Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. #21
    Registriert seit
    26.08.2014
    Ort
    südwesten von DE
    Beiträge
    622

    Standard

    Guten Morgen Sarandanon,

    Zitat Zitat von Sarandanon Beitrag anzeigen
    Es obliegt nicht uns, das wissen zu müssen. Können wir auch gar nicht und ist auch nicht entscheidend. Überspitzt ausgedrückt wirst Du Dir wohl kaum eine Namensliste + "Sündenregister" besorgen können, um zu entscheiden FÜR WEN Du betest. Kein Gebet wird sein Ziel verfehlen, auch wenn Du zB insgesamt für alle Todesopfer eines Flüchtlingsbootes betest. Ich für meinen Teil vertraue auf Gott, dass er meine Gebete richtig kanalisieren wird.
    Ich glaube du hast mich da falsch verstanden. Ich habe das nicht aus der Sicht eines Christen geschrieben der für das/die Opfer betet... natürlich kann ich nicht alle Opfer auf dieser Welt kennen und für sie beten. Das wäre auch ein bisschen viel.
    Ich schrieb den Satz aus der Sicht eines Opfers. Ich wollte damit sagen, mag sein das Gebete dem ein oder anderen Opfer helfen, aber nicht jedem Menschen dem etwas schlimmeres passiert ist hilft der Gedanke an ein Gebet. Aber ich glaube da hab ich dich wiederum falsch verstanden. Denn ich dachte du schreibst das auch aus der Sicht eines Opfers. Aber du scheinst es anders gemeint zu haben, aus der Sicht eines Christen der für so jemanden betet?
    Ich sehe/fühle mich nicht als Christin, deswegen habe ich zuerst aus einer anderen Perspektive gedacht. Ich glaub wir haben hier ein bisschen aneinander vorbei geredet :)

    Nein, nicht deswegen. Niemand wird zwingend einen Platz in Seinem Reich erhalten, weil ihm/ihr was Schlimmes passiert ist.
    Iwie wäre das auch ein bisschen grotesk.

    Gott urteilt am Ende aller Tage über jeden Einzelnen anhand unzähliger Aspekte.
    Das beruhigt mich :)

    Das heißt allerdings nicht dass die Aufnahme auch geschieht, weil keiner Seine tatsächlichen Urteilskriterien kennt und auch nicht um die komplette Lebensgeschichte jeder einzelnen Person weiß. Alternativ oder im absoluten Zweifel der persönlichen Rechtschaffenheit einer Person könnte ich evt. Gott um ein gerechtes Urteil oder um Umkehr der Person (falls noch rechtzeitig möglich) bitten.
    Da hast du vollkommen recht. Und trotzdem erlebe ich das immer wieder, das Menschen andere Menschen teils bis aufs übelste verurteilen und richten, obwohl sie denjenigen eigentlich kaum kennen. Gerade eben wieder sowas gelesen....schade das man sich immer gegenseitig so abwerten muss.

    Gute Woche euch allen, lg Thalestris
    https://www.youtube.com/watch?v=NqyAqz85_7E

    fairytales don´t always have a happy ending, do they?

    Wenn ich mit Gott spreche, dann nennt man das beten. Wenn Gott mit mir spricht, dann nennt man das Psychose :D :D

  2. #22

    Standard

    Zitat Zitat von thalestris Beitrag anzeigen
    wer sagt, das ich nur an ein einziges Erdenleben glaube? Ich wäre mal dankbar wenn du einfach mal nachfragst wie der jeweilige User denkt...anstatt einfach von iwas auszugehen....
    Werte Thalestris, ich schrieb: "... wenn...", und das bezog sich nicht explizit auf Dich. Es lesen ja noch Viele mit.

  3. #23

    Standard

    Zitat Zitat von thalestris Beitrag anzeigen
    Ich schrieb den Satz aus der Sicht eines Opfers. Ich wollte damit sagen, mag sein das Gebete dem ein oder anderen Opfer helfen, aber nicht jedem Menschen dem etwas schlimmeres passiert ist hilft der Gedanke an ein Gebet. Aber ich glaube da hab ich dich wiederum falsch verstanden. Denn ich dachte du schreibst das auch aus der Sicht eines Opfers. Aber du scheinst es anders gemeint zu haben, aus der Sicht eines Christen der für so jemanden betet?
    Ja, genau. Im Grunde ist es bei einem Gebet nicht entscheidend, ob das sowieso viel zu weit entfernte Opfer um das Gebet weiß und sich dadurch evt. besser fühlt (wäre sicherlich auch ein schöner Nebeneffekt). Der Adressat des Gebetes ist Gott, bei dem ich gern Fürsprache einlegen möchte.

    Zitat Zitat von thalestris Beitrag anzeigen
    Ich sehe/fühle mich nicht als Christin, deswegen habe ich zuerst aus einer anderen Perspektive gedacht. Ich glaub wir haben hier ein bisschen aneinander vorbei geredet :)
    Ist ja nicht schlimm, ich denke nun haben wir's in der Reihe. Davon abgesehen bin ich mir sicher, dass Gott auch Gebete von Nicht-Christen wahrnimmt und evt. sogar erhört. Könnte mir keinen Hinderungsgrund vorstellen.

    Zitat Zitat von thalestris Beitrag anzeigen
    Da hast du vollkommen recht. Und trotzdem erlebe ich das immer wieder, das Menschen andere Menschen teils bis aufs übelste verurteilen und richten, obwohl sie denjenigen eigentlich kaum kennen. Gerade eben wieder sowas gelesen....schade das man sich immer gegenseitig so abwerten muss.
    Menschliches Verhalten eben. Da ist niemand vor gefeit. Ich erwische mich auch leider noch oft genug dabei, dem "Verurteilungszwang" nachzugeben. Es kostet reichlich Mühe und Anstrengung diesbzgl. anders zu denken und zu handeln. Ich bemühe mich.
    Geändert von Sarandanon (02.05.2016 um 16:33 Uhr)

  4. #24
    Registriert seit
    26.08.2014
    Ort
    südwesten von DE
    Beiträge
    622

    Standard

    Zitat Zitat von daVinnci Beitrag anzeigen
    Werte Thalestris, ich schrieb: "... wenn...", und das bezog sich nicht explizit auf Dich. Es lesen ja noch Viele mit.
    Mea culpa :)
    https://www.youtube.com/watch?v=NqyAqz85_7E

    fairytales don´t always have a happy ending, do they?

    Wenn ich mit Gott spreche, dann nennt man das beten. Wenn Gott mit mir spricht, dann nennt man das Psychose :D :D


 

Ähnliche Themen

  1. Warum lässt uns denn Gott also scharf die zehn Gebote predigen, weil sie in diesem Le
    Von Bibeltreuer-Christ im Forum Predigten, Losungen, Bibelverse, Videos und vieles mehr.
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 10:23
  2. Gott ist Liebe
    Von Gerold23 im Forum Geschichten, die das Herz erfreuen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 07:24
  3. An welchen Gott soll man denn eigentlich glauben?
    Von albi2000 im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 17:32
  4. Gott ist Gerecht - Gott ist Liebe
    Von Gabriel2 im Forum Predigten, Losungen, Bibelverse, Videos und vieles mehr.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 20:38
  5. Gott ist Liebe
    Von Gabriel2 im Forum Predigten, Losungen, Bibelverse, Videos und vieles mehr.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 07:47

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •