PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Advent in dir



Stella
11.12.2008, 07:04
Advent in dir ...


Wie wünschte ich, dass es Advent wird in dir.
Wie wünschte ich, bei dir zu wohnen,
vertraut zu sein mit dir und alle Last mit dir zu teilen.
Sieh, ich komme dir entgegen in allen deinen Wünschen,
ich, dein Gott.

Wie wünschte ich, dass es Advent wird in dir.
Wie wünschte ich, dass du deine Abweisung und kalte Verschlossenheit aufgäbst
und mir wieder in die Augen schaust.
Sieh, ich komme dir entgegen auf allen deinen Wegen,
ich, dein Gott.

Wie wünschte ich, dass es Advent wird in dir.
Wie wünschte ich, dass du mich hineinlässt in deine Trauer und Nacht,
deine Niederlagen und deine verrinnende Zeit.
Siehe, ich komme dir entgegen in allen deinen Gefangenschaften,
ich, dein Gott.

Wie wünschte ich, dass es Advent wird in dir.
Wie wünschte ich, in deiner Stadt, deiner Straße,
deinem Haus, deinem Herzen, neu geboren zu werden.
Siehe, ich komme dir entgegen von der Ewigkeit der Ewigkeiten her,
ich, dein Gott.

(Quelle und AutorIn unbekannt)