Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44
  1. #41

    Standard

    sorry, kann hier weder zitieren noch bearbeiten...
    Geändert von eddy (26.11.2018 um 23:34 Uhr)

  2. #42

    Standard

    @Jerome
    Ja schon, aber was in jedem Fall bleibt ist der Kampf in uns, unabhängig von dem da draußen. Gegen meine Trägheit und meinen Hochmut...

  3. #43

    Standard

    Hallo Jerom, Ich zähle mich wennschon zu jenen Christen, welche die Kreuzigung Jesus Christus NICHT als Sühneopfertod gar als Heilsplan Gottes sich haben indoktrinieren lassen. Ich bin überzeugt, dass die Hinrichtung Jesus dem Heilsplan GOTTES - nämlich durch Jesus seine jüdischen Glaubensgeschwister in Kenntnis zu setzen, was wahrhaftig bei Gott zählt -klar entgegenwirkte.

    Jene Christen/ Gläubigen welche so denken wie Du beschrieben hast, scheinen mir ja wohl eher Anhänger Tertullians, oder des Bischofs Anselm von Canterbury zu sein (Satisfactionslehre bezüglich Kreuzigung) oder von all jenen Altkirchenvätern, welche im Grunde genommen antichristliche Dogmen dem einstigen Urchristentum überstülpten.

    Jesus lehrte weder eine Erbsünde, noch behauptete er GOTT selber zu sein (Dreieinigkeit als GOTT in drei Personen), zeigt auch klar dass er vom Opferkult absolut nichts hielt, weil dies ja lediglich den Opfertierverkäufer Einnahmen bescherte.

    Auch dass durch Adam eine Kluft zwischen Mensch und Gott bestünde, die nur mit der Kreuzigung Jesus, dem Kreuz überbrückt werden könne, lehrte Jesus niemals, dafür mussten aus dem Zusammenhang gerissene Aussagen von Paulus herhalten.

    Jesus wies auf die Wichtigkeit hin, Mitmenschen so respekt- und liebevoll zu behandeln, wie man es von ihnen sich wünscht. Die gelebte, tätige Liebe, Versöhnungsbereitschaft, Friedfertigkeit, Aufrichtigkeit Verzicht auf Vergeltungsmassnahmen wie Böses mit Bösem vergelten stellte Jesus in den Vordergrund.

    Wahre Anhänger Jesus Christus hielten und halten sich meiner Ansicht nach daran - (wie auch Andersgläubige oder Atheisten) egal ob sie Jesus Lehren kennen oder einfach intuitiv befolgen- und erkennen auch den daraus resultierenden positiven Nutzen für gelingendes Erdenleben. Biblisch gesehen führt es zu wahrem ERRETTET respektive ERLÖST sein vom Einfluss des Verführers zu Bösem.

    lg starangel




    Zitat Zitat von Jerom Beitrag anzeigen
    Und heute?

    Wie denken und handeln die so genannten "Christen", also Jesus-Anhänger, heute?

    Etwa einheitlich nach den Schöpfungsgesetzen GOTTES?
    Wo bleibt die Erkenntnis von "Saat und Ernte"? Wo die Eigenverantwortung durch den freien Willen?

    Jesus wird auch heute noch von denen gekreuzigt die darauf bestehen: E
    R starb für mich am Kreuz. Nahm auf sich alle meine Schuld. Ich bin gerettet! Halleluja!!!

  4. #44
    Registriert seit
    27.08.2018
    Ort
    HSK - HochSauerlandKreis
    Beiträge
    371

    Standard

    Hallo Jerom, Ich zähle mich wennschon zu jenen Christen, welche die Kreuzigung Jesus Christus NICHT als Sühneopfertod gar als Heilsplan Gottes sich haben indoktrinieren lassen. Ich bin überzeugt, dass die Hinrichtung Jesus dem Heilsplan GOTTES - nämlich durch Jesus seine jüdischen Glaubensgeschwister in Kenntnis zu setzen, was wahrhaftig bei Gott zählt -klar entgegenwirkte.
    Starangel, das spricht dafür, dass Du das eigene denken nicht eingestellt hast.

    Wie deutest Du Joh. 14.26 + 15.26?
    * "Die Wahrheit lieber Sohn, richtet sich nicht nach unserem Glauben. Wir müssen uns nach ihr richten" -Matthias Claudius-

    * Alles was ich schreibe kann potentiell falsch, aber auch potentiell richtig sein. Also, bitte nicht reflexartig ablehnen was nicht mit Eurem Glauben kompatibel ist, sondern prüfen!


 

Ähnliche Themen

  1. Ich suche Christen, die KEINEN Sex vor der Ehe hatten!
    Von Janosch06 im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.10.2012, 22:34
  2. Unser Vater Verinnerlichung Jesu Lehren
    Von starangel im Forum Jesus
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 20:15
  3. An meine Feinde
    Von guenterotto im Forum Poesie / Geschichten / Weisheiten / Musik / Film / Literatur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 13:02
  4. Durch Befolgung Jesu Lehren gerettet
    Von starangel im Forum Jesus
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 10:49

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •