Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Standard Nachtcafe - Widergeburt oder alles vorbei?

    Hallo,

    heute kommt im Nachtcafe des swr eine interessante Sendung mit Gästen, die Nahtod- oder Reinkarnationserlebnisse hatten (ist sicher noch lange auch in der mediathek übers internet zu sehen).

    LG,
    Digido

  2. #2
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    4.387
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Danke für den Tipp, ich sehe immer das Nachtcafé. Mit dem Thema Nahtod usw...habe ich mit schon lange beschäftigt.

    Losung und Lehrtext für Freitag, 10.05.2019

    Der HERR wird seinen Engel vor dir her senden.
    1.Mose 24,7

    Der Engel sprach zu den Frauen: Fürchtet euch nicht! Ich weiß, dass ihr Jesus, den Gekreuzigten, sucht. Geht eilends hin und sagt seinen Jüngern: Er ist auferstanden von den Toten. Und siehe, er geht vor euch hin nach Galiläa; da werdet ihr ihn sehen.
    Matthäus 28,5.7
    Galater 3, 27-28

    Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft worden seid, gehört nun zu Christus. Nun gibt es nicht mehr Juden oder Nichtjuden, Sklaven oder Freie, Männer oder Frauen. Denn ihr seid alle gleich - ihr seid eins in Jesus Christus.


    Es gibt fünf Evangelien: Matthäus, Markus, Lukas, Johannes und das Leben der Christen. Viele Leute lesen nie die ersten vier.
    Ravi Zacharias

  3. #3
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    4.387
    Blog-Einträge
    5

    Standard Losungen

    Losung und Lehrtext für Samstag, 11.05.2019

    Der HERR hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden.
    4.Mose 6,26

    Der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft, wird eure Herzen und Sinne in Christus Jesus bewahren.
    Philipper 4,7
    Galater 3, 27-28

    Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft worden seid, gehört nun zu Christus. Nun gibt es nicht mehr Juden oder Nichtjuden, Sklaven oder Freie, Männer oder Frauen. Denn ihr seid alle gleich - ihr seid eins in Jesus Christus.


    Es gibt fünf Evangelien: Matthäus, Markus, Lukas, Johannes und das Leben der Christen. Viele Leute lesen nie die ersten vier.
    Ravi Zacharias

  4. #4

    Standard

    Auja, Danke für den Tipp @Digido. Bin gespannt.

    Letztens bin ich auf Dieter Hassler gestoßen, seit ca. 17 Jahren erforscht er Reinkarnationsfälle.

    Es gibt hier ein spannendes Interview: youtube.com/watch?v=kzZYWqQtVYY

    "Herr Hassler, Sie waren als Dipl.-Ing. der Nachrichtentechnik die meiste Zeit Ihres Berufslebens in der Industrieforschung für medizinische Geräte tätig. Wie kommt es, dass Sie sich seit 17 Jahren mit der Reinkarnationsforschung beschäftigen und sogar Bücher darüber schreiben?"

    ...

    Er hing zuerst den Atheismus/Materialismus an... und Reinkarnation war daher für ihn lächerlich und völlig absurd.

    Seine Forschung mit den Reinkarnationsfällen (insbesondere mit Kindern) begann ursprünglich damit, daß er diese "Scharlatanerie"... durch solides wissenschaftliches Vorgehen und Überprüfen, wie er es aus seinem Beruf gewohnt war... aufliegen lassen wollte.

    Er stellte schnell fest daß dies nicht möglich war. Ja... mehr noch, nämlich daß das glatte Gegenteil der Fall war.

    Gerade durch solides wissenschaftliches Vorgehen... und strenge Überprüfungen... bestätigte sich ihm die Reinkarnation vielmehr.

    Seit dem sammelt und untersucht er alle Fälle die ihm begegnen. Er war dann auch mit Ian Stevenson befreundet.

    Er macht keinerlei religiöse oder spirituelle Aussagen (da ihm diese Thematik nach wie vor noch völlig Fremd ist).

    Er konzentriert sich rein auf die Untersuchung von Reinkarnationfällen... dessen Existenz er Grundsätzlich als bestätigt betrachtet.

    ...

    Ja... ähnlich muss es Galileo Galilei damals auch ergangen sein.

    Er wusste, aufgrund objektiver Beobachtung und wissenschaftlicher Vorgehensweise, daß das geozentrische Weltbild (vertreten durch die damaligen Kirche) falsch war... stattdessen das heliozentrische Weltbild der Realität entsprach.

    So geht es, heute und prinzipiel, auch allen Christen die Reinkarnation nicht mehr kategorisch abstreiten.

    Persönlich geh ich davon aus daß das False-Dogma vom "doppelten Ausgang nach dem Tode" sich früher oder später auch im Christentum auflösen wird... genauso wie damals das geozentrische Weltbild.

    Aber das dauert sicherlich noch ein paar Generationen.


    lg Net.Krel

  5. #5
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    4.387
    Blog-Einträge
    5

    Standard Losungen

    Losung und Lehrtext für Sonntag, 12.05.2019

    Der HERR ist gütig und eine Feste zur Zeit der Not und kennt, die auf ihn trauen.
    Nahum 1,7

    Wir sind von allen Seiten bedrängt, aber wir ängstigen uns nicht. Uns ist bange, aber wir verzagen nicht.
    2.Korinther 4,8
    Galater 3, 27-28

    Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft worden seid, gehört nun zu Christus. Nun gibt es nicht mehr Juden oder Nichtjuden, Sklaven oder Freie, Männer oder Frauen. Denn ihr seid alle gleich - ihr seid eins in Jesus Christus.


    Es gibt fünf Evangelien: Matthäus, Markus, Lukas, Johannes und das Leben der Christen. Viele Leute lesen nie die ersten vier.
    Ravi Zacharias

  6. #6
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    4.387
    Blog-Einträge
    5

    Standard Losungen

    Losung und Lehrtext für Montag, 13.05.2019

    Vom Aufgang der Sonne bis hin zu ihrem Untergang ist mein Name groß bei den Nationen, spricht der HERR.
    Maleachi 1,11

    Alle Zungen sollen bekennen, dass Jesus Christus der Herr ist, zur Ehre Gottes, des Vaters.
    Philipper 2,11
    Galater 3, 27-28

    Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft worden seid, gehört nun zu Christus. Nun gibt es nicht mehr Juden oder Nichtjuden, Sklaven oder Freie, Männer oder Frauen. Denn ihr seid alle gleich - ihr seid eins in Jesus Christus.


    Es gibt fünf Evangelien: Matthäus, Markus, Lukas, Johannes und das Leben der Christen. Viele Leute lesen nie die ersten vier.
    Ravi Zacharias

  7. #7
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    4.387
    Blog-Einträge
    5

    Standard Losungen

    Losung und Lehrtext für Dienstag, 14.05.2019

    Boas sprach zu Rut: Du bist gekommen zu dem HERRN, dass du unter seinen Flügeln Zuflucht hättest.
    Rut 2,12

    Paulus schreibt: Ich empfehle euch unsere Schwester Phöbe, die den Dienst an der Gemeinde von Kenchreä versieht, dass ihr sie aufnehmt in dem Herrn, wie sich's ziemt für die Heiligen, und ihr beisteht in jeder Sache, in der sie euch braucht.
    Römer 16,1-2
    Galater 3, 27-28

    Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft worden seid, gehört nun zu Christus. Nun gibt es nicht mehr Juden oder Nichtjuden, Sklaven oder Freie, Männer oder Frauen. Denn ihr seid alle gleich - ihr seid eins in Jesus Christus.


    Es gibt fünf Evangelien: Matthäus, Markus, Lukas, Johannes und das Leben der Christen. Viele Leute lesen nie die ersten vier.
    Ravi Zacharias


 

Ähnliche Themen

  1. Hallo, ich schau mal vorbei
    Von Apfelkern im Forum Vorstellungszimmer
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 14:56
  2. Andy... Ja, Andy, nicht Andreas oder Andi oder so :-)
    Von masterandy im Forum Vorstellungszimmer
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 10:42

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •