Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    362
    Blog-Einträge
    84

    Daumen runter Es ist besser zu gehen, bevor man zuviel zerstört...... :(

    An meiner"naiven" Art zu glauben stoßen sich leider hier massiv einige Leute - was dazu führt, das sie auch das Forum verlassen wollen.

    Es macht mich zwar selbst fassungslos - denn man könnte es ja auch einfach so stehen lassen, aber einige schaffen das offenbar nicht - , doch eines kann ich selbst nicht in Kauf nehmen: Dass Menschen hier meinetwegen das Forum verlassen wollen, weil sie mit meiner Art zu glauben nicht zurecht kommen.

    Dieses Forum hat sich zu einer intellektuellen Diskussionsplattform entwickelt. Okay - vielleicht muss ich dies einfach akzeptieren. Das Gegenteil wird derzeit eher weniger in Kauf genommen.... Schade.

    Somit bleibt mir nur, den Admin um Löschen meines accounts zu bitten. Denn eines ist für mich kein Thema: Dass ANDERE meinetwegen oder meiner Haltung wegen das Forum verlassen und genau das steht derzeit im Raum.

    DANN gehe lieber ich selbst. Samt meiner Naivität und meinem "Kinderglauben"......

    Machts gut zusammen - ob das Forum SO eine Zukunft hat - ich weiß es nicht..... Viele, ZUviele sind schon gegangen, die ich von früher her kannte...... Es wird seinen Grund haben....

    Dir, Admin, wünsche ich Kraft und Durchhaltevermögen, denn das hier, das ist alles nicht mehr einfach....

    Lebt wohl und ade.

    Jamy

  2. #2
    Registriert seit
    23.07.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.523

    Standard

    Zitat Zitat von Jamy Beitrag anzeigen
    An meiner"naiven" Art zu glauben stoßen sich leider hier massiv einige Leute - was dazu führt, das sie auch das Forum verlassen wollen.
    Ne Jamy, an deiner Art zu glauben stößt sich hier niemand. Das ist nicht das Problem.

    Zitat Zitat von Jamy Beitrag anzeigen
    Es macht mich zwar selbst fassungslos - denn man könnte es ja auch einfach so stehen lassen, aber einige schaffen das offenbar nicht - , doch eines kann ich selbst nicht in Kauf nehmen: Dass Menschen hier meinetwegen das Forum verlassen wollen, weil sie mit meiner Art zu glauben nicht zurecht kommen.
    Wie gesagt, niemand will hier das Forum verlassen, weil er nicht mit deiner Art zu glauben zurecht kommt, sondern Pepe hat jetzt das Forum verlassen, weil sie von dir bezichtigt wurde, sie hätte dich platt gemacht und weil du diese ganze Auseinandersetzung hier mit den Worten kommentiert hast, dass der Satan sich dieses Forums bemächtigt hätte. Das hat sie tief verletzt, aber nicht deine Art zu glauben. Mit deinem Glauben hat Pepe gar kein Problem, sondern nur mit deinen Aussagen hier!

    Zitat Zitat von Jamy Beitrag anzeigen
    Dieses Forum hat sich zu einer intellektuellen Diskussionsplattform entwickelt. Okay - vielleicht muss ich dies einfach akzeptieren. Das Gegenteil wird derzeit eher weniger in Kauf genommen.... Schade.
    Das ist nur dein persönlicher Eindruck und stimmt meiner Meinung nach nicht. Man kann sich hier ganz normal unterhalten wenn man will und nur weil manche User sich dann auch mal über Themen unterhalten, die etwas abgehobener sind, ist das hier noch lange nicht nur eine Plattform für intellektuelles Gerede.

    Es liegt an jedem User selbst, wie das Forum hier gestaltet wird und jeder ist frei sich über die Themen zu unterhalten, über die er sich unterhalten mag. Wegen mir könnten wir hier auch einen Thread über's Wetter oder über das Mittagessen eröffnen und uns darüber unterhalten. Alles kein Problem. Aber die Menschen, die sich hier unterhlaten, die soll man sich doch bitte unterhalten lassen, ohne ihre Unterhaltung immer wieder zu bewerten. Das war alles, was man sich gewünscht hat.

    Zitat Zitat von Jamy Beitrag anzeigen
    Somit bleibt mir nur, den Admin um Löschen meines accounts zu bitten. Denn eines ist für mich kein Thema: Dass ANDERE meinetwegen oder meiner Haltung wegen das Forum verlassen und genau das steht derzeit im Raum.
    Wie gesagt, dass Problem ist ein anderes und es wird nicht dadurch gelöst, dass du deinen Account löschen lassen möchtest!

    Zitat Zitat von Jamy Beitrag anzeigen
    Machts gut zusammen - ob das Forum SO eine Zukunft hat - ich weiß es nicht..... Viele, ZUviele sind schon gegangen, die ich von früher her kannte...... Es wird seinen Grund haben....
    Die Gründe weshalb User in der Vergangenheit Gnadenkinder verlassen haben sind sehr vielfältig und haben ganz bestimmt weder etwas mit dir, noch mit Pepe zu tun. Das Forum hat aber nur dann eine Zukunft, wenn man versucht einander zu verstehen und dann aber die Menschen so sein lässt, wie sie sind, ohne beständig an ihnen und ihrer Art sich mitzuteilen rumzumäkeln. Und wenn es etwas zu kritisieren gibt, dann sollte man das auf eine vernünftige Art und Weise tun und auch einmal versuchen den Nächsten zu verstehen.

    Ganz schlecht ist es aber, wenn man User mit dem Satan in Verbindung bringt, oder ihnen sagt, dass sie jemanden platt machen wollen. Sowas ist wirklich verletzend und führt zu rein gar nichts!

    LG
    Provisorium
    Gott ist ein Gott der Gegenwart. Wie er dich findet, so nimmt und empfängt er dich, nicht als das, was du gewesen, sondern als das, was du jetzt bist. (Meister Eckhart)

  3. #3

    Standard

    Zitat Zitat von Provisorium Beitrag anzeigen
    Ne Jamy, an deiner Art zu glauben stößt sich hier niemand. Das ist nicht das Problem.

    Wie gesagt, niemand will hier das Forum verlassen, weil er nicht mit deiner Art zu glauben zurecht kommt, sondern Pepe hat jetzt das Forum verlassen, weil sie von dir bezichtigt wurde, sie hätte dich platt gemacht und weil du diese ganze Auseinandersetzung hier mit den Worten kommentiert hast, dass der Satan sich dieses Forums bemächtigt hätte. Das hat sie tief verletzt, aber nicht deine Art zu glauben. Mit deinem Glauben hat Pepe gar kein Problem, sondern nur mit deinen Aussagen hier!

    Das ist nur dein persönlicher Eindruck und stimmt meiner Meinung nach nicht. Man kann sich hier ganz normal unterhalten wenn man will und nur weil manche User sich dann auch mal über Themen unterhalten, die etwas abgehobener sind, ist das hier noch lange nicht nur eine Plattform für intellektuelles Gerede.

    Es liegt an jedem User selbst, wie das Forum hier gestaltet wird und jeder ist frei sich über die Themen zu unterhalten, über die er sich unterhalten mag. Wegen mir könnten wir hier auch einen Thread über's Wetter oder über das Mittagessen eröffnen und uns darüber unterhalten. Alles kein Problem. Aber die Menschen, die sich hier unterhlaten, die soll man sich doch bitte unterhalten lassen, ohne ihre Unterhaltung immer wieder zu bewerten. Das war alles, was man sich gewünscht hat.

    Wie gesagt, dass Problem ist ein anderes und es wird nicht dadurch gelöst, dass du deinen Account löschen lassen möchtest!

    Die Gründe weshalb User in der Vergangenheit Gnadenkinder verlassen haben sind sehr vielfältig und haben ganz bestimmt weder etwas mit dir, noch mit Pepe zu tun. Das Forum hat aber nur dann eine Zukunft, wenn man versucht einander zu verstehen und dann aber die Menschen so sein lässt, wie sie sind, ohne beständig an ihnen und ihrer Art sich mitzuteilen rumzumäkeln. Und wenn es etwas zu kritisieren gibt, dann sollte man das auf eine vernünftige Art und Weise tun und auch einmal versuchen den Nächsten zu verstehen.

    Ganz schlecht ist es aber, wenn man User mit dem Satan in Verbindung bringt, oder ihnen sagt, dass sie jemanden platt machen wollen. Sowas ist wirklich verletzend und führt zu rein gar nichts!

    LG
    Provisorium

    Danke Provisorium, du hast alles in diesem Kontext ganz richtig erkannt, so ist es - so sehe ich es auch!

  4. #4

    Standard

    Jamy, bitte bleib.

  5. #5
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    362
    Blog-Einträge
    84

    Standard

    Umso mehr ist es nun an der Zeit zu gehen, nicht aber, ohne mich bei dir, Pepe, in aller Form zu entschuldigen - ich meinte den Gesamtgeist des Forums in seiner Entwicklung (womit ich mich durchaus mit einbeziehe).

    Da ich das zweifelhafte "Talent" habe, mich permanent falsch auszudrücken und damit andere zu verletzen, sich aber auch wiedrum das Forum so gewandelt hat, dass ich da nicht mehr nachkomme in meinem Verständnis und mit meinen begrenzten Fähigkeiten, ists nun auch für mich Zeit, adieu zu sagen.

    Deshalb bleibts bei meinem Entschluss, das Forum zu verlassen - bitte, Alpha, lösche deshalb umgehend meinen account.

    Danke allen, die mir dennoch freundliche Worte zuteil werden ließen - und Pepe, ich hoffe, du nimmst meine Entschuldigung an und kehrst nun zurück.

    Gott befohlen euch allen und may be, we`ll see us in Heaven again....

    Jamy

  6. #6

    Standard

    Zitat Zitat von Jamy Beitrag anzeigen
    Umso mehr ist es nun an der Zeit zu gehen, nicht aber, ohne mich bei dir, Pepe, in aller Form zu entschuldigen - ich meinte den Gesamtgeist des Forums in seiner Entwicklung (womit ich mich durchaus mit einbeziehe).

    Da ich das zweifelhafte "Talent" habe, mich permanent falsch auszudrücken und damit andere zu verletzen, sich aber auch wiedrum das Forum so gewandelt hat, dass ich da nicht mehr nachkomme in meinem Verständnis und mit meinen begrenzten Fähigkeiten, ists nun auch für mich Zeit, adieu zu sagen.

    Deshalb bleibts bei meinem Entschluss, das Forum zu verlassen - bitte, Alpha, lösche deshalb umgehend meinen account.

    Danke allen, die mir dennoch freundliche Worte zuteil werden ließen - und Pepe, ich hoffe, du nimmst meine Entschuldigung an und kehrst nun zurück.

    Gott befohlen euch allen und may be, we`ll see us in Heaven again....

    Jamy
    Die Entschuldigung nehme ich an, zurückkehren werde ich nicht. Mein Selbstbewusstsein sagt mir, dass es so besser ist für mich ;-).

  7. #7
    Registriert seit
    23.07.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.523

    Standard

    Das ist wirklich sehr traurig und schade, dass es jetzt so gekommen ist! :-((( Ich wünsche euch beiden alles Liebe und Gute!

    Allerdings weiß ich nicht wie es jetzt weitergehen soll, denn ich habe das Gefühl, dass hier seit geraumer Zeit die Stimmung irgendwie "vergiftet" ist. Ich wäre sehr dankbar wenn die verbliebenen User sich vielleicht mal dazu äußern könnten und mitteilen wie sie das sehen. Auch wenn ich nicht verstehen kann weshalb die Stimmung so schlecht ist, ist mir aber trotzdem durchaus bewusst, dass das auch etwas mit meiner Person zu tun hat und ich wüsste wirklich gerne inwiefern das der Fall ist, damit ich auch die Möglichkeit bekomme, mein Verhalten gegebenenfalls korrigieren zu können.

    Ich möchte nicht immer wieder mit anderen Usern in Streit geraten und bin sehr für einen offenen und ehrlichen Umgang miteinander. Und wenn der Austausch einzelner User hier die letzte Zeit immer wieder als anstrengend empfunden wurde, dann muss es dafür ja konkrete Gründe geben und also auch ganz sicher Lösungsmöglichkeiten, wenn es uns nur gelingt, diese Gründe aus der Welt zu schaffen!

    Ich für meinen Teil möchte diesbezüglich gerne selbstkritisch meinen Beitrag leisten, aber dazu muss ich wissen, was los ist, sonst geht das leider nicht. Ganz schlimm fände ich, wenn es nun immer wieder unvermittelt zum Streit käme, bis dann irgendwann auch der letzte User die Faxen dicke hat und geht. Wir sind hier doch ein Diskussionsforum und also sollten wir nun vielleicht zunächst einmal darüber diskutieren, was der Einzelne von diesem Forum hier erwartet, was seine Wünsche sind und was er nicht will, bzw. was ihn persönlich nervt.

    Falls außer mir vielleicht noch jemand das Bedürfnis haben sollte diese ganze Problematik zu thematisieren und dann aus der Welt zu schaffen, würde ich mich sehr auf eure Reaktionen freuen.

    LG
    Provisorium
    Gott ist ein Gott der Gegenwart. Wie er dich findet, so nimmt und empfängt er dich, nicht als das, was du gewesen, sondern als das, was du jetzt bist. (Meister Eckhart)

  8. #8

    Standard

    ja... nee... also das "Account-Harakiri" von @Pepe und @Jamy find ich auch schade... kanns gar nicht gescheit nachvollziehen.

    Weil das @Provisorium danach fragte wie es andere sehen... meld ich mich kurz zu Wort.

    Ich weiß auch nicht was passiert ist hier im Forum das letzte ca 1 Jahr ... ich war da nicht oder kaum anwesend und hab gar nix mitbekommen... aber irgendwie kommts mir auch so vor daß irgendwas nicht stimmt hier... ich weiß nicht was... aber irgendwie gehn alle wegen doch eigentlich Kleinigkeiten... warum? Keine Ahnung...

    Ich kann keinen Grund erkennen... weder an der Moderation (ich kenn Euch @Mods nicht aber ich kann echt nix erkennen was ihr falsch gemacht habt... im Gegenteil)... und auch bei Dir @Provisorium kann ich nix erkennen was Du falsch machtest... und eigentlich bei niemanden...

    Gut die @Mitleserin war rein für mich persönlich anstrengend wegen den ganzen krassen Anschuldigungen und unterschwelligen Angriffen die ganze Zeit... aber da dacht ich mir dann halt "Ok... sehs als 'gute Übung' all das zu ertragen" :-) ... naja und dann hat sie halt auch "Account-Harakiri" gemacht nachdem die Forumsmoderation weder das "christlich" aus ihrem Namen gestrichen hat noch all die User gekickt/mundtod gemacht hat die ihrer Ansicht nach "nicht christlich" waren... war quasi nichts anderes als ein fehlgeschlagener "Putschversuch"...

    Egal... Nee also ich kann nur sagen ich verstehs auch nicht warum alle gehen nur weil halt keine Meinungsgleichheit herrscht... Die herrschte doch eh noch nie auf Erde egal ob im religiösen oder spirituellen Bereich und in den Christentumen schon gleich gar nicht und nie...

    OK... manchmal wirds in den Diskussionen halt schon etwas zu intellektuell... zu theoretisch... auch mir... wenngleich ich da schon Anfangs noch mitmache aber wenn es dann zu Abstrakt wird dann mag ichs auch nicht so gern... versuche dann wieder mehr ins Praktische zu kommen...

    Aber mir würd jetzt echt nicht einfallen dann zu sagen: "Ich meld mich ab weil der und die zu intellektuell Diskutiert"... dann kürz ich halt die Beiträge entsprechend oder klink mich langsam aus oder warte bis es wieder Pragmatischer wird oder was auch immer ...

    Das gleiche aber auch wenns mir zu "Naiv" wird... einfach "Blind Glauben" ist auch nicht richtig find ich... einfach das gesunde Mittelmaß... nicht zu Abstrakt und ausgeschweift... aber auch nicht Blindgläubig... nicht zu "Naiv"...

    Also so seh ich das zumindest die Angelegenheit.

    Zudem man auch nicht vergessen darf daß es verschiedene "Stufen des Glaubens" gibt... ich persönlich nenne es aber eher "Spirituelle Entsickungsstadien"... ähnlich wie man ja auch beim Heranwachsenden Menschen die "Wachstums-Stadien" unterteilt in Kindheits-, Jugend-, Erwachsenen- und Seniorenalter...zB.

    Ist doch eigentlich klar daß ein sagen wir mal Erwachsener die Dinge aus einer ganz anderen Perspektive sieht als ein Kind... oder? Also ganz Wertfrei gesprochen dies grad...

    Persönlich seh ich mich übrigens als ein "Heranwachsender" :-) zwar schon nicht mehr unbedingt als "Kind" aber auch noch nicht als "Gereifter Erwachsener" bzgl. "Stufen des Glaubens" :-)

    lg Net.Krel

  9. #9
    Registriert seit
    01.02.2014
    Beiträge
    138

    Standard

    Ich schließe mich den Beiträgen von @Provisorium und @Net.Krel an!

    @Provisorium schreibt: Wir sind hier doch ein Diskussionsforum und also sollten wir nun vielleicht zunächst einmal darüber diskutieren, was der Einzelne von diesem Forum hier erwartet, was seine Wünsche sind und was er nicht will, bzw. was ihn persönlich nervt. Ein guter Vorschlag!


    *Der Beitrag "die Schafe und der Hirte" wurde hier gelöscht und ein eigener Thread dazu erstellt! Der Admin
    Geändert von Admin (10.07.2014 um 22:32 Uhr) Grund: Gelöscht, da eigenen Thread zu diesem Beitrag erstellt!

  10. #10
    Registriert seit
    23.07.2012
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.523

    Standard

    Zitat Zitat von net.krel Beitrag anzeigen
    Ich weiß auch nicht was passiert ist hier im Forum das letzte ca 1 Jahr ... ich war da nicht oder kaum anwesend und hab gar nix mitbekommen... aber irgendwie kommts mir auch so vor daß irgendwas nicht stimmt hier... ich weiß nicht was... aber irgendwie gehn alle wegen doch eigentlich Kleinigkeiten... warum? Keine Ahnung...
    Da du die "Aufreger" der letzten Zeit ja nicht mitbekommen hast, versuch ich's mal ganz knapp zusammenzufassen.

    Es war ja schon längere Zeit im Gespräch, dass die Gründer der Gnadenkinder kürzer treten wollten und also einen neuen Betreiber suchten. Der wurde dann in Alpha auch gefunden, der das Forum dann gekauft und übernommen hat. Alpha hat dann von Anfang an betont, dass er hier eigentlich alles so lassen möchte wie es bis dato gewesen war. Aber man vertraute ihm da nicht so richtig, weil seine Adresse mit dem der Spätregenmission identisch war und man wohl befürchtete, dass nun die Spätergenmission das Forum übernommen hätte. Dem ist aber nicht so! Wenn ich das richtig mitbekommen habe, dann hat Alpha zwar dort seinen Wohnsitz, aber sonst keine "ideologische Bindung" zu Spätregen. Er kennt wohl die Menschen dort, kümmert sich auch um sie und hilft ihnen bei Problemen.

    Bitte korrigiert mich, wenn ich hier irgendetwas unbewusst falsch darstellen sollte. Ich hatte das jedenfalls damals so verstanden.

    So, eigentlich könnte nun alles in Butter sein, aber dann kam raus, dass ein User hier nicht nur einfacher User war, sondern zugleich auch noch Administrator, ohne das jemand so wirklich davon gewusst hätte. Und dieser User und Administrator war dem Christentum gegenüber eher kritisch eingestellt und zeigte immer wieder recht deutlich auf, wo das Christentum, die christliche Lehre, jüdische Vorstellungen in einen anderen Sinnzusammenhang darstellt, als das Juden tun. Also er machte aus seiner Perspektive heraus deutlich, wo da was mit dem Christentum nicht ganz stimmen kann.

    Ich gebe zu, dass ich ihn persönlich sehr gerne gelesen habe und er mein Glaubensleben durchaus bereichert hat, aber selbstverständlich wurde das auch ganz anders erlebt und da er ja quasi auch noch verdeckt Admin war, fühlten sich die User getäuscht und hintergangen, was dann große Probleme und Streitereien nach sich zog.

    Ich vermute nun, aber das ist wirklich nur eine Vermutung, dass einzelne User bis heute noch nicht so richtig wieder Vertrauen zu den Gnadenkindern gefunden haben. Mitleser hatte ja ziemlich deutlich gesagt, dass sie hinter Alpha diesen ehemaligen User vermutet und hinter Pepe eine ehemalige Moderatorin, die ebenfalls eher dem jüdischen, als dem christichen Glauben zugewandt war.

    Aber ich kann mit absoluter Sicherheit sagen, dass dem nicht so ist, wie ich es ja auch bereits schon mehrmals getan hatte. Das ganze Thema kann man also wirklich abhaken und uns allen steht es nun völlig offen, Gnadenkinder auf vielfältigste Art und Weise mit Leben zu füllen, da Alpha ja nun wirklich hier keinerlei Druck in eine bestimmte Richtung ausübt.

    Aber leider ist das wohl noch nicht alles und genau an diesem Punkt bin ich dann aber leider mit meinen Latein am Ende und habe keine Ahnung, was hier noch alles für Probleme empfunden werden. Dazu müssten sich bitte die User äußern, die sich hier nicht wohl fühlen.

    LG
    Provisorium

    @Alpha: Danke für deine Schafsgeschichte und das du nochmal betont hast, dass es hier nicht um intelektuell oder naiv geht und auch nicht welcher Glaubensüberzeugung der Einzelne ist, sondern um Liebe, gegenseite Akzeptanz und Wertschätzung!

    Ich sehe das ganz genauso und möchte gerne meinen Beitrag leisten, soweit ich das kann und soweit es an mir liegt!
    Gott ist ein Gott der Gegenwart. Wie er dich findet, so nimmt und empfängt er dich, nicht als das, was du gewesen, sondern als das, was du jetzt bist. (Meister Eckhart)


 

Ähnliche Themen

  1. Himmelsschauspiel im Advent: Sternschnuppenregen steht bevor
    Von GnaKi-Team im Forum Mitten im Leben
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2012, 08:21
  2. Gebet erhört – Blitz zerstört Kneipe
    Von GnaKi-Team im Forum Mitten im Leben
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 15:34
  3. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser
    Von Ingo im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 06:12
  4. zuviel Frömmigkeit wird abschreckend
    Von Lelia im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 02:27
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 19:26

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •