Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: net.krel

Suchen: Die Suche dauerte 0,00 Sekunden.

  1. Antworten
    77
    Hits
    8.111

    "Ich und der Vater sind Eins"

    "Ich und der Vater sind Eins" <-- sagte Jesus.

    Somit anerkannte Jesus keine Trennung von Gott.

    Erkannte die Einheit mit dem Vater.

    Das machte ihn zum Christus, zum "Sohn des lebendigen...
  2. Antworten
    77
    Hits
    8.111

    Möcht nur kurz anmerken daß ich uns Menschen...

    Möcht nur kurz anmerken daß ich uns Menschen nicht als jene `gefallenen Wesen` betrachte... ebenso kann man in meinen Augen auch nicht seine Gotteskindschaft substantiell verlieren... man kann sich...
  3. Antworten
    77
    Hits
    8.111

    Daß die Wurzel unseres Geistes, und somit von...

    Daß die Wurzel unseres Geistes, und somit von jeden einzelnen Menschen, in Gott liegt. Und wir daher alle Kinder Gottes sind.

    Reinkarnation dient, zumindest in meinen Augen, im tiefsten Grund...
  4. Antworten
    77
    Hits
    8.111

    Deshalb ist es von unabdingbarer Notwendigkeit in...

    Deshalb ist es von unabdingbarer Notwendigkeit in jeden Menschens Kern... Gott genauso zu erkennen... wie in sich selbst.

    Nur mit diesem Blick auf alle Menschen (inkl. zu sich selbst)... schafft...
  5. Antworten
    77
    Hits
    8.111

    Also mir persönlich fällt es nicht schwer diesen...

    Also mir persönlich fällt es nicht schwer diesen Standpunkt nachzuvollziehen @Clyde... ich teile ihn nur nicht ganz... er ist aus meiner Sicht unvollständig.

    lg Net.Krel
  6. Antworten
    77
    Hits
    8.111

    Imho hat "der Anti-Christliche Geist" kein...

    Imho hat "der Anti-Christliche Geist" kein spezifisches Symbol.

    Die Kreuzigung Jesus war in meinen Augen genauso Anti-Christlichen Geistes wie zB der Holocaust unter dem Hacken-Kreuz der Nazis......
Ergebnis 1 bis 6 von 6