Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49
  1. #11
    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    658
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Hallo JC-Freak

    Wenn Du auf diese Art :evil: Zensur :evil: durchsetzen möchtest, dann wirst Du wohl bei vielen - und bei mir zuerst - auf Granit beissen. Ich habe in diesem Thread Irrlehre ausfindig gemacht und so werde ich in diesem Thread gegen diese Irrlehre zu Felde ziehen. Du glaubst doch wohl nicht, dass ich hier Irrlehre einfach so stehen lassen kann - ich müsste das bei Mormonen und Zeugen Jehovas ja auch so machen. (Du siehst also, in welcher theologischen Ecke ich Dich ausgemacht habe.) Die einzige Art, wie Du verhindern kannst, dass ich Lügen aufdecke und beim Namen nenne ist die, dass Du mich sperrst, bzw. sperren lässt. Du wärst somit in der Tradition der Inquisitoren und lägest heute wieder im Trend.

    Dass ich dann aber meinen Staub von den Schuhen aus der Gnadenkindern - Haus-Seite (Home-Page) abschütteln muss, dürfte Dir hoffentlich klar sein. d. h., ich würde nie mehr, auch nicht unter einem andern Nick versuchen, hier Wahrheit und Lüge voneienander zu trennen. Ich müsste auch die, die hier (offensichtlich im Gegensatz zu Dir) die Wahrheit lesen wollen enttäuschen.

    Entschuldige bitte meine undiplomatische Ausdrucksweise. Ich war noch nie ein Freund von Schönrederei und nenne auch Unangenehmes beim Namen.

    Shomer

  2. #12
    JC-Freak Gast

    Standard

    Ich liebe deine respektvolle Art.

    Ich habe sicher nicht vor, für deine Sperrung zu sorgen.

    Ich schlug lediglich vor, das Thema an anderer Stelle weiterzuführen, da es hier um etwas anderes geht.

    Aber was soll's.

  3. #13
    poetry Gast

    Standard

    Ihr Lieben,

    bitte keinen Streit und bitte keine Drohungen hier zu gehen. Ich mag dazu viel zu sehr Eure Beiträge, sowohl die von JC-Freak, wie auch die von Shomer.

    Lieber Shomer, bitte mach doch ein neues Thema auf, wo die Frage der Trinität erörtert werden kann. Hier ging es auch um das Gebet zum HG, nicht um die Grundfrage der Trinität. Das mit den ZJ oder den Mormonen fiond ich unpassend, Shomer, auch Katholiken, Baptisten, Evangelen usw. glauben an die Trinität.

    So, und nun weiter mit Liebe und gegenseiter Achtung geschrieben, ich freu mich auf Eure Beiträge,
    poetry

    PS: Ich werd jetzt dieses blöde Teufelssmiley rauschmeißen, falls keiner was dagegen hat

    PPS: Das mit dem Sperren oder Löschen geht auch nicht so schnell ;)

  4. #14
    JC-Freak Gast

    Standard

    Zitat Zitat von poetry
    So, und nun weiter mit Liebe und gegenseiter Achtung geschrieben
    Ein guter Vorschlag :-)

    PS: Ich werd jetzt dieses blöde Teufelssmiley rauschmeißen, falls keiner was dagegen hat
    Ja bitte, die wollt ich schon länger ansprechen!

  5. #15
    poetry Gast

    Standard

    So, die beiden Gehörnten haben keine Gnade erhalten und wurden ersatzlos gelöscht ;)

  6. #16
    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    658
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Da es keine Gehörnte mehr gibt, muss ich mich ja mit anderen Smileys anfreunden - mit diesem z. B.

    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    Lachen liegt mir auch besser als ärgern. Also machen wir einen guten Kompromiss: Ich äussere mich hier nur über das Gebet zum Heiligen Geist und im anderen Thread über die "Person" des Heiligen Geistes.

    Allerdings kann ich mir einen Einwand nicht ersparen: Wie kann ein Zweig gute Frucht tragen, wenn die Wurzel faul ist? Ich meine nach wie vor, dass jeder, der die Trinität für göttliche Offenbarung hält, auch Marienverehrung, Kindertaufe oder die Inquisition für göttliche Offenbarung halten muss, denn sie kommen alle aus derselben Quelle. Und aus derselben Quelle kommt nicht salziges und süsses Wasser. Wer zum Heiligen Geist betet, der muss in logischer Konsequenz auch zur Gottesmutter beten.

    auch Katholiken, Baptisten, Evangelen usw. glauben an die Trinität.
    ... somit wäre die Urknalltheorie und die Evolution auch göttliche Offenbarung, denn die glauben ja auch alle. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, mich nie mehr an Menschen auszurichten, sondern am Richter. Luther hat auch die Unwahrheit über den Ablass erkannt und gegen alle Welt das Wort gepredigt. Dasselbe mit Kopernikus und Galilei. Nur weil "alle" eine Lüge glauben wird die Lüge doch nicht wahrer!

    Kurz was :mrgreen: OT: Ihr wisst ja, warum die Protestanten "Protestanten" heissen? - Nein? - Also:
    Der Protest ist weg, nur die Tanten sind noch geblieben.

    In der Schweiz haben wir ja die reformierte Kirche. Leider ist das hier mit dem Protest aber genau so schwach wie anderswo, weshalb ich sie lieber "deformierte Kirche" nenne. :mrgreen:

    Ich bin genau solch ein Christ, Baptist, Evangele oder sowas wie der liebe samu. Samu ist dahinter gekommen, dass ihn das Gesetz nicht selig macht und ich als Heide bin dahinter gekommen, dass mich das Christentum nicht selig macht. Einmal kam ich sogar zur Erkenntnis, dass die wenigsten Christen an Jesus glauben - die meisten glauben nur noch an eine Lehre über ihn. Jesus hat noch nicht einmal gelehrt zu sich selbst zu beten!

    "Unser VATER in dem Himmel..."! - So sollten die Jünger beten. Aber Christen beten heute zu "Gott" (Auch Allah, Buddha, Baal, Zeuss, Merkur, Mithras, Thammuz, Astarte usw. sind "Gott"). Oder man betet zum "Herrn". Wie viele sinnlose Gebete sind da schon gebetet worden! Jesus warnte einmal davor, zu plappern wie die Heiden und in Spr 28: 9 steht, dass jedes Gebet von jemandem, der sein Ohr abwendet das (ganze!) Wort zu hören ein Greuel ist. Wir sollten wieder lernen zu beten, wie Jeshua es seine Jünger gelehrt hat und nicht, wie "man" heute betet.

    Ich denke, das Gebet zum Heiligen Geist sollte, nein muss auch einmal von der Gebetsseite her beleuchtet werden.

    Gruss vom Shomer

  7. #17
    Samu Gast

    Standard

    Da ich selbst zutiefst in dem Ruach Koddesch seid meinen Erdendasein beseelt bin, kann ich nur sagen, er ist keine Person, sondern eine Wirkungsweise des Senders des Ruach Koddesch.

    Noch eins sei hier ausdrücklich angemerkt, der Bruch des Judentums mit dem Christentum lag nicht in der Person Jesu und schon gar nicht in seiner Titulierung begründet, sondern im Dogma Trinitaris!!! Doch dazu gerne mehr in einem anderen Tread!

    Selbst die Hartliner unter den Judenchristen verabschiedeten sich damals von der Bildfläche.

    @ Shomer dein Zitat: „Ich bin genau solch ein Christ, Baptist, Evangele oder sowas wie der liebe samu. Samu ist dahinter gekommen, dass ihn das Gesetz nicht selig macht…….. .“

    Ganz sicher bin ich kein Christ und als messianischer Jude würde ich mich seid drei Jahren nicht mehr bezeichnen, da dieser Begriff für mich nicht gelten kann, denn messianische Juden sind heute fast ausschließlich Christen! So definiere ich mich in den Worten meines Rabbi Jeschua selbst als: „Jeder Schriftgelehrte also, der ein Jünger des Himmelreichs geworden ist, gleicht einem Hausherrn, der aus seinem reichen Vorrat Neues und Altes hervorholt.“ Damit, so weiß ich, folge ich meinem Bruder Jeschua, nach meinem Erfassen und Ermessen und bin somit der Gruppe der Talmidim / Schüler des Himmelreiches zugehörig. Ich schöpfe aus den Quellen, aus denen er schöpfte und folge dem, dem auch er folgte. Ich lebe aus der gleichen Kraft, empfange aus der gleichen Kraft und gebe aus dieser selben Kraft wieder, wie könnte das ein Menschengesetz ersetzen? Wie könnte ich mich dieser Allmacht widersetzen durch Menschenworte? Wie könnte ich mich menschlichen Vorstellungen anschließen, wenn ich ihnen nicht zustimmen könnte? Ich kann keinen zwei Herren dienen!

    In diesem Sinne strebe ich nicht nach der Mitgliedschaft in einem Menschenverein, sondern nach dem Himmelreich.

    Samu

  8. #18
    Victor Gast

    Standard Blasphemie³ !!!

    Zitat Zitat von Shomer
    Joh 10:30 Ich und der Vater sind eins.

    ...hat doch dieser dreimaldumme Jesus den Heiligen Geist vergessen - einfach so! Auf diesen Jesus kann man sich überhaupt nicht verlassen - dazu brauchen wir die Theologen - die haben wenigstens den Durchblick und wissen, dass der Heilige Geist auch in diese Dreieinigkeit hinein gehört. :21
    Aus Psalm 1

    Wohl dem, der nicht wandelt nach dem Rate der Gottlosen, noch tritt auf den Weg der Sünder, noch sitzt, da die Spötter sitzen . . .


    Hiermit verabschiede ich mich aus diesem Forum.

    Machts gut.

    Victor

  9. #19
    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    658
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Lieber Samu:
    Ganz sicher bin ich kein Christ
    ... ich auch nicht (mehr!) - ich bin ein Eingepfropfter Herausgerufener.

    Bis vor zwei Jahren hätte ich mich noch als Freikirchler, als Pfingstler bezeichnet - aber Busse geht halt nicht spurlos an einem vorüber. In der letzten Zeit bin ich entsetzt, wenn ich Schriften von "Messianischen Juden" lese oder anklicke. Leute die bei uns bekannt sind (Damkani, Berger z. B.) machen Reklame für Trinität. Jetzt verstehe ich Dich auch! Wenn Du meinen Link weiter oben anklickst, wirst Du aber positiv überrascht sein, dass es auch messianische Juden gibt, die aus der Quelle der Dreieinigkeit und der "Charismatischen" Bewegung usw. kein Geheimnis machen.

    sondern eine Wirkungsweise des Senders des Ruach Koddesch.
    Joh 14:26 Aber der Tröster, der Heilige Geist, welchen mein Vater senden wird in meinem Namen, der wird euch alles lehren und euch erinnern alles des, das ich euch gesagt habe.

    Jeshua hat nie gelehrt, zum heiligen Geist (Orig.: Ruach JAHWEH, Ruach HaKodesh) zu beten. Wenn jemand daran "erinnert", zum Geist zu beten, dann kann es niemals der Geist Gottes gewesen sein - es MUSS ein anderer, ein falscher Geist sein - nur mal so logisch überlegt. Wie siehst Du das?

    @Victor:
    Nur weil Du meine Botschaft nicht verstehst gleich abzuhauen - würde ich mir an Deiner Stelle nochmals überlegen.... (Ich verstehe ja, dass sich ein Küken zwischen Adlerjungen höchst unwohl fühlt - vor allem dann, wenn die Adler Höhenflüge machen.) Jemand mit viel christlicher Theologie (und wenig Gebet) wird kaum den samu und mich verstehen. - Aber daran kann man ja was ändern.

    ... noch sitzt, da die Spötter sitzen
    Auch JAHWEH, der HEILIGE Israsels ist ein Spötter - er spottet den Trinitariern z. B.:

    Psa 2: 4 Aber der im Himmel wohnt, lacht ihrer, und der HERR spottet ihrer.

    Du siehst: Ich kenne die Psalmen auch! Bei diesem "Spötter" bin ich allerdings zu Hause - Er ist mein VATER! Wer diesen Spott nicht versteht, also 'tschuldigung - der macht ja eigentlich dasselbe wie die Pharisäer, die Jesus nicht verstanden oder wie die, die die Mohammed-Karikaturen nicht verstanden - einzig, dass er sich nicht gleich selbst umbringt!

    Gute Nacht zusammen - Shomer

  10. #20
    Victor Gast

    Standard


    Lass man gut sein, Shomer.
    Du und Samu, ihr seid die einzigsten Menschen weit und breit, die Gottes Stimme hören und du lieber Shomer bist gar der einzigste aus Milliarden von Christen,
    denen Jesus gezeigt hat, dass der Heilige Geist keine Person ist.

    Warum musste es dir Jesus denn sagen?

    Kanst du nicht lesen, hast du es überlesen?:

    Und die Erde war wüst und leer, und es war finster auf der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte auf dem Wasser.

    Vergiss nicht, du hast vor diesem Erlebnis lange Zeit gefastet und zwar ebenso lange wie Christus.

    Doch zu Christus kam der Versucher und redete zu ihm und versuchte IHN .

    Überlege für dich selber . . .

    Hat der Versucher anstatt Jesus zu dir gesprochen und es geschafft, dich vom Weg abzubringen?

    Du bist der Einzige. der (viel) betet- jaja.

    Ein Letztes, wer sagt dir, dass ich nicht genau soviel bete wie du auch?



    Shalom, Frieden Dir und Weisheit.

    Victor


 

Ähnliche Themen

  1. Schlechte Gedanken gegen den Heiligen Geist
    Von Jessi_James im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 02:15
  2. sünde wider den heiligen geist
    Von minni im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 12:00
  3. Geist der Wahrheit oder Geist der Lüge?
    Von JC-Freak im Forum Glaubensfragen / Jesus / Gebete
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 11:38
  4. 5. Wir reflektieren, was wir anbeten
    Von Naomi im Forum Predigten, Losungen, Bibelverse, Videos und vieles mehr.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 15:02

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

heiligen geist anbeten

anbetung des heiligen geistes

heiliger geist anbeten
anbetung heiliger geist
den heiligen geist anbeten

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •