Seite 11 von 108 ErsteErste ... 9101112132161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 1080
  1. #101

    Standard

    Zitat Zitat von Mirjamis Beitrag anzeigen
    Oh Fischi, das sieht ja lecker aus.
    Das kann Tröllchen unmöglich alleine essen.
    Da muss ich ihm helfen.
    Danke auch für den Kaffee.
    Vielleicht waren heute alle so müde wie ich.
    Aber bei den leckeren Stückchen werde ich wieder munter.
    da teil ich gern wen ich so aus dem volen schöpfen kan das mit dem müd sein is dan wohl nicht nur bei mir ging mir heute auch so so langsam solte sich die frühlingstimmung einstelen

  2. #102

    Standard

    Zitat Zitat von Regenbogen Beitrag anzeigen

    Was kann mir dann eine Hilfe sein? Oder weiß ich überhaupt, wohin ich mich wenden kann, um Hilfe zu bekommen?
    Familie, gute Freunde, mein Glaube ... habe ich die zur Verfügung auch in Situationen, wo ich selbst keine Kraft mehr habe?
    ... Habe ich dann überhaupt selbst noch Kraft, mich an Familie, Freunde zu wenden oder Gott um Hilfe zu bitten - oder ist mir dafür auch die Puste ausgegangen?
    Welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht in Eurem Leben, was Euch dann gut getan hat?

    Jetzt gehe ich selbst zur recratio, Kräfte auftanken ...

    Liebe Grüße
    Regenbogen
    eine banane is doch kein essen aber interesante fragen hast du da man ist glücklicherweise nie auf sich gestelt aber man mus die hilfe auch sehen und anehmen könen und auch davon wissen mal sind das freunde oder familie oder auch staatliche angebote oder hilfstellen oder auch der glaube kan einem oft helfen aber das setzt voraus das man dazu kraft hat zu suchen und auch anzunehmen erfahrung hab ich da noch nicht viel gemacht und da bin ich auch froh sicher habe ich auch schwere zeiten gehabt wie jeder schon aber es war nie von langer dauer und bei mir reicht meist schon eine nacht drüber schlafen und am nächsten tag siet die welt ganz anders aus wen es mir schlecht geht dan such ich eher die ruhe und weiche gesprächen aus

  3. #103

    Standard

    Liebe Fischi,
    das sieh ja genial aus,sowas kannst du gerne öfter bringen.Wer da keinen Hunger bekommt ist mit Sicherheit krank.
    Ich mach mal frischen Kaffee und hm...... lecker
    Du bist meine Zuflucht und Stärke,du bist meine Hilfe in der Not,du bist meine Kraft wenn ich schwach bin,du bist mein Herr und mein Gott

  4. #104

    Standard

    Liebe Regenbogen,
    danke für deine Gedanken.
    Solange man keine Probleme oder Einschränkungen hat macht man sich keine Gedanken drüber.Ich stelle das immer fest wenn wir neue Bewohner bekommen,wie verzweifelt sie sind weil sie jetzt plötzlich versorgt werden müssen.
    Dann braucht man ganz viel Zeit und Einfühlsvermögen um sie zu trösten.

    Zuerst gehe ich im Gebet zu Gott und bringe ihm mein Anliegen und weiß dass er für mich sorgt,egal wie es mir geht.
    Dann gehe ich in einen Hauskreis wo ich,wenn es mir garnicht gutgeht sagen kann dass man für mich beten soll.
    Dann habe ich noch meine liebe Mirjamis die immer ein offenes Ohr für mich hat.
    L.G.
    Du bist meine Zuflucht und Stärke,du bist meine Hilfe in der Not,du bist meine Kraft wenn ich schwach bin,du bist mein Herr und mein Gott

  5. #105

    Standard

    Muss euch noch was erzählen.
    War gesten im Laden einkaufen,da klingelt plötzlich mein Handy,konnte aber nicht rangehn weil ich an der Kasse stand.Als ich den Laden verließ schaute ich auf mein Handy,wer angerufen hat.Da ich aber ohne meine Lesebrille nicht so deutlich sehen kann hab ich einfach die letzte Nummer angetippt und bin bei der lieben Latifa gelandet,dann fragte ich sie ob sie mich angerufen hat,aber sie war es nicht. So hat sich ein gutes Gespräch ergeben und ich glaub sie hat sich auch gefreut.
    Sie ist heute in der Klinik zu einem Gespräch mit den Ärzten,wie es weitergeht,ob sie Chemo braucht und und und. Sie möchte so gerne nach Hause zu ihrer Familie ,was ich sehr gut verstehn kann.
    BITTE BETET WETER FÜR SIE
    Geändert von urmele (12.01.2012 um 09:03 Uhr)
    Du bist meine Zuflucht und Stärke,du bist meine Hilfe in der Not,du bist meine Kraft wenn ich schwach bin,du bist mein Herr und mein Gott

  6. #106
    Kimmy Gast

    Unglücklich

    Ihr Lieben, ich sage nun adieu und habe Fisch schon gebeten, meinen Account zu löschen.

    Aber ich möchte nicht gehen, ohne euch und vor allem dir, Mirjamis, von Herzen DANKE zu sagen für eure Herzlichkeit und Geduld.

    Auch wenn es oft nicht so ausgesehen haben mag, sie hat mein Herz immer erreicht und meine Seele berührt.

    Ihr seid etwas ganz Kostbares hier in eurem Balkonies - Zimmer - und gerade deshalb gehe ich, denn ihr seid ZU kostbar, um es zu zerstören. Und darin bin ich leider Weltklasse..... (Ureigenschaft von Borderlinern...)

    Lebt wohl und bleibt in eurem Grundgefüge so, wie ihr seid - ich hab euch alle sehr lieb gewonnen.

    Shalom, ihr Lieben, viel Kraft allen, die Leid zu tragen haben, denen, die ihnen dabei helfen und sich selbst oft zu vergessen drohen und allen Jesu Geborgenheit, wenn dann doch mal alles zuviel wird.

    Eure Kimmy
    Geändert von Kimmy (12.01.2012 um 09:59 Uhr)

  7. #107
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5.546
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Kimmy Beitrag anzeigen
    Ihr Lieben, ich sage nun adieu und habe Fisch schon gebeten, meinen Account zu löschen.

    Aber ich möchte nicht gehen, ohne euch und vor allem dir, Mirjamis, von Herzen DANKE zu sagen für eure Herzlichkeit und Geduld.

    Auch wenn es oft nicht so ausgesehen haben mag, sie hat mein Herz immer erreicht und meine Seele berührt.

    Ihr seid etwas ganz Kostbares hier in eurem Balkonies - Zimmer - und gerade deshalb gehe ich, denn ihr seid ZU kostbar, um es zu zerstören. Und darin bin ich leider Weltklasse..... (Ureigenschaft von Borderlinern...)

    Lebt wohl und bleibt in eurem Grundgefüge so, wie ihr seid - ich hab euch alle sehr lieb gewonnen.

    Shalom, ihr Lieben, viel Kraft allen, die Leid zu tragen haben, denen, die ihnen dabei helfen und sich selbst oft zu vergessen drohen und allen Jesu Geborgenheit, wenn dann doch mal alles zuviel wird.

    Eure Kimmy
    Wir wünschen dir alles Liebe und Gute auf deinem weiteren Weg.

    GnaKi Team

  8. #108
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5.546
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von urmele Beitrag anzeigen
    Muss euch noch was erzählen.
    War gesten im Laden einkaufen,da klingelt plötzlich mein Handy,konnte aber nicht rangehn weil ich an der Kasse stand.Als ich den Laden verließ schaute ich auf mein Handy,wer angerufen hat.Da ich aber ohne meine Lesebrille nicht so deutlich sehen kann hab ich einfach die letzte Nummer angetippt und bin bei der lieben Latifa gelandet,dann fragte ich sie ob sie mich angerufen hat,aber sie war es nicht. So hat sich ein gutes Gespräch ergeben und ich glaub sie hat sich auch gefreut.
    Sie ist heute in der Klinik zu einem Gespräch mit den Ärzten,wie es weitergeht,ob sie Chemo braucht und und und. Sie möchte so gerne nach Hause zu ihrer Familie ,was ich sehr gut verstehn kann.
    BITTE BETET WETER FÜR SIE
    Liebes urmele,

    das hat so sein sollen, dass du sie angewählt hast. Ich denke es tut jedem Menschen gut, wenn er merkt, dass an ihn gedacht wird.

    Ich bete weiter für unsere liebe Latifa.

    Danke für deine Info.

    Lg
    Fischi

  9. #109
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5.546
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von urmele Beitrag anzeigen
    Liebe Fischi,
    das sieh ja genial aus,sowas kannst du gerne öfter bringen.Wer da keinen Hunger bekommt ist mit Sicherheit krank.
    Ich mach mal frischen Kaffee und hm...... lecker
    Ich nehme mal gerne einen Kaffee nach meinem Mittagessen :)
    Danke fürs zubereiten.

    Schönen Tag euch allen.

  10. #110

    Standard

    Hallo Kimmy,
    ich wünsche dir auf deinem weiteren Weg Gottes Segen und ganz viel Kraft.Höre nie auf zu beten,denn Gott wird dir helfen wenn du es zulässt,lass Ihn in dir wirken,so wirst du Wunder erleben an die du nichtmehr geglaubt hast.
    Ich umarme dich und wünsche dir das Beste.
    Liebe Grüße
    Urmele
    Du bist meine Zuflucht und Stärke,du bist meine Hilfe in der Not,du bist meine Kraft wenn ich schwach bin,du bist mein Herr und mein Gott


 

Ähnliche Themen

  1. Gedicht zum Neuen Jahr
    Von Stella im Forum Weisheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 20:53
  2. Balkonis Wohnzimmer, ein Ort der Freude
    Von Mirjamis im Forum Begegnungszimmer / Erlebnisse / Veranstaltungen
    Antworten: 1021
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 09:57
  3. Balkonis -Licht auf dem Weg vom Alten zu dem Neuen
    Von Regenbogen im Forum Begegnungszimmer / Erlebnisse / Veranstaltungen
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 17:43
  4. Balkonis Wohnzimmer, ein Ort des Segens
    Von Mirjamis im Forum Begegnungszimmer / Erlebnisse / Veranstaltungen
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 19:02
  5. Balkonis Wohnzimmer, ein Ort der Gemeinschaft
    Von Akelah im Forum Begegnungszimmer / Erlebnisse / Veranstaltungen
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 08:56

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

putzen

balkonis

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •