Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 95 von 95
  1. #91
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    163

    Standard

    Hallo Regina
    Dies scheint für mich dein erster durchdachter und vernünftiger Beitrag hier zu sein und vermittelt zumindest mir ein ganz anderes Bild von dir als bisher.
    Ich denke, wie wir Gott loben und preisen von der Musik her ist nicht das Wichtigste. Ob leise oder laut. Mit Orgel oder mit Pauken und Trompeten – Wenn die Herzenshaltung nicht stimmt, dann ist der Lobpreis umsonst.
    Klsr vergebe ich dir und ich hoffe, du mir auch, weil auch ich dich sicher verletzt hab mit meiner direkten art.

    Da ich Gottes Wort schnell höre,versuche ich auch auf selbiges zu hören und er gab mir Weisheit !
    Jak 1,19 Darum, meine geliebten Brüder, sei jeder Mensch schnell zum Hören, langsam aber zum Reden, langsam zum Zorn;
    Versuche dir diesen Vers anzueignen. Du wirst sehn, es ist gar net so einfach aber fruchtbringender, als wie ein Tornado in kürzester Zeit alles platt zu machen.

    Gott sagte mir,dass er alle liebt (weiß ich ja), und dass er jeden so zurechtrückt,wie er es möchte.
    Das war wenn schon, dann eher der Heilige Geist.
    Nichtsdestotrotz kann und muss ich mit Euch zu keinem Konsenz kommen und wünsche Euch Gottes Segen und alles Gute !
    Danke Regina. Dasselbe wünsche ich auch dir.

    Ganz so furchtbar oder erfolglos war mein Missionseinsatz allerdings nicht. Ich konnte schon 3 Bibeln (auf Wunsch )verschenken und auch schon in einem Esoterik-Forum von insg.ca.15 - 2 von Jesus überzeugen und davon die Wahrsagerei zu lassen.
    Nur,dass ich mich nicht ganz erfolglos oder nutzlos finde ! Das ist alles was ich wollte. Mehr nicht !
    Nur werden dir all diese Werke vor Gott einmal nicht viel nützen, wenn du deine nachbarn in Grund und Boden stampfst.
    Versuche doch mal nicht, jedem deinen Glauben aufzudrängen. Du wirst sehn, je weniger Druck du ausübst, umso eher interessiert man sich auch für das, was du sagst. Du hast ja hier selber erlebt, wie schnell sich eine Front gebildet hat.

  2. #92
    Obertonmusik Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Regina Beitrag anzeigen
    PS.:
    Eines noch.

    Bedenkt,dass Viele (es folgt kein Substantiv,daher wird Viele somit selbst Eines) hier in den Foren und vielleicht bei Euch ,weg wollen von der selbst erfundenen orthodoxen katholischen Gesellschaft und sind auf der Suche nach dem richtigem Weg.

    Es sprüht ja förmlich alles nach selbst erfundenen Religionen,die keinen befriedigen.

    Die Maria ist verstorben und man weiß nicht,ob sie in der Offenbarung nochmal gemeint ist. Bis dahin wird sie nicht mehr erwähnt.Es sind ab Matth. ihrer Entstehung nur noch Wiederholungen in Markus u.w. von Maria zu lesen,aber das war es dann auch.

    Was soll jetzt das wieder ?

    Jesus aber lebt und Allah scheint lt.mancher Moslems genauso eine Erfindung zu sein,die Satan nützt,um alle ja von Gott abzulenken.

    mich nervt dein Satan

    Darum nehmt auf die Neulinge da besonders Rücksicht. Sie suchen ja nach deeeeem Weg !
    Den Weg den du suchst,
    wirst Du sicherlich nicht in diesem Forum finden

  3. #93

    Standard

    Zitat Zitat von Regina Beitrag anzeigen
    PS.:
    Eines noch.

    Bedenkt,dass Viele (es folgt kein Substantiv,daher wird Viele somit selbst Eines) hier in den Foren und vielleicht bei Euch ,weg wollen von der selbst erfundenen orthodoxen katholischen Gesellschaft und sind auf der Suche nach dem richtigem Weg.

    Es sprüht ja förmlich alles nach selbst erfundenen Religionen,die keinen befriedigen.

    Die Maria ist verstorben und man weiß nicht,ob sie in der Offenbarung nochmal gemeint ist. Bis dahin wird sie nicht mehr erwähnt.Es sind ab Matth. ihrer Entstehung nur noch Wiederholungen in Markus u.w. von Maria zu lesen,aber das war es dann auch.

    Jesus aber lebt und Allah scheint lt.mancher Moslems genauso eine Erfindung zu sein,die Satan nützt,um alle ja von Gott abzulenken.

    Darum nehmt auf die Neulinge da besonders Rücksicht. Sie suchen ja nach deeeeem Weg !
    Liebe Regina,

    mir stößt immer wieder negativ auf, dass du so auf den Katholiken rumreitest und immer wieder das gleiche diesbezüglich schreibst.
    Ich bin zwar nicht katholisch (finde auch viele der Dogmen nicht in Ordnung), aber ich fürchte, dass du damit gar nichts bezweckst, auch nicht bei Katholiken, dass es eher abstößt, besonders die Wiederholungen.

    Ist es nicht ein besserer Weg, mitzuteilen, was man selbst glaubt, was einem selbst wichtig ist, was man selbst erkannt hat, als immer nur andere zu kritisieren und zu verurteilen.
    Ich denke, jeder sollte seine Glaubensansichten prüfen, es gibt Irrlehren in verschiedenen Glaubensrichtungen (auch bei Stefan Driess, den du wohl gut kennst), Keiner hat die Wahrheit gepachtet. Wir können nur alle Suchende sein.

    Doch ich merke, dass du einlenkst, dass du nicht mehr ganz so massiv schreibst und das werte ich positiv.
    Vielleicht kann sich doch noch ein guter Austausch entwickeln.

  4. #94

    Standard Christi Lehren treu bleiben

    Hallo Mirjamis

    Nebst Paulus ermahnt ja auch Johannes, an Christi Lehren zu bleiben, weil man dadurch ins Licht Gottes gelangt, dem Verführer zum Bösen entrinnen kann = Errettung aus der Finsternis.

    Also ich habe es erlebt und freue mich sehr, wenn ich mal wieder erkenne, dass Gott mir eine Aufgabe überträgt.

    Ich vertrage mich mit Menschen aller Glaubensrichtungen, solange sie mir nicht einreden wollen, Gott könne mich nicht lieben und annehmen, wenn ich nicht endlich nebst der Auferweckung die Kreuzigung als gottgefordert glaubenmir und und andern indoktrinieren würde.

    Wir brauchen Gottes Hilfe und können einander helfen, seine Wege mit einem Jeden von uns zu erkennen sie dankbar zu gehen. Das heilt die Seele und gibt dem irdischen Dasein einen Sinn.

    lg starangel

  5. #95
    Registriert seit
    18.08.2008
    Ort
    Auf Gottes Erde
    Beiträge
    285

    Standard

    Zitat Zitat von starangel Beitrag anzeigen
    Hallo Mirjamis

    Nebst Paulus ermahnt ja auch Johannes, an Christi Lehren zu bleiben, weil man dadurch ins Licht Gottes gelangt, dem Verführer zum Bösen entrinnen kann = Errettung aus der Finsternis.

    Also ich habe es erlebt und freue mich sehr, wenn ich mal wieder erkenne, dass Gott mir eine Aufgabe überträgt.

    Ich vertrage mich mit Menschen aller Glaubensrichtungen, solange sie mir nicht einreden wollen, Gott könne mich nicht lieben und annehmen, wenn ich nicht endlich nebst der Auferweckung die Kreuzigung als gottgefordert glaubenmir und und andern indoktrinieren würde.
    Das ist sehr schön. Vielleicht ist gut manchmal zu streiten. Meistens ist es meiner Erfahrung nach so, dass oft dadurch nur Mauern aufgebaut werden. Du redest doch zu d e i n e m Gott. Ich glaube, dass irgendwann der Zeitpunkt sein wird wo auch du diesen diskussionsartig veranlassten Peak nicht mehr auf diese Art verspüren wirst....

    Zitat Zitat von starangel Beitrag anzeigen
    Wir brauchen Gottes Hilfe und können einander helfen, seine Wege mit einem Jeden von uns zu erkennen sie dankbar zu gehen. Das heilt die Seele und gibt dem irdischen Dasein einen Sinn.

    lg starangel
    Klar doch, der eine mehr und der andere weniger. Da können wir doch allen Luft zum atmen lassen, oder?

    LG Martin


 

Ähnliche Themen

  1. Eure Nicknames
    Von sunny im Forum Off-Topic
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 17:37
  2. ich brauche hilfe
    Von Jenna im Forum Vorstellungszimmer
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 13:05
  3. Brauche auch Gebetsunterstützung
    Von mrlevis im Forum Gebete
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 20:37
  4. Brauche ich eine Gemeinde/Kirche?
    Von Urmeli im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 02:40
  5. Papa..ich brauche Dich
    Von Gerold23 im Forum Geschichten, die das Herz erfreuen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 03:02

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

was bedeutet es wenn jemand polytoxicoman ist

bibelvers-haut in die saiten

irrlehrer stefan driess

pfarrer lang ovv stefan driess

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •