Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 58 von 58
  1. #51
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5.546
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Bettina
    Also ich schon. Schon wegen des Abendmahls. Wie kann ich Jesus nachfolgen, ohne am Abendmahl teilzunehmen?
    Kannst du ein Gedächtnismahl nicht alleine abhalten? Qualifiziert dich das Abendmahl zum Nachfolger Jesus?

    Zitat Zitat von Snikers
    Soll doch jeder machen was er will! Leute wir sind frei!
    Klar sind wir frei und können uns frei entscheiden. Aber so einfach wie du es hier schreibst ist es dann doch nicht, man hat ja soziale und freundschaftliche Kontakte in diesen Gemeinden. Wir sind ja keine kalt denkenden Maschinen die nur handeln nach Bilanzen. Das geht schon bei den meisten mit ganz viel Schmerz einher und einem innerem Kampf die richtige Entscheidung zu treffen.

    Zitat Zitat von starangel
    Gemeinschaft braucht ein Mensch sicherlich um sich -seine Persönlichkeit- und seine Gaben zu entwickeln. Doch Gott sorgt manchmel für diejenige optimalen Zusammenführungen (kann auch in eine bestimmte Gemeinde oder Kirche sein, aber nicht zwingend) wo man sich einbringen kann, Teil einer Gemeinschaft ist, ohne aber eine Dogmatik vertreten zu müssen, die einem im Herzen widerspricht.
    Das wäre der Idealfall, aber ist leider viel zu selten zu finden.

    Für mich persönlich ist es am wichtigsten, dass ich Gott als erstes mal bei mir zu Hause empfangen kann. Dass ich spüre, dass er allezeit bei mir ist, wo ich gehe und stehe. Dass ich Kontakt außerhalb einer Gemeinde/Kirche zu ihm habe. Wenn ich nur Sonntags so ein "Kontaktgefühl" empfinde im Gottesdienst, dann sollte ich mich erst einmal eine Zeitlang zurücknehmen und diesen Kontakt zu Gott aufnehmen und zwar alleine ohne Antrieb und Hilfe eines anderen.

  2. #52

    Standard Abendmahl

    Zitat Zitat von Fisch Beitrag anzeigen
    Kannst du ein Gedächtnismahl nicht alleine abhalten? Qualifiziert dich das Abendmahl zum Nachfolger Jesus?
    .
    Ich habe niemals behauptet, dass ich das Gedächtnismahl alleine abhalten kann. Nein, das geht für meine Person überhaupt nicht. Das Abendmahl jedoch ist das zentrale Ereignis der sonntäglichen Zusammenkunft. Ob mich das Abendmahl zum Nachfolger Christi qualifiziert? Durch das Abendmahlsbündnis sehr wohl. Schau doch selbst:
    http://scriptures.lds.org/de/moro/4/3#3
    und
    http://scriptures.lds.org/de/moro/5/2#2

  3. #53
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5.546
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Hallo Bettina

    wie hätte ich mich gefreut von dir mal eigene Sätze zu lesen, selber ausformuliert und aus deinem Verständnis heraus. Doch wieder einmal ziehst du es vor, uns Verse vorzulegen - schade eigentlich!

    Also ist es für dich zwingend, dass das Abendmahl vorab von einem Priester aus deiner Gemeinschaft gesegnet ist um das zu sein was es letzendlich ist, ein Gedächtnismahl?

    Ehrlich gesagt, brauche ich da keine Worte eines Menschen drüber um dieses Mahl einzunehmen. Meine eigenen Worte und Gedanken über diesem Mahl sind die entscheidenten.

    Zitat Zitat von Bettina
    Ob mich das Abendmahl zum Nachfolger Christi qualifiziert? Durch das Abendmahlsbündnis sehr wohl.
    Ah ich verstehe - Abendmahl=Nachfolger Christi
    Na dann, ist es ja wirklich ein leichtes ein Nachfolger Jesus zu sein. *tz*

    Fisch

  4. #54

    Unglücklich

    Liebe Fisch. Tu das erst mal, jederzeit an Jesus zu denken und seine Gebote halten. Denk mal den ganzen Tag an sein großes Sünopfer, an seine Barmherzigkeit und an alle Gebote des NTs.
    Weißt Du, ich trau Dir sogar zu, dass Du es tust, nur dass Du es MIR nicht zutraust....
    Nur weil ich zur Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gehöre...

  5. #55
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    5.546
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Bettina
    Denk mal den ganzen Tag an sein großes Sünopfer, an seine Barmherzigkeit und an alle Gebote des NTs.
    Wer sagt denn, dass ich den ganzen Tag an Jesus Sühnopfer denken soll? Und Barmherzig ist doch wohl nur EINER, der Vater im Himmel. Sagt nicht Jesus selber, "nenn mich nicht gut, denn nur EINER ist gut, der Vater im Himmel."

    Ich halte mich an Jesus`s vorleben, aber noch immer an die Wegweisungen Gottes im Himmel, das ist für mich ein ganz großer Unterschied. Wer gab dir denn die Gebote im NT?

    Zitat Zitat von Bettina
    Weißt Du, ich trau Dir sogar zu, dass Du es tust, nur dass Du es MIR nicht zutraust....
    Nur weil ich zur Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gehöre...
    Es ist mir ziemlich egal, wer mir was zutraut oder nicht. Wichtig ist mir, dass ich für mich persönlich die Wegweisungen Gottes erkenne und annehme und versuche sie zu erfüllen. Dass ich dabei noch immer auf dem Weg bin kann ein Blinder sehen *lach*. Aber Gott lässt dir und mir ja Zeit, und so brauche ich dir nichts zutrauen und du mir nichts zutrauen!
    Mir ist ziemlich wurscht welcher Gemeinde du angehörst, ich rate dir nur, erspüre die Wegweisungen Gottes und nicht die Wegweisungen einer Gemeinde! (ich sagte einer Gemeinde, nicht deiner Gemeinde)

    Schönen Tag noch
    Fisch

    p.s.
    Zitat Zitat von Fisch
    Also ist es für dich zwingend, dass das Abendmahl vorab von einem Priester aus deiner Gemeinschaft gesegnet ist um das zu sein was es letzendlich ist, ein Gedächtnismahl?
    Wäre schön, wenn ich meine Fragen die ich stelle auch beantwortet bekäme *lächle*

  6. #56

    Standard

    Zitat Zitat von Fisch Beitrag anzeigen
    Wichtig ist mir, dass ich für mich persönlich die Wegweisungen Gottes erkenne und annehme und versuche sie zu erfüllen. Dass ich dabei noch immer auf dem Weg bin kann ein Blinder sehen
    Das sehe ich genau wie du. Das ist letztendlich das Abendmahlsbündnis. Und auch ich fühle mich auf dem Weg wie du.

    Zitat Zitat von Fisch Beitrag anzeigen
    ich rate dir nur, erspüre die Wegweisungen Gottes
    genau das ist geschehen und wurde nicht zu EINER Gemeinde geführt, sondern zu der ich nunmal gehöre, nachzulesen auf meiner beep.hp unter privat
    Zitat Zitat von Fisch Beitrag anzeigen
    Wäre schön, wenn ich meine Fragen die ich stelle auch beantwortet bekäme *lächle*
    Ich weiß nicht, ob ich das noch wirklich will angesichts der Tatsache, dass ich das Gefühl nicht loswerde, mir wird das Wort im Mund umgedreht. (ja, streite es nur ab) Das mochte ich noch nie. Deshalb bin ich in der Vergangenheit auch nie auf Dich eingegangen. Deshalb habe ich dich immer auflaufen lassen, und ich sollte Threads von Dir besser links liegen lassen. Doch aufgrund Deiner Frage ich fand es wichtig zu bekennen, dass ich die Gemeinschaft brauche, der ich nunmal angehöre.

  7. #57
    Snickers Gast

    Standard

    Fisch stimmt, so einfach ist es nicht! Wollte mal was zur entspannung beitragen.


    Abendmahl? Du meinst eucharistie?


    Ich halte davon gar nichts! Meine meinung.


    snickers

  8. #58

    Standard

    eucharistie
    den Begriff habe ich noch nie zuvor gehört


 

Ähnliche Themen

  1. ich brauche hilfe
    Von Jenna im Forum Vorstellungszimmer
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 13:05
  2. Ich brauche eure Hilfe
    Von bayer04 im Forum Off-Topic
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 12:27
  3. Brauche auch Gebetsunterstützung
    Von mrlevis im Forum Gebete
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 20:37
  4. Papa..ich brauche Dich
    Von Gerold23 im Forum Geschichten, die das Herz erfreuen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 03:02
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 11:20

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Hedy christliche online gemeinde forum

warum brauche ich eine gemeinde

Warum brauche ich Gemeinde

kann ich zu hause ein abendmahl alleine abhalten

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •