Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 74
  1. #1
    jesusfreak11 Gast

    Standard sich als christ kenntlich machen

    wie macht ihr im alltag auf euch aufmerksam, um über jesus reden zu können? oder sprecht ihr einfach die leute an?

    wie vermittelt ihr eure erfahrung mit gott und euren glauben?

  2. #2

    Standard

    Viele kleben sich einen an ihr Auto.
    Andere hängen sich ein Kreuz um den Hals. Wieder andere stehen mit Heftchen an der Straßenecke und es soll auch solche geben, die nur noch über Gott reden und damit andere sehr nerven :))

    Ich lebe mein Leben mit Werten die für mich viel bedeuten und die sich im laufe des Lebens sich für mich heraus entwickelt haben - für mich spielt Ehrlichkeit und Authentizität eine ganz große Rolle in meinem Leben. als Gläubige.

  3. #3
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Rhein-Neckar-Raum
    Beiträge
    890

    Standard

    Tja.... wenn ich über Jesus reden möchte, suche ich mir einen Christen.

  4. #4

    Standard

    Zitat Zitat von Kasper Beitrag anzeigen
    Tja.... wenn ich über Jesus reden möchte, suche ich mir einen Christen.
    Musst du dafür weit gehen?

  5. #5

    Standard

    ist mir nie in den sin gekomen mich da speziel markieren zu lasen ich bin wie ich bin und red wie es grad komt und geb auskunft wen mich jemand fragt aber ich mus mich nicht leuten aufdrängen oder mich zum idioten machen nur um aufmerksamkeit zu bekomen den damit tu ich christen bestimt kein gefalen den genau wegen solch aufdringlichen leuten komt das ganze imer in feruf und ich finde es selber lästig wen man da in ruhe wo rumspaziert und ungefragt was aufgedrängt wird kein wunder sehen da viele leute rot bei sowas und man ereicht genau das gegenteil von dem was man eigentlich wolte

  6. #6
    Elias Gast

    Standard

    Hi,

    ich trage ganz klassisch ein silberne Kreuzanhänger-kette (ohne Korpus) und hin und wieder auch so einen Holzfisch-Anhänger (Halskette).



    @Pamela ich hab mir mal Deine Grafik ausgeliehen ;)

  7. #7

    Standard

    ich denk das trägt man schon mehr für sich persönlich und kan auch für sich persönlich ausdruck des glaubens sein aber gerade heute erkent man an solchen ketten kaum ob jetz jemand gläubig is oder nicht zumindest ken ich viele die ein krezu einfach als schmuck tragen und es für sie keine weitere bedeutung hat

  8. #8
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Rhein-Neckar-Raum
    Beiträge
    890

    Standard

    Zitat Zitat von Pamela Beitrag anzeigen
    Musst du dafür weit gehen?
    Nein, nicht wirklich. ^^ Und wenn ich mal keine Lust habe vor die Tür zu gehen, dann gibt es Internet - und manche Christen machen ja auch ab und an Hausbesuche.

  9. #9

    Standard

    Zitat Zitat von Kasper Beitrag anzeigen
    Tja.... wenn ich über Jesus reden möchte, suche ich mir einen Christen.
    Haben denn Christen deiner Meinung nach den größten "Durchblick" wenn es um Jesus geht? Oder muss ich deinen Satz als Satire verstehen?

  10. #10

    Standard

    Ich habe heute einen "guten" Spruch gelesen: Ich habe nichts gegen Gott aber "seine" Fanclubs nerven. Dafür kann Gott nun wirklich nichts!



 

Ähnliche Themen

  1. Solo-Christ - ein Widerspruch in sich
    Von Geli71 im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 18:04
  2. sich keine sorgen machen
    Von Stella im Forum Predigten, Losungen, Bibelverse, Videos und vieles mehr.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 21:56
  3. Von der Schwierigkeit es allen Recht zu machen
    Von Lorchen im Forum Weisheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 17:06

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

seeteufel grafik

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •