad", erinnert sich Gisela K. Als sie ihn Jahre später dort im Glaubenshaus Bethesda besuchte, fand sie ihn in einem kargen Zimmer mit Bett und Schrank. Vom Vermögen der Familie war da nicht mehr viel übrig.

Stella
21.03.2020, 03:39
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 19.03.2020

Der HERR wandte sich Israel wieder zu um seines Bundes willen mit Abraham, Isaak und Jakob und wollte sie nicht verderben, verwarf sie auch nicht von seinem Angesicht bis auf diese Stunde.
2.Könige 13,23

Gottes Gaben und Berufung können ihn nicht gereuen.
Römer 11,29

Stella
21.03.2020, 03:40
Losung und Lehrtext für Freitag, 20.03.2020

Der HERR deckt mich in seiner Hütte zur bösen Zeit, er birgt mich im Schutz seines Zeltes.
Psalm 27,5

Darum bin ich guten Mutes in Schwachheit, in Misshandlungen, in Nöten, in Verfolgungen und Ängsten um Christi willen; denn wenn ich schwach bin, so bin ich stark.
2.Korinther 12,10

Stella
21.03.2020, 03:41
Losung und Lehrtext für Samstag, 21.03.2020

Der Herr spricht: Ich will Frieden geben in eurem Lande, dass ihr schlaft und euch niemand aufschrecke.
3.Mose 26,6

Der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft, wird eure Herzen und Sinne in Christus Jesus bewahren.
Philipper 4,7

Stella
22.03.2020, 05:36
Losung und Lehrtext für Sonntag, 22.03.2020

Es ist ein Gott im Himmel, der Geheimnisse offenbart.
Daniel 2,28

In Christus liegen verborgen alle Schätze der Weisheit und der Erkenntnis.
Kolosser 2,3

Stella
23.03.2020, 00:49
Losung und Lehrtext für Montag, 23.03.2020

HERR, du bist's allein, du hast gemacht den Himmel und aller Himmel Himmel mit ihrem ganzen Heer, die Erde und alles, was darauf ist, die Meere und alles, was darinnen ist.
Nehemia 9,6

Gott hat sich selbst nicht unbezeugt gelassen, hat viel Gutes getan und euch vom Himmel Regen und fruchtbare Zeiten gegeben, hat euch ernährt und eure Herzen mit Freude erfüllt.
Apostelgeschichte 14,17

Stella
24.03.2020, 08:01
Losung und Lehrtext für Dienstag, 24.03.2020

Der HERR ist gerecht in allen seinen Wegen und gnädig in allen seinen Werken.
Psalm 145,17

Darum lassen auch wir nicht ab, für euch zu beten und zu bitten, dass ihr erfüllt werdet mit der Erkenntnis seines Willens in aller geistlichen Weisheit und Einsicht.
Kolosser 1,9

Stella
25.03.2020, 14:59
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 25.03.2020

Wie kehrt ihr alles um! Als ob der Ton dem Töpfer gleich wäre, dass das Werk spräche von seinem Meister: Er hat mich nicht gemacht! und ein Bildwerk spräche von seinem Bildner: Er versteht nichts!
Jesaja 29,16

Alle miteinander bekleidet euch mit Demut.
1.Petrus 5,5

Stella
26.03.2020, 06:37
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 26.03.2020

Ich bekenne meine Schuld, bekümmert bin ich meiner Sünde wegen.
Psalm 38,19

Die Traurigkeit nach Gottes Willen wirkt zur Seligkeit eine Umkehr, die niemanden reut.
2.Korinther 7,10

GnaKi-Team
27.03.2020, 09:36
Neues Mitglied!
Wir möchten gerne das neue Mitglied "Budgie" bei den Gnadenkindern HERZLICH WILLKOMMEN heißen.
Fühle dich wohl bei uns und erfreu uns mit deinen Beiträgen.

Unserem neuen Mitglied wünschen wir Gottes Segen.
Die Administration

Stella
28.03.2020, 02:00
Losung und Lehrtext für Freitag, 27.03.2020

Es ist das Herz ein trotzig und verzagt Ding; wer kann es ergründen? Ich, der HERR, kann das Herz ergründen und die Nieren prüfen und gebe einem jeden nach seinem Tun.
Jeremia 17,9-10

Daran erkennen wir, dass wir aus der Wahrheit sind, und können vor ihm unser Herz überzeugen, dass, wenn uns unser Herz verdammt, Gott größer ist als unser Herz und erkennt alle Dinge.
1.Johannes 3,19-20

Stella
28.03.2020, 02:01
Losung und Lehrtext für Samstag, 28.03.2020

Der HERR hat Gefallen an denen, die ihn fürchten, die auf seine Güte hoffen.
Psalm 147,11

Jesus spricht: Wer Gottes Willen tut, der ist mein Bruder und meine Schwester und meine Mutter.
Markus 3,35

Stella
29.03.2020, 18:39
Losung und Lehrtext für Sonntag, 29.03.2020

Wenn mein Geist in Ängsten ist, so kennst du doch meinen Pfad.
Psalm 142,4

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Barmherzigkeit und Gott allen Trostes, der uns tröstet in aller unserer Bedrängnis.
2.Korinther 1,3-4

Stella
30.03.2020, 05:18
Losung und Lehrtext für Montag, 30.03.2020

Wo ist jemand, wenn er fällt, der nicht gern wieder aufstünde? Wo ist jemand, wenn er irregeht, der nicht gern wieder zurechtkäme?
Jeremia 8,4

Jesus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht hinausstoßen.
Johannes 6,37

Stella
31.03.2020, 02:57
Losung und Lehrtext für Dienstag, 31.03.2020

Jene, die fern sind, werden kommen und am Tempel des HERRN bauen.
Sacharja 6,15

Durch Jesus Christus werdet auch ihr mit erbaut zu einer Wohnung Gottes im Geist.
Epheser 2,22

Stella
02.04.2020, 00:05
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 01.04.2020

Ich will mich freuen über mein Volk. Man soll in ihm nicht mehr hören die Stimme des Weinens noch die Stimme des Klagens.
Jesaja 65,19

Jesus sprach zu den Jüngern: Ihr habt nun Traurigkeit; aber ich will euch wiedersehen, und euer Herz soll sich freuen, und eure Freude soll niemand von euch nehmen.
Johannes 16,22

Stella
02.04.2020, 00:07
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 02.04.2020

Gott, du hast mich von Jugend auf gelehrt, und noch jetzt verkündige ich deine Wunder.
Psalm 71,17

Simeon nahm das Kind Jesus auf seine Arme und lobte Gott und sprach: Herr, nun lässt du deinen Diener in Frieden fahren, wie du gesagt hast; denn meine Augen haben deinen Heiland gesehen.
Lukas 2,28-30

Stella
03.04.2020, 22:35
Losung und Lehrtext für Freitag, 03.04.2020

Wohl dem Volk, das jauchzen kann! HERR, sie werden im Licht deines Antlitzes wandeln.
Psalm 89,16

Wandelt als Kinder des Lichts; die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit.
Epheser 5,8-9

Stella
04.04.2020, 04:42
Losung und Lehrtext für Samstag, 04.04.2020

Warum sollen die Heiden sagen: Wo ist denn ihr Gott? Unser Gott ist im Himmel; er kann schaffen, was er will.
Psalm 115,2.3

Gottes unsichtbares Wesen - das ist seine ewige Kraft und Gottheit - wird seit der Schöpfung der Welt, wenn man es wahrnimmt, ersehen an seinen Werken.
Römer 1,20

Stella
06.04.2020, 03:28
Losung und Lehrtext für Sonntag, 05.04.2020

Lobet Gott in den Versammlungen.
Psalm 68,27

Als die große Menge, die aufs Fest gekommen war, hörte, dass Jesus nach Jerusalem kommen werde, nahmen sie Palmzweige und gingen hinaus ihm entgegen und schrien: Hosianna! Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn, der König von Israel!
Johannes 12,12-13

Stella
06.04.2020, 03:29
Losung und Lehrtext für Montag, 06.04.2020

Wenn ich auch noch so viele meiner Gebote aufschreibe, so werden sie doch geachtet wie eine fremde Lehre.
Hosea 8,12

Jesus spricht: Ich bin dazu geboren und in die Welt gekommen, dass ich die Wahrheit bezeuge. Wer aus der Wahrheit ist, der hört meine Stimme.
Johannes 18,37

Stella
07.04.2020, 02:06
Losung und Lehrtext für Dienstag, 07.04.2020

Der HERR, der König Israels, ist bei dir, dass du dich vor keinem Unheil mehr fürchten musst.
Zefanja 3,15

Jesus sprach zu den Jüngern: Was seid ihr so furchtsam? Habt ihr noch keinen Glauben?
Markus 4,40

Stella
08.04.2020, 06:23
Mittwoch, 8. April 2020:
Erfreue mich wieder mit deiner Hilfe, und mit einem willigen Geist rüste mich aus.
Psalm 51,14
Eure Traurigkeit soll zur Freude werden.
Johannes 16,20

Stella
09.04.2020, 03:56
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 09.04.2020

Lasst uns gehen, den HERRN anzuflehen und zu suchen den HERRN Zebaoth; wir wollen mit euch gehen.
Sacharja 8,21

Als sie den Lobgesang gesungen hatten, gingen sie hinaus an den Ölberg.
Markus 14,26

Stella
10.04.2020, 03:47
Losung und Lehrtext für Freitag, 10.04.2020

Wohl dem, der den HERRN fürchtet, der große Freude hat an seinen Geboten!
Psalm 112,1

Durch seine Wunden seid ihr heil geworden. Denn ihr wart wie irrende Schafe; aber ihr seid nun umgekehrt zu dem Hirten und Bischof eurer Seelen.
1.Petrus 2,24-25

Stella
11.04.2020, 02:45
Losung und Lehrtext für Samstag, 11.04.2020

Ach, HERR, wenn unsre Sünden uns verklagen, so hilf doch um deines Namens willen!
Jeremia 14,7

Christus hat unsre Sünden selbst hinaufgetragen an seinem Leibe auf das Holz, damit wir, den Sünden abgestorben, der Gerechtigkeit leben.
1.Petrus 2,24

Stella
12.04.2020, 05:33
Losung und Lehrtext für Sonntag, 12.04.2020

Siehe, Finsternis bedeckt das Erdreich und Dunkel die Völker; aber über dir geht auf der HERR, und seine Herrlichkeit erscheint über dir.
Jesaja 60,2

Maria Magdalena und Maria, die Mutter des Jakobus, und Salome kamen zum Grab am ersten Tag der Woche, sehr früh, als die Sonne aufging. Und sie sprachen untereinander: Wer wälzt uns den Stein von des Grabes Tür? Und sie sahen hin und wurden gewahr, dass der Stein weggewälzt war.
Markus 16,2-4

Frohe Ostern allen Lesern!

Stella
13.04.2020, 03:25
Losung und Lehrtext für Montag, 13.04.2020

Jakob zog seinen Weg. Und es begegneten ihm die Engel Gottes.
1.Mose 32,2

Der Engel sprach zu den Frauen: Geht eilends hin und sagt seinen Jüngern: Er ist auferstanden von den Toten. Und siehe, er geht vor euch hin nach Galiläa; da werdet ihr ihn sehen.
Matthäus 28,5.7

Stella
14.04.2020, 04:50
Losung und Lehrtext für Dienstag, 14.04.2020

Meine Gerechtigkeit ist nahe, mein Heil tritt hervor, und meine Arme werden die Völker richten.
Jesaja 51,5

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.
1.Petrus 1,3

Stella
15.04.2020, 04:35
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 15.04.2020

Der HERR, dein Gott, ist bei dir gewesen. An nichts hast du Mangel gehabt.
5.Mose 2,7

Paulus schreibt: In allem erweisen wir uns als Diener Gottes: in großer Geduld, in Bedrängnissen, in Nöten, in Ängsten; als die Traurigen, aber allezeit fröhlich; als die Armen, aber die doch viele reich machen; als die nichts haben und doch alles haben.
2.Korinther 6,4.10

Stella
16.04.2020, 02:59
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 16.04.2020

Weh denen, die weise sind in ihren eigenen Augen und halten sich selbst für klug!
Jesaja 5,21

Wir haben nicht empfangen den Geist der Welt, sondern den Geist aus Gott, damit wir wissen, was uns von Gott geschenkt ist.
1.Korinther 2,12

Stella
17.04.2020, 04:57
Losung und Lehrtext für Freitag, 17.04.2020

Sei mir ein starker Hort, dahin ich immer fliehen kann, der du zugesagt hast, mir zu helfen.
Psalm 71,3

Der Herr wird mich erlösen von allem Übel und mich retten in sein himmlisches Reich.
2.Timotheus 4,18

Stella
18.04.2020, 00:30
Losung und Lehrtext für Samstag, 18.04.2020

Der Storch unter dem Himmel weiß seine Zeit, Turteltaube, Schwalbe und Drossel halten die Zeit ein, in der sie wiederkommen sollen; aber mein Volk will das Recht des HERRN nicht wissen.
Jeremia 8,7

Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken.
Titus 2,14

Stella
19.04.2020, 05:10
Losung und Lehrtext für Sonntag, 19.04.2020

Er behütete sein Volk wie seinen Augapfel.
5.Mose 32,10

Fürchte dich nicht, du kleine Herde! Denn es hat eurem Vater wohlgefallen, euch das Reich zu geben.
Lukas 12,32

Stella
20.04.2020, 02:45
Losung und Lehrtext für Montag, 20.04.2020

Der HERR sprach: Dazu habe ich Abraham auserkoren, dass er seinen Kindern befehle und seinem Hause nach ihm, dass sie des HERRN Wege halten und tun, was recht und gut ist.
1.Mose 18,19

Befreit von der Sünde und in den Dienst Gottes gestellt, habt ihr die Frucht, die Heiligung schafft, und als Ziel ewiges Leben.
Römer 6,22

Stella
20.04.2020, 23:39
Losung und Lehrtext für Dienstag, 21.04.2020

Sie zogen Daniel aus der Grube heraus, und man fand keine Verletzung an ihm; denn er hatte seinem Gott vertraut.
Daniel 6,24

Wachet, steht im Glauben, seid mutig und seid stark!
1.Korinther 16,13

Stella
21.04.2020, 23:51
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 22.04.2020

Ich schwor dir's und schloss mit dir einen Bund, spricht Gott der HERR, und, du wurdest mein.
Hesekiel 16,8

Ihr seid alle durch den Glauben Gottes Kinder in Christus Jesus.
Galater 3,26

Stella
23.04.2020, 00:11
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 23.04.2020

Ich habe dich bereitet, dass du mein Knecht seist. Israel, ich vergesse dich nicht!
Jesaja 44,21

Werft euer Vertrauen nicht weg, welches eine große Belohnung hat.
Hebräer 10,35

Stella
24.04.2020, 01:49
Losung und Lehrtext für Freitag, 24.04.2020

HERR, gedenke doch an deinen Bund mit uns und lass ihn nicht aufhören!
Jeremia 14,21

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes Jesus Christus, unseres Herrn.
1.Korinther 1,9

Stella
25.04.2020, 00:01
Losung und Lehrtext für Samstag, 25.04.2020

Der HERR wird sich wieder über dich freuen, dir zugut, wie er sich über deine Väter gefreut hat.
5.Mose 30,9

Jesus spricht: Wenn ihr meine Gebote haltet, bleibt ihr in meiner Liebe, so wie ich meines Vaters Gebote gehalten habe und bleibe in seiner Liebe. Das habe ich euch gesagt, auf dass meine Freude in euch sei und eure Freude vollkommen werde.
Johannes 15,10-11

Stella
26.04.2020, 02:59
Losung und Lehrtext für Sonntag, 26.04.2020

Ich rief zu dem HERRN in meiner Angst, und er antwortete mir.
Jona 2,3

Da kam einer von den Vorstehern der Synagoge, mit Namen Jaïrus. Und als er Jesus sah, fiel er ihm zu Füßen und bat ihn sehr und sprach: Meine Tochter liegt in den letzten Zügen; komm und lege ihr die Hände auf, dass sie gesund werde und lebe. Und er ging hin mit ihm.
Markus 5,22-24

Stella
28.04.2020, 03:01
Losung und Lehrtext für Montag, 27.04.2020

Adam versteckte sich mit seiner Frau vor dem Angesicht Gottes des HERRN.
1.Mose 3,8

Ihr habt nicht einen Geist der Knechtschaft empfangen, dass ihr euch abermals fürchten müsstet; sondern ihr habt einen Geist der Kindschaft empfangen, durch den wir rufen: Abba, lieber Vater!
Römer 8,15

Stella
28.04.2020, 03:02
Losung und Lehrtext für Dienstag, 28.04.2020

So richtet nun euer Herz und euren Sinn darauf, den HERRN, euren Gott, zu suchen.
1.Chronik 22,19

Lauft so, dass ihr den Siegespreis erlangt.
1.Korinther 9,24

GnaKi-Team
28.04.2020, 16:43
DSM e.V. Informationen an die Glaubenshausbewohner 8. April 2020

1. Datum des Übergangs der vorläufigen Insolvenz in die Insolvenz:
a. Ab dem 01.06.2020 geht der DSM e.V. in die Insolvenz.
b. Ab diesem Zeitpunkt ist der Verein nicht mehr handlungsfähig.
c. Die Verantwortung der täglichen Geschäfte sowie die Veräußerung des Vermögens des DSM e.V. liegt auf den Schultern des Insolvenzverwalters.
d. Da der DSM e.V. nicht mehr besteht, entfällt ab dem 1.Juni 2020 die Versorgungszusage, das heißt: Jeder muss in jeder Hinsicht für sich selbst in Eigenverantwortung sorgen.

2. Arbeitsverträge:
a. Rechtzeitig werden diejenigen, welche nicht von dem Insolvenzverwalter für die Übergangszeit weiter angestellt werden, eine Kündigung ihres Arbeitsvertrags empfangen.
b. Mit dieser Kündigung kann man dann zum Arbeitsamt gehen und sich arbeitssuchend melden - bzw. arbeitslos ab dem 01.06.2020.
c. Wer selbst das Arbeitsverhältnis bei dem DSM e.V. kündigen will, muss daran denken, einen (1) Monat Kündigungsfrist einzuhalten. Nach dem 01.06.2020 ist der DSM e.V. kein Arbeitgeber mehr.
d. Der DSM e.V. wird alle Hausbewohner zur Nachversicherung bei der DRV melden. Das bedeutet, dass alle satzungsmäßigen Mitglieder in die Nachversicherung fallen.

3. Mietverträge und Mieten ab 01.06.2020:
a. Diejenigen, die Mietverträge haben und deren Arbeitsverträge nicht vom Insolvenzverwalter übernommen werden, müssen ab dem 1.Juni 2020 selbst einen Weg finden, wie sie ihre Miete begleichen (Arbeitsamt oder Sozialamt). Der Insolvenzverwalter ist dann der Vermieter. Mietzahlungen können nach dem Erhalt von Arbeitslosengeld oder der Grundsicherung gezahlt werden, so dass niemand unter finanziellem Zahlungsdruck stehen muss.
b. Die satzungsmäßigen Mitglieder des ehemaligen DSM e.V., die aufgrund der Versorgungszusage mietfrei gewohnt haben, oder wo die Mieten vom Treuhandkonto gezahlt wurden, müssen ebenfalls ab dem 1.Juni 2020 Miete für ihre Wohnungen bezahlen. Hier besteht die Möglichkeit, über die Grundsicherung finanzielles Auskommen zu beantragen.
c. Für die Libanon Hausbewohner wird Herr Frauendorf in Zusammenarbeit mit der Stadt Beilstein eine Informationsveranstaltung halten und durch Mitarbeiter des Sozialamts eine Regelung treffen, die Anträge auf Grundsicherung im Haus Libanon aufzunehmen.

4. Verköstigung:
a. Die Verköstigung in Libanon muss noch zusammen mit dem Insolvenzverwalter geplant werden.
b. Bethesda hat die Möglichkeit, bei Emmaus Essen zu kaufen, in der bestehenden Kochgemeinschaft oder privat in Eigenverantwortung und Selbstfinanzierung die Verköstigung sicherzustellen.
c. Beth-Schan und Mara regeln das entsprechend ihren Umständen.

5. DSM e.V. Eigentum:
a. Alles, was auf den lnventarlisten des DSM e.V. aufgezeichnet ist, muss beim Eintritt in die Insolvenz vorhanden sein.
b. Sind bei der Veräußerung des Eigentums des DSM e.V. Gegenstände vorhanden, welche die neuen Eigentümer nicht übernehmen wollen, haben erst dann ehemalige satzungsmäßige Mitglieder die Möglichkeit, diese Gegenstände zu erwerben.

Für alle, die es wollen, wird weiterhin eine geistliche Versorgung bestehen.
Bitte wendet Euch bei Nachfragen dazu
an Elemans und Ricarda Scheepers sowie an Martin und Marinda Illig.

Handy: Elemans Scheepers 0163 1718447
Handy: Ricarda Scheepers 0163 1718448

Das Vorstandsteam


Wie schon vermutet, darf nun der Staat und Steuerzahler die Zeche übernehmen, während die Übeltäter bereits einen neuen Verein gegründet haben.

Man achte darauf, was jetzt passiert ist:
Die Mission war ursprünglich die Latter Rain Mission, - dies wurde übersetzt ins Deutsche und so entstand die Deutsche Spätregen-Mission e.V.!

Jetzt ist die Deutsche Spätregen-Mission e.V. in der Insolvenz (mit Altlasten im Millionenbereich) und man kehrt einfach wieder zurück zum Ursprung und gründet die Latter Rain Mission Germany! - jetzt jedoch ohne Altlasten, die lässt man ganz einfach beim Staat und Steuerzahler!
(Latter Rain Mission Int'l. - Beginn)
(Spät Regen Mission e.V. - die letzten ca. 60 Jahre)
(Latter Rain Mission Int'l. Germany - ab 02.06.2020 wieder NEU! - dieselben Leute, derselbe Verein!)

Hier der Link: https://www.youtube.com/watch?v=xvL6OBzUno8&feature=youtu.be - hier könnt Ihr sehen und hören, dass wir hier nur die Wahrheit berichten!

Man fragt sich doch zurecht, warum merkt niemand diesen BETRUG, das Registergericht und das Finanzamt scheinen blind zu sein!

Hier der Aufruf an alle Ex-Spätregler, die Mut und Zivilcourage haben, schreibt dem Registergericht und dem Finanzamt, erstattet Anzeige bei der Staatsanwaltschaft!
Jetzt hängt es von jedem Einzelnen ab.
Überflutet die Behörden mit Euren Briefen und Beschwerden, dass dieser Wahnsinn endlich mal ein Ende hat!

Stella
29.04.2020, 01:24
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 29.04.2020

Alles, was dir vor die Hände kommt, es zu tun mit deiner Kraft, das tu.
Prediger 9,10

Seid nicht träge in dem, was ihr tun sollt. Seid brennend im Geist. Dient dem Herrn.
Römer 12,11

Stella
30.04.2020, 00:16
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 30.04.2020

Gott ist dennoch Israels Trost für alle, die reinen Herzens sind.
Psalm 73,1

Ihr Lieben, wenn uns unser Herz nicht verdammt, so reden wir freimütig zu Gott, und was wir bitten, empfangen wir von ihm; denn wir halten seine Gebote und tun, was vor ihm wohlgefällig ist.
1.Johannes 3,21-22

Stella
01.05.2020, 03:46
Losung und Lehrtext für Freitag, 01.05.2020

Ist denn die Hand des HERRN zu kurz?
4.Mose 11,23

Schaut die Lilien auf dem Feld an, wie sie wachsen: Sie arbeiten nicht, auch spinnen sie nicht. Ich sage euch, dass auch Salomo in aller seiner Herrlichkeit nicht gekleidet gewesen ist wie eine von ihnen. Darum sollt ihr nicht sorgen und sagen: Was werden wir essen? Was werden wir trinken? Womit werden wir uns kleiden?
Matthäus 6,28-29.31

Stella
02.05.2020, 04:41
Losung und Lehrtext für Samstag, 02.05.2020

Verwirf mich nicht von deinem Angesicht, und nimm deinen heiligen Geist nicht von mir.
Psalm 51,13

Wir danken Gott, dem Vater unseres Herrn Jesus Christus. Er hat uns errettet aus der Macht der Finsternis und hat uns versetzt in das Reich seines geliebten Sohnes.
Kolosser 1,3.13

Stella
04.05.2020, 01:28
Losung und Lehrtext für Sonntag, 03.05.2020

Abner rief Joab zu: Soll denn das Schwert ohne Ende fressen? Weißt du nicht, dass daraus am Ende nur Jammer kommen wird?
2.Samuel 2,26

Zum Frieden hat euch Gott berufen.
1.Korinther 7,15

Stella
04.05.2020, 01:32
Losung und Lehrtext für Montag, 04.05.2020

Die er aus den Ländern zusammengebracht hat von Osten und Westen, von Norden und Süden: Die sollen dem HERRN danken für seine Güte und für seine Wunder, die er an den Menschenkindern tut.
Psalm 107,3.8

Der Knecht im Gleichnis sprach: Herr, es ist geschehen, was du befohlen hast; es ist aber noch Raum da. Und der Herr sprach zu dem Knecht: Geh hinaus auf die Landstraßen und an die Zäune und nötige sie hereinzukommen, dass mein Haus voll werde.
Lukas 14,22-23

Stella
05.05.2020, 01:32
Losung und Lehrtext für Dienstag, 05.05.2020

Gott breitet den Himmel aus und geht auf den Wogen des Meers. Er macht den Großen Wagen am Himmel und den Orion und das Siebengestirn und die Sterne des Südens.
Hiob 9,8.9

Christus ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene vor aller Schöpfung. Denn in ihm ist alles geschaffen, was im Himmel und auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare.
Kolosser 1,15-16

Stella
06.05.2020, 06:22
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 06.05.2020

Ich will die Finsternis vor ihnen her zum Licht machen und das Höckerige zur Ebene.
Jesaja 42,16

Durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes wird uns besuchen das aufgehende Licht aus der Höhe, auf dass es erscheine denen, die sitzen in Finsternis und Schatten des Todes, und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens.
Lukas 1,78-79

Stella
07.05.2020, 00:32
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 07.05.2020

Du bist ein Gott der Vergebung, gnädig und barmherzig, langmütig und reich an Güte.
Nehemia 9,17

Sind wir untreu, so bleibt er treu; denn er kann sich selbst nicht verleugnen.
2.Timotheus 2,13

Stella
07.05.2020, 22:05
Losung und Lehrtext für Freitag, 08.05.2020

HERR, lass mir deine Barmherzigkeit widerfahren, dass ich lebe.
Psalm 119,77

Die Schwiegermutter Simons aber lag darnieder und hatte das Fieber; und alsbald sagten sie Jesus von ihr. Und er trat zu ihr, ergriff sie bei der Hand und richtete sie auf; und das Fieber verließ sie.
Markus 1,30-31

Stella
09.05.2020, 02:58
Losung und Lehrtext für Samstag, 09.05.2020

Der HERR, dein Gott, hat dich gesegnet in allen Werken deiner Hände.
5.Mose 2,7

Nun fordert man nicht mehr von den Haushaltern, als dass sie für treu befunden werden.
1.Korinther 4,2

Stella
10.05.2020, 02:49
Losung und Lehrtext für Sonntag, 10.05.2020

Tu, was dir vor die Hand kommt; denn Gott ist mit dir.
1.Samuel 10,7

Der Herr aber wird dir in allen Dingen Einsicht geben.
2.Timotheus 2,7

Stella
11.05.2020, 01:21
Losung und Lehrtext für Montag, 11.05.2020

Gott, wir haben mit unsern Ohren gehört, unsre Väter haben's uns erzählt, was du getan hast zu ihren Zeiten, vor alters.
Psalm 44,2

Maria setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte seiner Rede zu.
Lukas 10,39

Stella
12.05.2020, 01:49
Losung und Lehrtext für Dienstag, 12.05.2020

Der HERR sprach zu Salomo: Bitte, was ich dir geben soll! Salomo sprach: Du wollest deinem Knecht ein gehorsames Herz geben, dass er dein Volk richten könne und verstehen, was gut und böse ist.
1.Könige 3,5.9

Paulus schreibt: Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung, sodass ihr prüfen könnt, was das Beste sei.
Philipper 1,9-10

Stella
13.05.2020, 00:16
Losung und Lehrtext für Mittwoch, 13.05.2020

Du allein kennst das Herz aller Menschenkinder.
1.Könige 8,39

Unser Herr Jesus Christus, und Gott, unser Vater, der uns geliebt und uns einen ewigen Trost gegeben hat und eine gute Hoffnung durch Gnade, der tröste eure Herzen und stärke euch in allem guten Werk und Wort.
2.Thessalonicher 2,16-17

GnaKi-Team
13.05.2020, 01:51
Neues Mitglied!
Wir möchten gerne das neue Mitglied "JMBT" bei den Gnadenkindern HERZLICH WILLKOMMEN heißen.
Fühle dich wohl bei uns und erfreu uns mit deinen Beiträgen.

Unserem neuen Mitglied wünschen wir Gottes Segen.
Die Administration

Stella
14.05.2020, 00:04
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 14.05.2020

Meint ihr, dass ihr Gott täuschen werdet, wie man einen Menschen täuscht?
Hiob 13,9

Erforscht euch selbst, ob ihr im Glauben steht; prüft euch selbst! Oder erkennt ihr an euch selbst nicht, dass Jesus Christus in euch ist?
2.Korinther 13,5

Stella
15.05.2020, 04:58
Losung und Lehrtext für Freitag, 15.05.2020

Der HERR erhörte unser Schreien und sah unser Elend, unsere Angst und Not.
5.Mose 26,7

Sollte Gott nicht auch Recht schaffen seinen Auserwählten, die zu ihm Tag und Nacht rufen, und sollte er bei ihnen lange warten?
Lukas 18,7

Stella
16.05.2020, 05:58
Losung und Lehrtext für Samstag, 16.05.2020

Der Himmel wird wie ein Rauch vergehen und die Erde wie ein Kleid zerfallen, und die darauf wohnen, werden wie Mücken dahinsterben. Aber mein Heil bleibt ewiglich.
Jesaja 51,6

Jesus spricht: Himmel und Erde werden vergehen; aber meine Worte werden nicht vergehen.
Lukas 21,33

Stella
17.05.2020, 04:02
Losung und Lehrtext für Sonntag, 17.05.2020

Der HERR, unser Gott, neige unser Herz zu ihm, dass wir wandeln in allen seinen Wegen.
1.Könige 8,58

Wie ihr nun angenommen habt den Herrn Christus Jesus, so lebt auch in ihm, verwurzelt und gegründet in ihm und fest im Glauben, wie ihr gelehrt worden seid, und voller Dankbarkeit.
Kolosser 2,6-7