Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Standard Die Engel vor und nach der Sintflut

    Die Engel vor und nach der Sintflut
    *
    Der Erlösungsplan, eingehender erklärt
    Die Engel hielten nach dem Sündenfall weiterhin Kontakt zu Adam
    und unterrichteten ihn über den Erlösungsplan und darüber, daß es
    für die Menschheit durchaus noch die Möglichkeit der Erlösung
    gab. („Spiritual Gifts“, Bd. 3, S. 52)
    *
    Die Engel informierten Adam darüber, daß seine Übertretung
    zwar den Tod und das Leid in die Welt gebracht habe, daß aber
    das Opfer Jesu Christi Leben und Unsterblichkeit ans Licht bringen
    werde. („The Spirit of Prophecy“, Bd. 1, S. 51)
    *
    Der Garten Eden blieb auch nach der Ausweisung des Menschen
    auf Erden erhalten. Das gefallene Menschengeschlecht hatte
    noch lange die Möglichkeit, sein ehemaliges Heim der Unschuld zu
    sehen, dessen Zugang ihm nur durch die hütenden Engel verwehrt
    war. („Patriarchen und Propheten“, S. 39)
    *
    Cherubim bewachen den Eingang
    zum Paradies

    An der von Cherubim bewachten Pforte des Paradieses offenbarte
    sich Gottes Herrlichkeit. Hierher kam Adam mit seinen Söhnen, um
    Gott anzubeten …
    Solange Eden im Blickfeld der Menschen stand und der Eingang
    von wachsamen Engeln versperrt wurde, konnte niemand an
    seinem Vorhandensein zweifeln. Die Schöpfungsordnung, der Zweck
    des Gartens, die Geschichte der beiden Bäume, die so eng mit dem
    Schicksal des Menschen verbunden waren, blieben unbestrittene
    Tatsachen. Und solange Adam lebte, waren Gottes Dasein und
    höchste Autorität sowie die Verbindlichkeit seines Gesetzes Wahrheiten,
    die die Menschen nicht so bald in Frage stellten.
    („Patriarchen und Propheten“, S. 39.62)
    *
    Kain und Abel waren über die Voraussetzungen der Erlösung
    für die Menschheit unterrichtet. Es wurde ein Opferdienst von ihnen
    gefordert, der in demütigem Gehorsam ausgeführt werden sollte.
    Damit sollten sie Gott die Ehre erweisen und ihren Glauben an
    den zukünftigen Erlöser und ihre Abhängigkeit von ihm zeigen, indem
    sie mit großem Ernst die Erstlinge ihrer Herde Gott als Brandopfer
    darbrachten …
    Er (Kain) war nicht gewillt, sich diesem Plan, der auf Gehorsam
    basierte, zu unterwerfen und sich ein Lamm zu beschaffen, das er
    mit den Früchten des Feldes hätte opfern können. Er mißachtete die
    Forderung Gottes … Abel ermahnte seinen Bruder, sich Gott nicht
    ohne ein Blutopfer zu nähern. Kain, der der Ältere war, hörte nicht
    auf seinen Bruder …
    Abel brachte von den Erstlingen seiner Herde und verbrannte
    auch das Fett, wie Gott es befohlen hatte; und er opferte im Glauben
    an den kommenden Erlöser, mit demütiger Ehrerbietung. Gott
    nahm sein Opfer an. Ein Blitz kam vom Himmel und verzehrte das
    Opfer Abels. Kain sah keinerlei Anzeichen, daß auch sein Opfer
    angenommen war. Er wurde zornig auf Gott und auf seinen Bruder.
    Gott gab seine Zustimmung, daß ein Engel zu Kain geschickt wurde,
    der mit ihm sprechen sollte.

    Ganzer Artikel hier:

    http://www.haroldgraf.blog.de/2010/0...t-teil-8732867
    Das vierte Gebot Gottes
    Gedenke des Sabbattages, dass du ihn heiligest. Sechs Tage sollst du arbeiten .... Aber am siebenten Tage ist der Sabbat des HERRN, deines Gottes. Da sollst du keine Arbeit tun, ....... Denn in sechs Tagen hat der HERR Himmel und Erde gemacht und das Meer und alles, was darinnen ist, und ruhte am siebenten Tage. Darum segnete der HERR den Sabbattag und heiligte ihn.

    2. Mose 20, 8-11

  2. #2
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    2.934

    Standard

    Es wurden schon viele fantasiereiche Legenden erfunden ........... nur um eine These zu bestätigen........


    Alef

  3. #3

    Standard

    was genau war nachdem adam und eva aus dem paradis vertrieben wurden weis ich nicht aber ich denk schon das sie noch eine spezielle bindung zu gott hatten immerhin haben sie ihn ja auch selber gekant aber wie genau engel mit ihnen umgingen und was die ihnen erzählten weis ich nich aber unterhaltung haben sie sicher auch gebraucht immerhin waren sie auf der ganzen erde nur zwei menschen da is es schon möglich das da auch die engel immer mal vorbei gingen was is das den für ein buch dieses patriarchen und profeten


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 20:11
  2. Engel im Alltag
    Von Lorchen im Forum Poesie / Geschichten / Weisheiten / Musik / Film / Literatur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 23:20
  3. engel
    Von maex im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 18:22
  4. Engel
    Von Fisch im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 10:40

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •