Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Der Weg

  1. #1
    Popcorn Gast

    Standard Der Weg

    Der Weg



    Denn seine Augen wachen über den Wegen des Menschen, und all seine Schritte sieht er. Hiob 34, 21


    Wir alle sind auf einem Weg. Auf dem Weg durchs Leben. Es gibt gerade Wege, krumme Wege, steile oder abschüssige Wege. Wege gibt es so verschiedene wie Menschen. Und jeder Weg hat seine Geschichte. Der eine begann ganz klein als Stampfweg und wurde gross. Andere waren mal gross und gingen vergessen, der Zahn der Zeit nagte an ihnen.


    So ist es auch bei uns. Kein Leben gleicht dem anderen, der eine hat viele Windungen und steile Wegstrecken vor sich, beim anderen scheint es einfach zu gehen.


    Aber allen gemeinsam ist, dass jeder sein Gepäck dabei hat. Und noch etwas ist uns gemeinsam:


    Gott wacht über uns!
    Gott sieht uns!
    Gott verpasst keinen Schritt von uns!
    Gottes Augen sind immer offen!
    Gott kennt unseren Weg!
    Gott ist da!



    Ist das nicht gute Botschaft?


    Wenn wir dann den Blick nicht nur einfach vor uns hin haben, sondern uns umschauen, können wir auch das Schöne sehen, das an unserem Wegrand steht. Das uns für die Schwere entlohnt, dass uns Freude ins Herz gibt. Es kann etwas ganz Kleines sein, einen Käfer im Gras, die blühenden Bäume, einen Brunnen mit frischem Wasser.


    Plötzlich können wir auch merken, dass wir gar nicht allein auf dem Weg sind, sondern dass Gott uns in seiner Liebe auch Freunde zur Seite gestellt hat, Weggefährten für die steilen Stücke, für die dunklen Wegstrecken. Teilweise für kurze Abschnitte, teilweise für lange. So, wie ER bei uns ist, so will er auch nicht, dass wir als Menschen alleine sind.



    Lieber Vater im Himmel
    ich danke dir herzlich für den Weg, den du mit mir gehst.
    Ich danke dir für jeden liebenden Blick den du mir schenkst
    und bin dankbar für all das Gute wo ich erleben darf.
    Amen.




    Gedanken von

    Popcorn
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Lorchen Gast

    Standard

    Popcörnchen,ich könnte Dir knutschen :oops: ,nein ehrlich,Deine Texte verschönern mir immer wieder meine Tage,geben mir Kraft,Mut und viel zum Nachdenken,ich find sie einfach nur wundervoll.
    Danke Dir dafür
    Dein Lorchen :22

  3. #3
    Popcorn Gast

    Standard

    Liebes Lorchen


    Danke für das Lob das ich sogleich weiterreiche an Gott. IHM gebührt die Ehre!! Ich gebe nur weiter was ich selber empfangen durfte.


    Ich freue mich, wenn diese Texte zum Segen sind.


    Deine Popcorn :22

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Schwobaländle und Schweiz
    Beiträge
    647

    Standard

    ...möcht mich Lorchen gern anschließen !!!
    Ich will euch mehr Gutes tun als je zuvor und ihr sollt erfahren, dass ich der Herr bin. Hes 36,11
    Baruch Ata Adonai Elohenu Melech HaOlam - Gelobt seist du Ewiger, unser Gott, König der Welt

  5. #5
    Registriert seit
    27.08.2018
    Ort
    HSK - HochSauerlandKreis
    Beiträge
    465

    Standard

    Gott wacht über uns!
    Gott sieht uns!
    Gott verpasst keinen Schritt von uns!
    Gottes Augen sind immer offen!
    Gott kennt unseren Weg!
    Gott ist da!

    Ist das nicht gute Botschaft?
    Das ist keine Botschaft, sondern Wunschdenken!

    Siehe Off.22.12
    * GOTTES Hilfe erreicht uns immer in der Jetztzeit!

    * "Die Wahrheit lieber Sohn, richtet sich nicht nach unserem Glauben. Wir müssen uns nach ihr richten" -Matthias Claudius-

    * Alles was ich schreibe kann potentiell falsch, aber auch potentiell richtig sein. Also, bitte nicht reflexartig ablehnen was nicht mit Eurem Glauben kompatibel ist, sondern prüfen!


 

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •