Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. #11
    Jamie Gast

    Standard

    Das ist halt der Unterschied zwischen jüdischen und christlichem Denken.

    Dass ein Mensch für mich sterben müsste, fände ich auch grausig - doch jedes ist für uns Christen ja mehr, er ist zwar als Mensch hier auf der Erden gewesen, jedoch gleichzeitig ist er Gottes Sohn und trug unsere Schuld aus freien Stücken.

    Und ich bin von Herzen dankbar, dass Er das tat, denn bestehen könnte ich vor diesem Heiligen Gott sonst niemals - ich brauche meinen Erlöser, meinen "Anwalt" am Tag des Gerichts.

    LG

    Jamie

  2. #12
    Die_Leuchte! Gast

    Standard

    Dass ausgerechnet ein Tanach-anhänger behauptet, er wollte nicht, dass jemand für oder wegen ihm hingerichtet würde, ist überhaupt ein starkes Stück, denn auch Pontius und Pilatus wollten das nicht. Allein ein paar Juden bestanden darauf, und schon heute kapieren sie nicht mehr warum?

    Aber zurück zum Eingangsthema: Würden wir Gerätschaften en miniature verehren, welche einen oder mehrere unserer Nächsten zur Strecke gebracht hätte, und ist die negative Selektion nicht ein Greul, bzw. unendlich grausam?


    Ja und nein - wir würden nicht, sondern machen tatsächlich mindestens den Zehnten Teil locker, damit diese Gerätschaft ganz leicht im Stande ist, die Bruderschaft ganz insgesamt auszumerzen. Panzer und Raketen kommen allerdings freilich
    nicht um den Hals - das macht man lieber per Orden und Ansteckern am Reverse - sondern schmückt damit Parademärsche. Das ist dann erstmal genug Worship.

    Und zum zweiten Nein, denn wenn die negative Selektion nur rechtzeitig aufgehoben worden wäre, dann hätten nicht nur ein paar wenige Menschen keine Beine oder Arme, sondern Alle. Es ging heute noch so zu wie bei Sodom und Gomoroha im Schlamm - nur noch viel schlimmer, denn es gäbe noch nicht mal Menschen sondern ganz auschließlich nur Kopf-runter-reissende Schleim-monster. Bestenfalls noch Anti-lopen, die von Lopen noch bei lebendigem Leib aufgefressen werden, und zwar ständig - das ist total lustig! Dass so unglaublich widersprüchliche ist ja, dass der Atheist die natürliche Auslese bis zum geht nicht mehr in den Himmel lobt, aber die göttliche Auslese einem menschenverachtenden Unding in die Schuhe zu schieben sucht. Ganz seltsamerweise finden sie den Herrn Selektionsdruck und seine diversen Selektionmechanismen überhaupt gar nicht menschenverachtend, sondern geradezu "genial" und menschengenerierend! Die Ausdrücke Zucht und Erziehung nervt sie nur dann, wenn zugleich der Eindruck entsteht, dass diese Einsichten nicht den eigenen Reihen, Darwin oder Universitäten entsprang, sondern christlichem Kopf und Vokabular. Das geht ja gar nicht!

    Ich sag dazu nur eins: Wenns nach denen ginge, die's vor dem Tode oder seiner Sense (Waffe / Mordinstrument!) graust, dann wäre ab sofort schluß mit Weiterentwicklung: Denn "wer sein Leben behalten will, der wird es verlieren, wer es aber verliert um meinetwillen, der wird es finden" (an Leben gewinnen). Von mir aus hätte der Homo Erectus für alle Ewigkeit so bleiben können wir er damals war (Kannibalismus inklusive), aber mir selbst würde nie einfallen, zu wünschen, dass jemand meinen aktuellen Zustand für immer zu konservieren imstande ist. Und ich schwör - es ist immer zugleich auch der allerdümmste, der die allergrausamsten Ideen oder Wünsche hat. Ihn graust' vor dem Kruzefix und "silbenen" (!) Kugeln. Ich glaub man nennt diese Leute "Vampire" - nicht wahr?

    Ich verehre sowohl die Sense, wie auch den altrömischen "Marterpfahl", denn ich verstehe, was sie mir zusagen!

    Frohes Schaffen!
    Geändert von Die_Leuchte! (05.02.2013 um 18:08 Uhr)

  3. #13
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    362
    Blog-Einträge
    84

    Standard

    Hab nur ICH das da über mir nicht verstanden, oder gehts anderen auch so???


 

Ähnliche Themen

  1. es mangelt einem an was
    Von NeueHoffnung im Forum Erlebnisse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 07:58
  2. Jesus starb in Japan??
    Von anonym004 im Forum Jesus
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 15:49
  3. Brief von einem Freund
    Von Victor im Forum Off-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 21:18

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

tammuz kreuz

wer war in der bibel daran interessiert dass jesus stirbt
wie stirbt jesus mt

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •