Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Registriert seit
    26.08.2014
    Ort
    südwesten von DE
    Beiträge
    622

    Standard

    Zitat Zitat von daVinnci Beitrag anzeigen
    Es ist auch nicht zu verstehen! Unnütze Dingen wollen auch nicht verstanden, sondern abgeschafft werden!
    Naja :) ich persönlich verstehe nicht warum Gott einen Vertreter auf Erden braucht. Einen Vertreter der in einem prächtigen Vatikan lebt und viel Schmuck durch die Gegen trägt. da muss ich ja immer an das Video von Carolin Kebekus "Dank dem Herrn" denken (ich würde es ja gerne mal hier posten aber ich glaube dann hatte ich hier die längste Zeit nen Account :D).
    Andererseits scheint der Papst vielen Menschen auf der Welt wichtig zu sein. So ne Art Hoffnungsspender oder so. Also hat er vielleicht doch seinen Sinn. Keine Ahnung.

    LG Thalestris
    https://www.youtube.com/watch?v=NqyAqz85_7E

    fairytales don´t always have a happy ending, do they?

    Wenn ich mit Gott spreche, dann nennt man das beten. Wenn Gott mit mir spricht, dann nennt man das Psychose :D :D

  2. #12

    Standard

    Moin,

    Zitat Zitat von thalestris
    Ehm... das finde ich ein bisschen krass. Das liest sich wie eine Aufforderung zum Selbstmord.
    Quatsch, das war bestenfalls eine Aufforderung zum buddhistischen Fasten, um das viele schlechte Karma zu vernichten, das durch unnütze Beiträge aufgebaut wird. daVinnci weiß sehr gut, wie das gemeint ist.

    LG,
    P.

  3. #13
    Registriert seit
    26.08.2014
    Ort
    südwesten von DE
    Beiträge
    622

    Standard

    Okay, es tut mir Leid wenn ich das falsch verstanden habe. Wollte dir auch nix unterstellen. Ich war im ersten Moment nur sehr erschrocken.
    https://www.youtube.com/watch?v=NqyAqz85_7E

    fairytales don´t always have a happy ending, do they?

    Wenn ich mit Gott spreche, dann nennt man das beten. Wenn Gott mit mir spricht, dann nennt man das Psychose :D :D

  4. #14

    Standard

    Zitat Zitat von Plueschmors Beitrag anzeigen
    Moin,



    Quatsch, das war bestenfalls eine Aufforderung zum buddhistischen Fasten, um das viele schlechte Karma zu vernichten, das durch unnütze Beiträge aufgebaut wird. daVinnci weiß sehr gut, wie das gemeint ist.

    LG,
    P.
    Und unnütze Beiträge sind Beiträge die Dir nicht passen?

    PS: Vorwärts kommen wir nur durch Reibung!

  5. #15

    Standard

    Zitat Zitat von Lior Beitrag anzeigen
    Oh ed… du hast glaube ich den Sinn von „Was wäre wenn“- Fragen nicht ganz verstanden.^^

    Vielleicht würde man ihm auch antworten: „Mi dispiace, non parlo tedesco.”
    Da ist die Frage etwas zu spät gekommen. Du soltest mal "Brüder Karamasow" von Dostojevski lesen.
    Ihr kurz aus wiki:
    Die Brüder Iwan und Aljoscha Karamasow treffen sich in einem Gasthaus. Der jüngere Aljoscha ist ein tief gläubiger Mönch, während Iwan ein atheistischer Intellektueller ist. Er erzählt die Binnenerzählung über den Großinquisitor.
    Diese handelt davon, dass Jesus Christus im Sevilla des 16. Jahrhunderts erscheint. Es ist das Zeitalter der Inquisition: Soeben sind hundert Häretiker qualvoll hingerichtet worden. Obwohl Jesus kein Wort spricht, wird er von allen erkannt – auch deswegen, weil er ein Wunder vollbringt. Er wird daraufhin vom Großinquisitor bemerkt und verhaftet. Um Mitternacht kommt es zum Verhör, wobei der Inquisitor Jesus mitteilt, dass er kein Recht habe, auf die Erde zurückzukommen und die Ordnung zu stören, welche die römisch-katholische Kirche in über tausend Jahren errichtet habe. Während Jesus schweigt, führt der Inquisitor das Gespräch Jesu mit dem Teufel in der Wüste fort (Mt 4,1–11 EU): Er wirft Jesus vor, das Brot, das Wunder und die Macht, die der Satan ihm angeboten hatte, zurückgewiesen und damit der Menschheit eine Freiheit gegeben zu haben, mit der diese gar nichts anfangen könne und daher seither im Elend lebe. Er bekennt sich zum Antichrist, mit dessen Hilfe er für die leidende Menschheit das Paradies auf Erden wiederherstellen will. Daraufhin küsst ihn Jesus schweigend und verlässt den Kerker, obwohl der Inquisitor vorgehabt hatte, ihn am nächsten Morgen auf dem Scheiterhaufen verbrennen zu lassen.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Großinquisitor
    Geändert von ed (27.04.2016 um 06:19 Uhr)


 

Ähnliche Themen

  1. Kundgaben einer europäischen Seherin zur Warnung und zur Wiederkehr Christi...
    Von Medizinmann im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 09:57
  2. Wiederkehr der Demut: Ergebt euch!
    Von GnaKi-Team im Forum Mitten im Leben
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 07:36
  3. Sah Jesus SO aus?
    Von JC-Freak im Forum Jesus
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 22:09
  4. Jesus
    Von strebsamer_Paul im Forum Poesie / Geschichten / Weisheiten / Musik / Film / Literatur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 20:28
  5. Wer war Jesus?
    Von ObelixseinFrau im Forum Jesus
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 07:14

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •