Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    564
    Blog-Einträge
    54

    Standard Tattoos als Symbol für Schmerz und Unaussprechliches

    Junge Israelis lassen sich die KZ-Nummern ihrer Großeltern auf den Unterarm tätowieren. Zwei Filmemacher fragen: warum? Eine Antwort: Die Enkel wollen die Erinnerung an das Leiden der Großeltern im Holocaust bewahren. Die Zahlen sind Symbol für Unaussprechliches.

    Weiterlesen...

  2. #2

    Standard

    Naja, ich weis nicht, also so was käme mir nicht in den Sinn, bei allem, was Mutter im KZ erleiden musste. Natürlich sind ihre Erlebnisse auch für die nachfolgenden Generationen prägsam, doch nicht so, dass man sich ihr Leiden zu eigen machen muß. Ich glaube jedoch, das hat viel mit dem persönlichen Umgang solcher schlimmen Erlebnisse zu tun und mehr noch, wie nachfolgende Generationen damit umzugehen wissen.

    Absalom

  3. #3

    Standard

    Durch die tätowierte Nummer, leiden die Nachfahren doch nicht selber am geschehen. Ich denke auch nicht, dass diese Personen somit die Geschichte selbst erleben wollen. Es ist doch viel eher eine Erinnerung daran, was der Familie/den Vorfahren passiert ist. Und vermutlich ist es auch ein Appell an sie selber und an die Gesellschaft, das so etwas nicht mehr wieder passieren darf.


 

Ähnliche Themen

  1. Gottes Schmerz
    Von Popcorn im Forum Weisheiten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 20:06
  2. Schmerz
    Von Sonnenwende im Forum Weisheiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 15:33
  3. Das Symbol des Adventskranzes
    Von trust-in-god im Forum Weisheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 08:10

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

symbol schmerz

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •