Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31
  1. Standard Passend zum Thema Christenverfolgung weltweit:

    click Open Doors- Nachrichtenclick

    Schönheit ist eines der seltenen Wunder, die unsere Zweifel an Gott verstummen lassen.

    (Jean Marie Anouilh)


  2. #22
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5.546
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Seleiah Beitrag anzeigen
    Bernardo hat doch selber schuld so ein schlechten start zu haben wenn er dumm rumzickt, aber anderen "sinnfreies rumzicken" unterstellen.. Und jetzt werd ich auch noch von dir angezickt - sind wir hier in einer talkshow oder in einem forum? Das Thema wurde tausend mal besprochen, da haette jemand einfach nur die suchfunktion nutzen sollen und in bereits bestehende threads schreiben sollen, aber wenn du auf so ein gespamme stehst..
    Wenn ich rumzicke, dann nimmt das ganz andere Formen an gggg - dann sollte sich derjenige in acht nehmen lol

    Du kannst doch nicht erwarten, dass jeder neue User tausend mal die "Suche" Taste drückt um zu schauen ob das Thema vor Jahren schon mal auf dem Tisch war. User kommen rein und posten das was ihnen auf dem Herzen liegt - die wollen nicht rumsuchen. Ich denke, dass wir damit doch gut umgehen könnten - du z.b. könntest ihm zeigen wo er dieses Thema finden kann und dort weiter diskutieren kann - wenn du schon weißt, dass das Thema schon behandelt wurde.

    Schäfchen wollen doch nur an (in) die Hand genommen werden und nicht zur Schlachtbank geführt werden - so schwer ist das doch nicht, oder?

  3. #23
    luxdei Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Fisch Beitrag anzeigen
    Ich kann nicht verstehen, dass man Bernardo unterstellt ein Troll zu sein....
    Seine Art und Weise anderen Usern zu begegnen, Fisch. Schau in seinen Vorstellungsthread (> Lily), schau in diesen Thread. Es scheint als "zicke" er rundherum. Deshalb denke ich, daß er ein Troll ist.

    Könnt ihr nicht mal wieder runter von euren Emotionen kommen und normal mit Bernardo umgehen?
    Ich bin noch gar nicht emotional geworden :-) Aber wenn es Dir hilft in Frieden zu reisen ....
    Wie lange bist Du weg?

    Gruß
    LD

  4. #24
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5.546
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von luxdei Beitrag anzeigen
    Seine Art und Weise anderen Usern zu begegnen, Fisch. Schau in seinen Vorstellungsthread (> Lily), schau in diesen Thread. Es scheint als "zicke" er rundherum. Deshalb denke ich, daß er ein Troll ist.


    Ich bin noch gar nicht emotional geworden :-) Aber wenn es Dir hilft in Frieden zu reisen ....
    Wie lange bist Du weg?

    Gruß
    LD
    Wir müssen auch im normalen Leben mit schwierigen (zicken) Menschen auskommen - also wieso mag das hier nicht gelingen? Ein Troll ist etwas völlig anderes - bisher hat er unser Forum doch gar nicht geflottet.

    Ich sagte ja nicht, dass du alleine emotional geworden seist - aber hier ist doch wirklich etwas hochgekocht, was nicht hätte sein müssen.

    Ich bin ein paar Tage unterwegs - aber habe Internet Zugang und schaue immer mal wieder rein. Meinen Frieden stört so ein rumgezicke nicht - aber schön finde ich es nicht - und schon gar nicht vorbildlich.

  5. #25

    Standard

    Zitat Zitat von Fisch Beitrag anzeigen
    Wenn ich rumzicke, dann nimmt das ganz andere Formen an gggg - dann sollte sich derjenige in acht nehmen lol

    Du kannst doch nicht erwarten, dass jeder neue User tausend mal die "Suche" Taste drückt um zu schauen ob das Thema vor Jahren schon mal auf dem Tisch war.
    Doch, kann ich schon - zumindest kann ich das von Usern die meinen zu wissen wie ein Forum funktioniert, denn die muessten das am besten wissen; vollkommene neulinge haben von so einer methodik keine ahnung, nehme ich ihn auch nicht uebel

    Zitat Zitat von Fisch Beitrag anzeigen
    User kommen rein und posten das was ihnen auf dem Herzen liegt - die wollen nicht rumsuchen. Ich denke, dass wir damit doch gut umgehen könnten - du z.b. könntest ihm zeigen wo er dieses Thema finden kann und dort weiter diskutieren kann - wenn du schon weißt, dass das Thema schon behandelt wurde.
    Ich hatte eigentlich nichts anderes vor als das zusammen zu suchen, so nett war ich (!) da ich aber schon anderes von bernardo gelesen habe, was auch gegen mich ging hat sich das eruebrigt, so scheisse bin ich ja nu auch nicht

  6. #26

    Standard

    hab jetzt nich ales durgelesen nur den titel und es ist eigentlich egal wer wieso verfolgt wird verfolgung ist generell schlimm und sollte es eigentlich in der heutigen zeit nicht mehr geben und diese verfolgung fängt oft im kleinen an es ist nicht erst verfolgung wen man leute wegen einer meinung oder eines glaubens umbringt sondern es fängt auch hier an indem man leute unter druck setzt sie ausgrenzt und ausschlisst

  7. #27
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5.546
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Seleiah
    Ich hatte eigentlich nichts anderes vor als das zusammen zu suchen, so nett war ich (!) da ich aber schon anderes von bernardo gelesen habe, was auch gegen mich ging hat sich das eruebrigt, so scheisse bin ich ja nu auch nicht
    Habe ich auch nie gesagt, dass du scheiße seist - ganz im Gegenteil.

  8. #28
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5.546
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Jungtroll Beitrag anzeigen
    hab jetzt nich ales durgelesen nur den titel und es ist eigentlich egal wer wieso verfolgt wird verfolgung ist generell schlimm und sollte es eigentlich in der heutigen zeit nicht mehr geben und diese verfolgung fängt oft im kleinen an es ist nicht erst verfolgung wen man leute wegen einer meinung oder eines glaubens umbringt sondern es fängt auch hier an indem man leute unter druck setzt sie ausgrenzt und ausschlisst
    Ohhh, da bist du ja wieder mal..... wo warst du denn solange abgeblieben?

    Du hast recht, Ausgrenzung ist auch eine Art von Verfolgung - Mobbing ist ja auch eine Verfolgung um Leute los zu werden. Man verfolgt ein übles Ziel damit.

  9. #29

    Standard

    Zitat Zitat von Fisch Beitrag anzeigen
    Habe ich auch nie gesagt, dass du scheiße seist - ganz im Gegenteil.
    mit scheise kan man viel gutes machen jetzt im frühling den garten düngen also eigentlich is das ja ein kompliment auch wen ich imer lernte das man das nich sagen soll und es doch immer selber mache

  10. #30
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Rhein-Neckar-Raum
    Beiträge
    890

    Standard

    Grüß dich Bernado,

    nun ich lese mit Bedauern, dass du Luxdei und meinen Beitrag als Versuch empfindest ein Thema totschweigen zu wollen und ich muss auch ehrlich sagen, dass ich deine Interpretation nicht nachvollziehen kann. Vielleicht hattest du hier einen schweren Start wie Fisch schreibt, aber bitte bedenke, dass du nun deshalb nicht den Fehler machen darfst, jeden Beitrag als gegen dich gerichtet zu lesen.

    Nun denn, ich für meinen Teil wollte letztlich lediglich ausdrücken, dass ich mich Godelind nur anschließen kann. Oder um es auf dem Punkt zu bringen.... du fragst, ob es „nicht ein seltsames Missverhältnis (ist), dass hierzulande eine vorsichtige Debatte um das Tragen der Burka in Europa schon bei manchen als "Moslem-Verfolgung“ gilt, während anderswo Christen systematisch verfolgt und getötet werden, ohne dass groß ein Hahn danach kräht?" Diese Formulierung erweckte in mir den Eindruck, es würde damit indirekt ein leichter Vorwurf gegen all jene erhoben, die durchaus Bedenken bezüglich des Umganges mit Muslimen haben. Und darauf eingehend habe ich (wie wohl auch andere hier) lediglich klarstellen wollen, dass Godelind in treffender Weise auch für mich gesprochen hat. Jegliche Art diskriminierende Verfolgung gegenüber Andersdenkender ist abzulehnen, unabhängig von der Zugehörigkeit der Person. Das schließt damit auch Christen ein. Insofern dachte ich eine relativ klare Stellungnahme zu deiner Frage gegeben zu haben. Wenn du eine etwas andere Antwort erhofft hast, dann solltest du vielleicht die Frage anders formulieren – möglich dass wir nur nicht den Kern deiner Überlegung verstanden haben. In diesem Fall, sei so nett und hilf uns auf die Sprünge – Missverständnisse stören ja am wenigsten, wenn man sie ausräumt.

    Wenn es dir darum ging, eine Spekulation zu hören warum dem so ist.... dieses scheinbare Missverhältnis entsteht in meinen Augen aus vielen Faktoren – zu vielen um sie hier „mal kurz“ in den Raum zu werfen. Da sind zum einen Aspekte wie eine verzerrter Wahrnehmung und Darstellung bzw. Berichterstattung. Zum anderen die persönlicher Betroffenheit. Denn hier sind wir es, die zu den „Täter“ werden, und die geographische Nähe der Ereignisse impliziert auch eine ganz andere Aufmerksamkeit bzw. Verfügbarkeit von Informationen. Aber – und das erscheint mir wesentlich – auch hierzulande würden die meisten Menschen (sofern man sie dazu befragt) die Verfolgung von Christen im Ausland sehr ablehnend bewerten. Das wird sicherlich deshalb das Töten nicht stoppen, aber die Gewalt der anderen darf nicht zum Grundsatz werden, an dem wir unser Verhalten bemessen. Und ein Unrecht ist ebenso zu kritisieren wie hundertfaches Unrecht andernorts. Nur weil es andere schlimmer treiben, sollten wir der Unterdrückung im eigenen Land nicht weniger sensibel und kritisch entgegenstehen.

    In der Hoffnung, dass es nach einem etwas unglücklichen Start nun besser wird, wünsche ich dir ansonsten noch einen schönen Abend
    Herzlichst
    Kasper


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 10:50

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

christliche Foren User Biblebelt

christliche Foren: User Biblebelt

christliche Foren User biblebelt

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •