Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    Mauritius
    Beiträge
    247

    Standard Speisekarte für Jahwe





    Morgens und abends Lammbraten mit Feinmehlsauce mit Olivenöl gedünstet.

    1 Und der Herr redete zu Mose und sprach: 2 Gebiete den Kindern Israels und sprich zu ihnen: Ihr sollt darauf achten, daß ihr meine Opfergaben, meine Speise von meinen Feueropfern, die zum lieblichen Geruch für mich sind, mir darbringt zu ihrer bestimmten Zeit.
    3 Und sprich zu ihnen: Das ist das Feueropfer, das ihr dem Herrn darbringen sollt: täglich zwei einjährige, makellose Lämmer als beständiges Brandopfer.
    4 Das eine Lamm sollst du am Morgen opfern, und das andere Lamm sollst du zur Abendzeit1 opfern;
    5 dazu ein Zehntel Epha Feinmehl als Speisopfer, gemengt mit einem Viertel Hin Öl aus zerstoßenen Oliven.
    6 Das ist das beständige Brandopfer, das am Berg Sinai eingesetzt wurde zum lieblichen Geruch, als Feueropfer für den Herrn;
    7 dazu sein2 Trankopfer, zu jedem Lamm ein Viertel Hin. Im Heiligtum soll man dem Herrn das Trankopfer von starkem Getränk spenden.
    8 Das andere Lamm sollst du zur Abendzeit opfern, wie das Speisopfer am Morgen und wie sein Trankopfer sollst du [es] opfern, als Feueropfer zum lieblichen Geruch für den Herrn. (Viertes Buch Moses 28.)
    ****************************************

    Möchtest du auch noch meine Geschichten lesen?

    https://www.e-stories.de/view-autoren.phtml?calle

  2. #2
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    Mauritius
    Beiträge
    247

    Standard

    http://www.teleboom.de/assets/images...1_mit_Text.JPG

    koente es damit einen zusammenhang geben?
    ****************************************

    Möchtest du auch noch meine Geschichten lesen?

    https://www.e-stories.de/view-autoren.phtml?calle

  3. #3
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    Mauritius
    Beiträge
    247

    Standard

    Es gibt mehrere Berichte, die aussagen, dass im Erdinneren menschliche Reptile leben. Hier der Bericht von Lacerta, die ein Interview gegeben hatte.
    Man muss sich natürlich bei beiden texten (von Moses und von Lacerta) unbefangen fragen,ob sie der Wahrheit entsprechen.
    Interessant ist auch noch der Bericht, dass man eine uralte Olivenpresse in Israel gefunden hat. Eben und wo hatten den die Priester das Olivenöl bekommen?




    ****************************************

    Möchtest du auch noch meine Geschichten lesen?

    https://www.e-stories.de/view-autoren.phtml?calle

  4. #4
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    Mauritius
    Beiträge
    247

    Standard Wohnte Jahwe in einem Hoehlensystem unter unter unseren Fuessen?

    Lebt da eine Zivilisation kilometertief unter unseren Füßen? Seit Jahrhunderten streiten sich die Gelehrten...
    Jetzt hat der Anthropologe James McKenna ein Höhlensystem im US-Staat Idaho erforscht. In 1 Km Tiefe fand er Skelette, die menschlichen ähnelten.
    Die Expedition mußte abgebrochen werden: Schwefel gefährdete die Forscher.
    Doch warum konnten andere Lebewesen dem Gift standhalten - vielleicht Außerirdische? Deren Organismus sogar Schwefel braucht, wie wir Jetzt-Menschen den Sauerstoff?
    Der erste Forscher, der nach Unterirdischen fahndete, war der deutsche Jesuit Athanasius Kircher (1601-80).
    Auf der Mittelmeerinsel Malta fand er eine große Kolonie von ,,Subterranen", wie er sie nannte (sub = unter, terra = Erde).
    Kircher dachte an riesige Hohlräume im Erdinnern, die besiedelt sein könnten.
    Auch der Astronom Edmund Halley (1656-1742), nach de der berühmte Komet benannt ist, glaubte an gigantische Höhlensysteme. Englische Bergleute berichten von ,,seltsamen, mechanischen Geräuschen" unter ihren tiefsten Schächten. Amerikaner finden auf der untersten Sohle eines Bergwerk
    plötzlich eine in Stein gehauene Treppe, die an einer Felsplatte endete. Die ,,Prawda" (Moskau) schreibt jetz: ,,Einige Forscher glauben durchaus an von Aliens besiedelte, Unterwelten'.
    Die Fremdlinge waren auf der Erde gelandet, aber von den Kriegen und Grausamkeiten so angewidert, daß sie sich Erdlöcher suchten - und darin verschwand
    Geändert von albi2000 (09.02.2016 um 16:20 Uhr)
    ****************************************

    Möchtest du auch noch meine Geschichten lesen?

    https://www.e-stories.de/view-autoren.phtml?calle


 

Ähnliche Themen

  1. Jahwe Hiob und Satan
    Von albi2000 im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 07:59
  2. Wer ist Jahwe? Wo kommt er her?
    Von albi2000 im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 15:20
  3. Jahwe kam nicht zum Kondolieren
    Von albi2000 im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 17:07
  4. Jahwe kam nicht zum Kondolieren
    Von albi2000 im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 13:18
  5. Jahwe Jireh - der Versorger...
    Von Schildmaid im Forum Erlebnisse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 09:58

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •