Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 83
  1. #11
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    561
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Dreamangel Beitrag anzeigen
    Auch wäre wünschenswert gewesen wenn mal die Admins sich im Forum sich beteiligten.
    Sorry liebe Leute, aber die Admins haben von Beginn an deutlich zu verstehen gegeben, dass unsere Arbeit im Hintergrund stattfindet. Wir müssen ohnehin täglich ins Forum, um die vielen Registrieranfragen zu bearbeiten, denn seit wir die Registrierung geöffnet haben, müsen täglich zwischen 50 bis 100 Reg-Anfragen bearbeitet werden.
    Was hier fehlt, sind gute und aktive Moderatoren!
    Anfänglich gab es die noch, aber so klammheimlich haben sie sich dann verabschiedet.
    Es ist auch Fakt, dass ein Moderator nur Sinn macht, wenn es aktive User gibt.
    Die Administration glaubt persönlich nicht mehr an ein großes Aufleben des Forums, darum steht auch die Schließung der aktiven Nutzung im Raum, jedoch das Forum einfach so als „Daten-Archiv“ zu erhalten, denn es gibt viele wichtige Beiträge hier im Forum, die sollten unbedingt für die Menschen zum nachlesen erhalten bleiben.
    Gruß vom Admin

  2. #12
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    163

    Standard

    Zitat Zitat von Dreamangel Beitrag anzeigen
    Ich lese jeden Tag hier mit, seit sehr vielen Jahren. Warum ich nicht mit schreibe ist, ich mag die ewigen Auseinandersetzungen nicht. Hier treffen viele "Geschwister" zusammen. aber jeder glaubt an was anderes oder hat andere Prioritäten. Ich lese das was für mich gut und passend ist. Schade das das Aufleben des Forum nur von kurzer Dauer war, aber vllt. gehts ja doch irgendwie weiter.
    Dem stimme ich zu

    Auch ich lese seit Jahren nur noch mit, aber mir fehlt hier oft das gegenseitige respektieren. Jeder glaubt anders, aber manche können das wohl nicht akzeptieren.
    Auch halten mich diese ellenlangen Beiträge ab, die man nicht mal so zwischendurch beantworten oder kommentieren kann.

    Ohne die Bots wäre das Forum nicht auffindbar. Sind also teilweise nötige Gesellen, die man aber als Admin eigentlich einschränken können müsste.

  3. #13
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    190
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    ein christliches forum ,in dem keine christen mehr sind,oder wenn dann mal einer kommt, dessen Fragen dann unter "das ist Stopp- Dogma" oder "fundamental" etc gestoppt wird, ist kaum als solches noch zu erkennen.

    Dieses Forum braucht (zum lebendigen Weiterlaufen) christliche Führung, sonst verliert es sich in Philosophie ohne Gemeinsamkeiten.
    Bunte Vielfalt ist lebendig und eigentlich super, aber wenn "normales Christsein" oder "normales Menschsein" schwer ist unter der ganzen Individualität, dann ist was die gemeinsame Basis?

    lg clyde

  4. #14

    Standard

    @Dreamangel
    Ich lese jeden Tag hier mit, seit sehr vielen Jahren.
    wow... (und Grüß Dich Dreamangel)... ein "echter stiller Mitleser" :-) Es gibt sie also doch :-)

    ahh und ich les grad noch jemand als stiller Mitleser. Zwei schon.

    Aber warum hast Du nie auf einen Beitrag auch was geschrieben? Es waren doch nicht alle immer nur in Zwietracht.

    Also ich könnte das glaub ich nicht... da würds mir zu sehr in den Fingern jucken :-)

    @Admins... wegen den Ghost-Bots die sich automatisiert immer Anmelden und Registrieren --> Ein sog. "Captcha" wehrt die Bots alle ab. Wird auch von eurer Software unstertüzt... müsst ihr nur irgendwo im Admin Bereich aktivieren oder ein Plugin installieren.

    Ist die einzig gute Lösung. Man muss halt dann einfach bei jeder Anmledung und Reigstrierung die Zahlen/Buchtaben vom "Captcha-Bild" noch zusätzlich eingeben bei der Anmeldung damit Sichergestellt ist das der User ein echter Mensch ist... die allermeisten Bots können den Text von Bildern nicht OCR-ablesen... nur Menschen können es.

    Admins schrieben: "Der Thread-Öffner bat, aus uns verständlichen Gründen, um die Schließung des besagten Threads"
    Jo... dachte es mir auch schon fast. oki dann wäre diese Sache zumindest Teil-Gelüftet :-)

    Eine Frage im Thread --> "in wie fern man mit/durch die Augen Gottes sehen kann" um somit "das große Bild" mal zu sehen... fänd ich immer noch sehr Fragenswert... wäre imho ein Thema Wert find ich.


    (PS: Die Such-Crawler-Bots sind ja die guten, weil sonst würd ja keine Suchmaschine das Forum indexieren können... die loggen sich ja aber auch nicht ein und treiben Unfug. Nur die Bad-Bots sind die bösen... dagegen hilft dann ein "Captcha")


    lg Net.Krel

  5. #15
    Registriert seit
    18.01.2011
    Ort
    dort,wo Liebe und Vertrauen keine leeren Worte sind.
    Beiträge
    176

    Standard

    net. krel hallo :-) ja da hast du recht. Aber weißt du ich bin z.B. katholisch, interessiere mich aber natürlich auch für Leute die einen anderen Glauben haben. Sei es evangelisch, freikirchlich oder sonstiges. Nur wenn man was von Rosenkranz beten, Wallfahren, Maria..... schreibt können das wenige nachvollziehen. Ich muss sagen von bonnie habe ich immer am liebsten gelesen, das freie und offene das gefiel mir. Von euch lese ich natürlich auch, aber es kann vorkommen das ist nicht viel verstehe.
    Und ja das vom Team im Hintergrund weiß ich und ich weiß auch das es mal ein Treffen gab. Mich ärgert das jetzt auch ein bischen das ich nicht so dazu gekommen bin.
    „Öffne Deine Augen für die Schönheit der Welt. Öffne Deinen Verstand für die Wunder des Lebens. Öffne Dein Herz für die, die Dich lieben.“<3

  6. #16

    Standard

    Aber weißt du ich bin z.B. katholisch
    Römisch Katholisch?




    :-) :-) ( nur Spaß ) :-) :-)



    Nur wenn man was von Rosenkranz beten, Wallfahren, Maria..... schreibt können das wenige nachvollziehen.
    Doch also ich zumindest schon :-) Kenn ich alles sehr gut noch :-)


    Ich glaub Du kennst sicherlich, als stiller Mitleser/in, meine Ansicht zur [römisch] katholischen Kirche.

    Meine Kritik ist nie Rosenkranz-beten, Wallfahrt gewesen... und auch auf gar keinen Fall Kritik an Mutter Maria.


    Wenngleich ich Maria zwar nicht als "Mutter Gottes" anspreche... (da Gott imho keine Mutter hat sonst wäre Maria ja Gott... und nebst dem ich Jesus in erster Linie als unseren Bruder und nicht als Gott betrachte --> und Gott nicht nur als Jesus Vater... sondern als Vater von uns allen Menschen sehe)...

    Maria ist meinen Augen genauso im Himmel... und sitzt genauso zur rechten Gottes... wie Jesus (und, zumindest in meinen Augen, auch Buddha).

    Wer also zu Jesus betet... kann zumindest in meinen Augen auch zu Maria beten... weil im Himmel sind alle Eins ... keiner ist "größer oder kleiner" als "der andere".


    Und man kann Maria, in meinen Augen, auch genau die gleiche Ehranbietung zuteilen lassen wie zB zu Jesus (und aus meiner Sicht auch zu Buddha)....

    (wenngleich ich zwischen echter Ehranbietung... und "Vergötzung" sehr unterscheide... auch Buddha wird zB total vergötzt... und Jesus und Maria natürlich auch zuhauf.... diese Dinge passieren also in jeder Religion... nicht nur in der rkk bzw. nicht nur den Christentumen )

    Nee also mit Maria hab ich noch nie ein Problem gehabt. Sie ist in meinen Augen Jesus ebenbürtig. Alle im Himmel, bei Gott, sind es in meinen Augen...

    Und noch tiefer betrachtet sind, imho, auch alle Menschen ebenbürtig. Kein Mensch stammt von einer andere Quelle ab als der gleichen wie zB Jesus, Maria, Moses, Buddha, Krishna, Mohammed... für mich ohne Ausnahme.

    ...


    "Wir sind die eine ... einzig... einzig-wahre... Kirche Christi... Kirche Gottes... und sonst keiner und niemand auf den ganzen Planeten... außer uns gibt es niemand der von Gott dazu authorisiert sei... " <-- das ist das was ich im Kern innerdhalb der rkk stark bemängele.


    Und ich bin mir natürlich voll und ganz bewust daß nicht alle diesem Haupt-Stop-Dogma der Vatikan-Führer (innerlich) zustimmen.

    Anselm Grün, Willigis Jäger und Meister Eckhart... um nur einige meiner persönlichen Favoriten :-) zu nenen --> gehör[t]en offiziell zB alle der römisch katholischen Kirche an.


    Die Religions-Zugehörigkeit hat für mich Grundsätzlich erstmal keine Bedeutung (auch wenn mir bzgl. den Mitglieder der rkk oft was anderes unterstellt wird... ich sei angeblich ein rkk-hasser etc... stimmte noch nie... ist eine rein oberflächliche Aussage über mich ... die genauso falsch ist)... es kommt immer darauf an was man wirklich vertritt... niemals aber auf die äußere Religions-Zugehörigkeit...

    Hab diesbzgl. auch noch nie was anderes behauptet. (das sind andere, die behaupten, es käme auf die Kirche/Bibel/Religion an... in meinen Augen jedoch: Nicht)

    lg Net.Krel

  7. #17

    Standard

    @Clyde... findest Du es nicht vermessen --> zu behaupten es gäbe hier im Forum keine Christen?

  8. #18
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    163

    Standard

    ich hätte an clydes Stelle wohl geschrieben, wo kaum bis keine christen mehr sind, aber unter dem Begriff christ versteht ja auch wieder jeder was anderes. Ansonsten stimme ich ihm da zu

  9. #19

    Standard

    Zitat Zitat von cloudy Beitrag anzeigen
    aber unter dem Begriff christ versteht ja auch wieder jeder was anderes.
    Eben. Du und Clyde ja auch. Es geht ja auch gar nicht anders.

    Ich würd daher es eher so Formuieren daß ihr halt einfach euer Verstädnis von Christ-Sein hier nicht wieder findet.

    Das --> Ja.

    Nur... ist euer Verständnis etwa der Maßstab?

  10. #20

    Standard

    @Clyde ... was mich noch interessieren würde

    bzgl. diesen Beitrag --> http://www.gnadenkinder.de/board/sho...720#post160720

    Ob das Ernst oder einfach nur im Spaß gemeint war?


 

Ähnliche Themen

  1. Zukunft von Gnaki
    Von GnaKi-Team im Forum News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2018, 07:49
  2. Zukunft von Gnaki
    Von thalestris im Forum Informationen vom Moderationsteam
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2016, 17:38
  3. Neuer Gnaki Mitarbeiter
    Von Fisch im Forum Informationen vom Moderationsteam
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 19:10
  4. endlich ein Gnaki
    Von Skalar im Forum Vorstellungszimmer
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 18:48

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •