Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    4.269
    Blog-Einträge
    5

    Ausrufezeichen Gebet für die armen Mütter und Kinder in Bulgarien

    Herr, ich bitte dich zu helfen in Bulgarien, wo solch arme Menschen, Roma, leben, dass sie nicht einmal Unterwäsche und Strümpfe für ihre Kinder haben, sondern ihre Babies aus Not verkaufen!

    Ich war erschüttert, als ich den ZDF-Bericht im Auslandsjournal über die armen Menschen, hauptsächlich Roma, sah. Diese armen Menschen, die Roma, leben noch ärmer als die ärmsten Bulgaren. Mich hat erschüttert, dass Mütter ihre Babies verkaufen müssen, um wenigstens ihr Heim zu sichern für die Babies und Kleinkinder, die dort leben. Mich hat auch erschüttert, dass eine Baby-Mafia das ausnutzt und arme Mütter erpresst, um ihre Kinder zu verkaufen und dass reiche Leute sich Kinder, bzw. Babies leisten können auf Kosten der Armen!

    Psalm 17, 1

    Herr, höre meine Bitte um Gerechtigkeit. Achte auf meinen Hilfeschrei! Vernimm mein Gebet, denn es kommt aus aufrichtigem Herzen.
    Amen. Stella
    Galater 3, 27-28

    Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft worden seid, gehört nun zu Christus. Nun gibt es nicht mehr Juden oder Nichtjuden, Sklaven oder Freie, Männer oder Frauen. Denn ihr seid alle gleich - ihr seid eins in Jesus Christus.


    Es gibt fünf Evangelien: Matthäus, Markus, Lukas, Johannes und das Leben der Christen. Viele Leute lesen nie die ersten vier.
    Ravi Zacharias

  2. #2
    bruderjo Gast

    Standard

    Ja beten ist eins helfen ist was anderes, beten das er uns zeigt wie und wo wir hefen können scheint mir efektif sein zu können, nein Helfen können wir oft nur in Gemeinschaft sei nicht so dumm wie ich zuversuchen sie zu schaffen, etwas dafür zu machen, schau wo Du mithelfen kannst. ds sich was auf Kosten der Armen leisten können ist doch normal. Ja was steht in unserm fünften Evangelium? er war sachbearbeiter und ging manchmal zur Kirche, oder so?

    Du sollst ein Segen sein ! ist das nicht eine Anweisung, ein Befehl und nicht etwas zum einlullen mit weil Du gesegnet bist. wenn daß keine Offenbahrung wie toll wir sind, ist , ist dann sowas noch zu ertragen.
    Geändert von bruderjo (02.08.2012 um 13:27 Uhr)

  3. #3

    Standard

    Stella, wenn es dich interessiert, wo und wie man helfen kann.
    Hier lies mal:

    http://www.light-in-the-darkness.org/litd/

    Ich hab von Frank und seiner Arbeit unter den Romas hier im Forum vor längerer Zeit schon öfter berichtet.
    Da ist in den vergangenen Jahren schon viel an Hilfe geschehen.

  4. #4
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    4.269
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Danke!
    Galater 3, 27-28

    Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft worden seid, gehört nun zu Christus. Nun gibt es nicht mehr Juden oder Nichtjuden, Sklaven oder Freie, Männer oder Frauen. Denn ihr seid alle gleich - ihr seid eins in Jesus Christus.


    Es gibt fünf Evangelien: Matthäus, Markus, Lukas, Johannes und das Leben der Christen. Viele Leute lesen nie die ersten vier.
    Ravi Zacharias

  5. #5
    bruderjo Gast

    Standard

    Ja gefällt mir ,generell. Das Lied hatte mich geärgert, weil ich denke das es so ist, helfen wird heutzutage oft auf Spenden reduziert, für gute Projekte irgendwo. ich denke das mit dem was ich in der Bibel lese anders verstehe, das wir neue dazu anleiten sollen wie man mit Gott lebt, ich sehe nur welche die seltsame Gottesdienste feiern und , aber nicht die wo man mitgehen mitmachen und den Glauben leben kann. aber das ist es doch mit dem Jünger machen heißt, das evangelium zu verkünden ist das zweite Problem, allerdings hab ich das auch, ich kann erzählen was mich in der Bibel begeistert nicht wo man es versucht zu leben. Was soll ich da tun? Da bin ich hilfloß. Zudem bilde ich mir ein etwas von gott gehört zu haben, umzusetzen ist das wohl nicht, ohne Wunder. wer macht mit, warum sagt mir das wo ich spinne oder Gott das ich auf jemand warten soll der wohl nicht will. Warum sagt Gott überhaupt was wenn keiner gehorchen will. was soll er tun wenn wir zwar beten aber nicht gehorchen wollen. Wenn Jemand meint das ist nur Sinnlose Kritik, der hat Recht aber wenn jemand Jünger macht sagt bescheid. Aber gott bitten das er macht und wissen unser Politik ist richtig und ja wir meinen Gott sagen zu können was er machen soll und wir wissen was gut und böse ist. Stella das ist nicht gegen dich du siehst es ja, wenigstens da.


 

Ähnliche Themen

  1. Mutter
    Von guenterotto im Forum Poesie / Geschichten / Weisheiten / Musik / Film / Literatur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 09:11
  2. seelig sind die geistlich armen
    Von Jungtroll im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 21:23
  3. Belehrung der "Armen Seelen"
    Von Vom_Selben_Stern75 im Forum Predigten, Losungen, Bibelverse, Videos und vieles mehr.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 20:05

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

bulgariche roma chatt
bulgarische gebete

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •