Seite 123 von 205 ErsteErste ... 2373113121122123124125133173 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.221 bis 1.230 von 2048
  1. #1221
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    112
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    @ Effi, den batman kann ich nicht seriös nehmen, tut mir leid.

    Entweder er ist schrecklich naiv, oder er will uns auf die Nerven gehen.

    Reporter berichtet von Z. G. der Menschen in die grösste Verzweiflung stürzte,

    eine ganze Familie ruinierte, und dann kommt batman daher mit der Theorie von Lieben und Vergeben.


    stranger

  2. #1222
    Effi Gast

    Standard

    Zitat Zitat von batman_4 Beitrag anzeigen
    ach ja, um jemanden kennen zulernen muss ich nicht alle Beschuldigungen und Vorwürfe gegen ihn lesen oder ist das der wahre Weg jemand kennenzulernen? für mich nicht. Einen Menschen lernt man am besten selber kennen, und eine Lehre lernt man am besten aus dem entsprechenden Lehrbuch.
    Du missachtest *wahre* Geschehnisse, schlimme und traurige. Verwechselst was die SR ist und gerne wäre, wie sie sich präsentiert und real ist.

    Ich überprüfe die Praxis und ziehe daraus Schlüsse. Im Lehrbuch kann viel stehen...

  3. #1223
    Registriert seit
    22.12.2012
    Beiträge
    103

    Standard

    Zitat Zitat von Effi Beitrag anzeigen
    Um seinem "Bruder" zu vergeben, muss der sich aber erst entschuldigen. Mich wundert bald gar nichts mehr, aber echt. Wenn es so einfach wäre, dass *Opfer* alle nur vergeben müssten, dann hätten Täter beste Voraussetzungen sich ohne Hemmungen auszutoben. Geht's noch???
    Der batman_4 erzählt von Traumvorstellungen, mit der Realität hat das jedoch nichts zu tun!
    Ich glaube der würde auch so schreiben wenn es den Holocaust zur Verharmlosung dienen würde!
    Die Verharmlosung und Leugnung des Holocaust ist strafbar und die Verharmlosung der begangenen Taten in SR einfach nur abscheulich!
    Es wird durch die Beiträge von batman_4 wieder sehr deutlich, dass Menschen, die sowas nie erlebt haben, mit den Opfern niemals Mitleid haben können.
    Als Sozialarbeiter habe ich eine Vielzahl an Menschen aus bittersten Umständen herausgeholfen, weil ich Mitleid habe und mit ihnen fühle, denn ein barmherziger Samariter geht nicht so brutal achtlos an einem Opfer vorbei, sondern hilft!
    batman_4 kann nur zu den indoktrinierten Hardlinern gehören, denn nicht mal ein Ungläubiger oder Atheist würde so gefühllos und unbarmherzig über solche gravierenden Schandtaten schreiben, sondern es würde ihm als Mensch das Herz zerreißen!

    imporex

  4. #1224
    Registriert seit
    22.12.2012
    Beiträge
    103

    Standard

    wegen Korrektur gelöscht!
    Geändert von anonym006 (12.02.2013 um 21:41 Uhr)

  5. #1225
    Registriert seit
    22.12.2012
    Beiträge
    103

    Standard

    Wenn man eine medizinische Ausbildung genossen hat und dort nach bestimmten Lehrstellungen und bestimmten Lehrbüchern unterrichtet wird, muss man als Lehrling und auch als ausgebildeter Arzt nach den gelehrten Grundlagen leben und handeln. Eine Abweichung könnte im schlimmsten Fall den sicheren Tod des Patienten bedeuten, mit gigantischen Folgen und Strafen, bis hin zur Suspendierung und Schließung einer Klinik.

    batman_4 scheint ein wirklich intellektuell ???????? Mensch zu sein, denn über menschliche Schicksale bringt man nicht solche indoktrinierten Artikel.
    Schon in den Sprüchen kann man lesen, alles hat seine Zeit …..

    Die Artikel von batman_4 hatten ihre Zeit zu Beginn dieses Thread’s, jedoch nicht jetzt zu diesem Zeitpunkt!
    Geändert von anonym006 (12.02.2013 um 21:42 Uhr)

  6. #1226
    Registriert seit
    22.12.2012
    Beiträge
    103

    Standard

    Die Spätregen-Mission sieht sich selbst als Teil der Pfingstbewegung mit evangelikaler Prägung in der Tradition der Heiligungsbewegung des 19. Jahrhunderts und bezeichnet sich als evangelische Freikirche.
    Allerdings ist sie kein Mitglied in den entsprechenden Verbänden.

    Die theologischen Differenzen zur landeskirchlichen Lehre und Praxis beziehen sich auf das Verständnis von Sünde und Rechtfertigung, Glaube und Heiligung, sowie auf das Bibelverständnis.
    Aus landeskirchlicher Sicht neigt die
    Gemeinschaft zur Gesetzlichkeit, die Bibel wird als schriftliche Offenbarung Gottes und als einzige, irrtumslose Autorität in allen Lebens- und Moralfragen verstanden.
    www.weltanschauungsbeauftragte.
    Geändert von anonym006 (12.02.2013 um 21:58 Uhr)

  7. #1227
    Registriert seit
    22.12.2012
    Beiträge
    103

    Standard

    Für ALLE die wissen wollen was die Spätregen-Mission ist, für die stelle ich einen "LINK" ein!

    Dort könnt IHR ALLE lesen wie sich die Spätregen-Mission selbst darstellt!

    http://spadereen.org.za/index.php/de...-29/wie-is-ons

    Realität und Selbstdarstellung kann jedoch so unterschiedlich sein, wie der Tag zur Nacht!

    Darum interessieren uns die persönlichen Schicksale!

    Darum haben viele auch das Verlangen, ihre Schicksale auszusprechen und offen zu legen; der Thread ist dafür eine geeignete Plattform!

  8. #1228

    Standard

    Batman scheint gar nicht verstanden zu haben, worum es in diesem Thread geht.
    Er hat offensichtlich auch keine Ahnung !!!!! von seelischen Verletzungen.

    Batman, hast du denn kein Gefühl für andere? Das, was viele Menschen bei SR erlebten, ist nicht mit einfachem Vergeben abgetan. Da braucht es mehr. Denn diese Menschen leiden ein Leben lang. Das ist mit Vergebung nicht wegzuwischen.
    Oder gehörst du gar zu denen, die durch eigene Abgebrühtheit anderen solche seelischen Verletzungen zufügten?????

    Wenn bei Spätregen alles so laufen würde, wie es in dem Link von Imporex (danke übrigens für den Link, so können auch Außenstehende etwas mehr über SR erfahren) steht, wie es wohl auch ursprünglich gedacht war, wenn sich die Mitglieder und vor allem die Verantwortlichen wirklich "christlich" verhalten würden, dann bräuchte es diesen Thread nicht.

  9. #1229
    geduld Gast

    Standard

    In dem Link,was sind wir,steht:eine Gruppe von Beterinnen,zu denen auch die künftige Leiterin der SRM gehörte,erkannte sehr bald,daß das Evangelium an Glaubwürdigkeit verliert,wenn das Leben der GEMEINDELEITER,PREDIGER und GEMEINDEMITGLIEDER nicht überzeugend sind.
    Nicht auf Predigten kommt es an,sondern auf das Leben,das ich als Gotteskind führe.
    Damit ist doch eigentlich alles gesagt,jeder der hier gelesen und der SR e r l e b t hat,weiß,was im Augenblick von der Gemeinde zu halten ist.
    Trotzdem sind solche,für mich typische SR Klopse,wie die von Batmann sehr verletzend,denn sie sprechen die Sprache,mit der wir zerstört wurden.,,ihr seid nicht niedrig genug;ihr müßt vergeben;der Herr kommt bald wieder und ihr seid nicht bereit;vergesst,was hinter euch liegt,sonst werdet ihr zur Salzsäule;usw.
    Hallo ihr Hardliner,wir haben es gehört,es wurde uns per Gehirnwäsche eingetrichtert,a b e r wir haben es bei euch nicht ausleben gesehen.Früher nicht,vor drei Jahre nicht und heute auch nicht.
    Nein,ich glaube auch nicht,daß batmann,Bin Bereit und wie sich alle nennen,überhaupt wissen wovon hier geschrieben wird.Unvorstellbar,daß ist es für die dem Herrn so nahen Werker,das soetwas wahr sein soll."Die sind doch Alle ausgefallen und das durch eigene Schuld.
    Mit dieser Einstellung werden eure Sääle noch leerer,denn langsam aber sicher begreift auch die breite Masse,daß sich nichts Ändern wird,weil es garnicht gewollt wird.Solange diese Selbstgerechtigkeit auf der Plattform herrscht,werdet ihr verlieren,und das aus eurer Schuld,nicht weil der Herr es so wollte.

  10. #1230
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    112
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von geduld Beitrag anzeigen
    Solange diese Selbstgerechtigkeit auf der Plattform herrscht,werdet ihr verlieren,und das aus eurer Schuld,nicht weil der Herr es so wollte.

    ja, die Selbstgerechtigkeit auf der Plattform.....

    Aber wir können ja beten für SR für eine Erweckung.


    stranger


 

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

mission gnadenkinder

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •