Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    775
    Blog-Einträge
    3

    Standard Corona "Pandemie"

    Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinem Nächsten.

    Du sollt nicht begehren,...., was deinem Nächsten gehört.


    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben

  2. #2
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    775
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Grüß GottLiebe Deinen Nächsten wie dich selbst.
    Behandele einen jeden Menschen,
    dem du begegnest so,
    wie du wüschest von ihm behandelt zu sein
    und das zuvor.

    Dazu betrachten ich mal die Art und Weise,
    wie wir gegenwärtig behandelt sind
    und wohin das führt.




    https://www.kla.tv/2021-01-28/17031&autoplay=true


    Der perfide Plan des “World Economic Forum” 2020

    Dass es sich bei Corona nicht um eine Pandemie, sondern um eine Plandemie handelt, kann man mit wenigen Klicks auf der Internetplattform des „World Ecomomic Forum“ (WEF) 2020 feststellen. Es geht um eine digitale Transformation der Welt via Corona, die gravierende Auswirkung auf die gesamte Menschheit hat, nämlich das Ende der Natur geschaffenen Menschheit. Erfahren Sie mehr über die perfiden Pläne des WEF 2020 in dieser Sendung.



    Der perfide Plan des “World Economic Forum” 2020 www.kla.tv/17031




    16.08.2020

    Also, ich habe jetzt keine Zeit, mein Video zu machen. Aber ich möchte euch jetzt mal zeigen, wie man sein Lumen Naturale, seinen gesunden Menschenverstand benutzt. Erstens: Wir wissen, dass Corona eben viele Logikprobleme bietet. Bei den einen Versammlungen ist es ansteckend, bei anderen Versammlungen ist es nicht ansteckend. Wir wissen, dass Corona oftmals in Quarantäne nicht ansteckend ist. Wir wissen, dass Corona hauptsächlich in öffentlichen Räumen mit Klimaanlagen ansteckend ist. Wir wissen, dass es viele, viele verschiedene Symptomatiken gibt, die nicht einheitlich einem „Virus“ oder sonstigem zuzuordnen sind, sondern sehr sehr sehr unterschiedliche Krankheitsbilder. Und wir wissen, dass Corona im Prinzip in den schweren Verläufen mit Lungenaffektion usw. die Symptome von Feinstaub hat, dieselben Patienten, also dieselbe Klientel hat, also dass die älteren Menschen mit Diabetes und Herz-Kreislaufvorerkrankungen eher daran sterben. Gut, das wissen wir. Das fragen wir uns alles - dann wissen wir auch, dass der Corona-Virus direkt zielgenau die Selbstständigkeit trifft, jede Form von Selbstsicherung, kleine Geschäfte, kleine Betriebe. Corona wird so oft ausgerufen, bis der letzte Betrieb, bis der letzte Laden verstaatlicht ist - bis wir alle am bedingungslosen, also universellen Grundeinkommen hängen, wie es Papst Franziskus schon längst fordert. So.- So viel. Dann gehen wir weiter, wir wollen wissen, ist es eine Plandemie oder ist es eine Pandemie. Dann gehen wir weiter auf das World Ecomomic Forum, WEF 2020. Dort klicken wir an: „Plattform“, von „Plattform“ gehen wir auf die „Covid Action Platform“ das Zeichen ist übrigens dasselbe wie bei „Black lives matter“ (US-Bewegung „Schwarze Leben zählen“). Von dort gehen wir dann weiter, scrollen also ganz ganz ganz weit runter, bis wir zur schematischen Darstellung von einem Corona-Virus kommen. Dort klicken wir die „Covid Transformations Map“ an, das ist die digitale Transformation der Welt via Corona. Deswegen heißt sie auf dem World Economic Forum „Corona Transformations Map“. Wir warten, bis diese aufgegangen ist. Wir klicken jetzt an: „Avoiding COVID-19 Infection and Spread”. (Vermeidung von COVID-19-Infektion und Ausbreitung) Dann sehen wir diese Pfeile, die sich hineindrehen, so dass es oben auf „Global Governance“ (Globale Steuerung“) geht. So, dann wissen wir, Corona will die globale Regierung, also einer Weltregierung auf den Thron helfen. Deswegen heißt sie auch „Corona“ - sie will die NWO krönen. Dann wissen wir eigentlich jetzt schon an diesem Punkt, dass es keine Pandemie ist, sondern eine Plandemie - - - dass alles Absicht ist! Keine Verschwörungstheorie, sondern Masterplan vom World Economic Forum, wo Bill Gates eine sehr große breite Position hat. So, wenn wir das angeklickt haben, sehen wir auch „Global Health“, schaut euch das an. Dann klickt in „Global Health“ hinein. Dann dreht sich die ganze Scheibe wieder und ihr könnt euch mal kurz anschauen, was alles mit „Global Health“ gemeint ist - unter anderem eben - genau! „Engineering“. Dann gehen wir von dort aus auf „Biotechnology“. Das dreht sich rein, und dann schaut euch an „Enhanced Genes“ (verbesserte Gene). Dann gehen wir dort auf „Human Enhancement“, zu Deutsch Menschenverbesserung, übersetzt: Eugenik, Menschenzucht. Und wenn wir das in der Mitte stehen haben, dann kommt ihr auf das Genom „Engineering“, das heißt 5G. Wir wissen alle, dass Bestrahlung, egal in welcher Form, schnell oder eben langsam sterilisiert. 5G ist permanente Dauerbestrahlung, und das wird die Keimzellen und Genome unserer Kinder zerschießen. In 10 bis 15 Jahren werden wir feststellen, dass sie keine Kinder mehr kriegen können: Massensterilisation! Das heißt, Schöpfungskinder wird es nicht mehr geben, also durch die Natur geschaffene Kinder, sondern nur noch industriell produzierte Kinder. Industrielle Menschenherstellung nennt sich das. Genom-Engineering (Eingriffe ins Erbgut) - alles schon vorgedacht! Dass, wenn wir keine Kinder mehr kriegen können - auch nicht sollten - weil sie ja 58,6 Tonnen CO2 ausstoßen und deswegen die Umwelt belasten und wir wahrscheinlich eine CO2-Währung bekommen - - - müssen wir Antrag stellen bei der Firma, ob wir überhaupt ein Kind bekommen und wenn, dann ein «genom-engineertes» Kind. Damit sind wir ein Produkt der Firma, der Industrie. So und jetzt geht bitte - und das ist das Letzte - auf „Neuroscience“, (Neurowissenschaften) also wenn ihr «Human Enhancement» habt, dann findet ihr auch „Neuroscience“ oder geht auf „Biotechnology“, dann findet ihr „Neuroscience“. Klickt in „Neuroscience“ rein, in die Mitte, und dann seht ihr, dass man versucht, auf der neurologisch-biologischen Ebene zum Decision-Making (Entscheidungsfindung), zum «Behaviourism» (Verhaltensweise) zu kommen, das ist die Steuerung des freien Willens. Alles auf dem World Economic Forum sichtbar. Keine Verschwörungstheorie - - - Masterplan! Schaut es euch an. Nochmal zu der «Neuroscience», mit der wir dann «Decision-Making» und »Behaviour» steuern, also den freien Willen und das Verhalten der Menschen. Dieses «Decision-Making» - ich hab das schon mal reingestellt - gibt es eine Studie, wie man mit Nanopartikeln, die sich neuronal andocken, und 5G-Wellen bzw. Mobilfunkwellen eben den Willen beeinflussen und steuern kann. Das ist das Ende der Menschheit! Das ist die Entmenschlichung der Menschheit! Das ist der Angriff auf alles Menschliche, was es auf Erden gibt! Und es ist, als würde man den Seelenbaum vom «Avatar» zerschiessen, bombardieren, zerstören.
    von ef.

    Quellen/Links: Der perfide Plan des “World Economic Forum” 2020
    https://www.weforum.org/
    https://intelligence.weforum.org




    Wie passen die genannten Absichten mit dem Gebot Christi zusammen,

    Liebe Deinen Nächsten wie dich selbst.

    ?
    Geändert von GLASGRAL (31.01.2021 um 23:18 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    775
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Grüß Gott







    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben

  4. #4
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    775
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Grüß Gott







    CoronaImpftote.JPG

    Beginnt mit 1990 ,
    Jeder Punkt ist ein Jahr.
    Endpunkt ist Jahr 2021



    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben

  5. #5
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    775
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Grüß Gott

    Notabene: Beunruhigend ist ebenfalls,
    dass US-amerikanische Forscher nach gentechnischen Impfungen
    eine Veränderung des Blutbildes festgestellt hatten:
    Die Makrophagen Typ 2,
    ohne die niemand lange überleben kann,
    fehlten.
    Sind das schon die ersten Langzeitfolgen?





    https://draxler1.wordpress.com/2021/07/19/giftcocktail-spanische-forscher-finden-graphenoxid-im-impfstoff-von-biontech-und-pfizer/


    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben

  6. #6
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    775
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben

  7. #7
    Registriert seit
    06.02.2017
    Ort
    schleswig-holstein
    Beiträge
    775
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    https://www.kla.tv/2021-11-26/20722&autoplay=true




    Impfung als Pandemie-Booster?
    [IMG]file:///C:/Users/GEIST~1.MOR/AppData/Local/Temp/lu1160441nmgz.tmp/lu1160441nmop_tmp_725cc61834baa311.png[/IMG] [IMG]file:///C:/Users/GEIST~1.MOR/AppData/Local/Temp/lu1160441nmgz.tmp/lu1160441nmop_tmp_ac716434c37d3b9.png[/IMG] [IMG]file:///C:/Users/GEIST~1.MOR/AppData/Local/Temp/lu1160441nmgz.tmp/lu1160441nmop_tmp_6a7fab7cc03abc52.png[/IMG]


    26.11.2021 | www.kla.tv/20722
    Es vergeht kein Tag, an dem nicht zu hören ist, dass die Ungeimpften schuld an der noch andauernden Pandemie seien.

    „Pandemie der Ungeimpften“ ist das Schlagwort schlechthin.

    Doch entspricht das den Tatsachen?
    Betrachten wir dazu einmal die offiziellen Zahlen:
    Demnach sind im Jahr 2020, als noch 100 % der Bevölkerung ungeimpft waren, in den Monaten August bis Oktober offiziell 1.377 Coronatote in Deutschland gezählt worden.
    Im selben Zeitraum 2021 starben 3.718 offiziell an Corona – das sind mehr als zweieinhalb Mal so viele Menschen.

    Laut dem deutschen Bundesgesundheitsministerium waren zum 30. Oktober 2021 jedoch 75 % der Bevölkerung ab zwölf Jahren geimpft.

    Würde es sich tatsächlich um eine „Pandemie der Ungeimpften“ handeln,
    so dass nur diese betroffen wären,
    müssten die 25 % Ungeimpften innerhalb eines Jahres mehr als zehnmal so oft an Corona erkranken oder sterben.

    Dem ist aber offensichtlich nicht so.

    Deutschland ist in dieser Hinsicht auch kein Einzelfall.
    So hat kaum eines der Länder, in denen über die Hälfte der Bevölkerung geimpft wurde, im selben Zeitraum weniger Coronatote gemeldet als 2020.
    Die meisten Länder hatten sogar deutlich mehr Tote bzw. höhere Infektionszahlen als vor Beginn der Impfungen.

    Nachfolgend einige Beispiele:

    - In Litauen und Malaysia, die eine ähnliche Impfquote wie Deutschland haben,
    starben in den zurückliegenden drei Monaten in Litauen fast 16mal- , in Malaysia sogar 160 Mal so viele Menschen an Corona wie in den drei Monaten des Vorjahres.

    - Die Grafschaft Waterford in Irland hat die höchsten Infektionszahlen, obwohl dort 99,7 % der Bevölkerung ab 18 Jahren geimpft ist.

    - Kenia hat mit einer Impfquote von nur gerade um die 2 bis 6 % so gut wie keine Coronafälle mehr.

    - Israel hatte im Juli 2021 mit 60 % Geimpften die meisten Coronafälle zu verzeichnen,
    obwohl es als erstes Land eine so hohe Impfquote erreicht hatte.

    - Eine israelische Studie, die 23 coronainfizierte Patienten bei einem neuerlichen Ausbruch in einem Krankenhaus dokumentierte,
    zeigt, dass von den 21 vollständig Geimpften fünf starben
    und weitere zehn mittlere bis kritische Krankheitsverläufe hatten.
    Dagegen hatten die zwei ungeimpften Patienten lediglich einen milden Krankheitsverlauf.

    - In den USA zeigt eine Analyse von 2.947 der 3.144 Bezirke, dass die drei Bezirke, die mit über 90 % die höchsten Impfquoten haben, allesamt eine hohe Ansteckungsrate aufweisen.

    Dagegen haben von den 57 Bezirken mit niedriger Ansteckungsrate 15 Bezirke eine Impfquote unter 20 %.

    - In einem weltweiten Vergleich von 68 Ländern zeigt dieselbe Studie: Länder mit niedrigen Impfquoten haben weniger Coronafälle als solche mit hohen.

    Wie kann man sich nun die Tatsache erklären, dass hohe Impfraten meist höhere Sterbezahlen und Corona-Infektionen zur Folge haben?
    Ein Grund ist offenbar die mangelhafte Wirksamkeit der Impfstoffe.
    Das israelische Gesundheitsministerium ermittelte, dass die Effektivität von zwei Impfdosen von Pfizer-BioN Tech wesentlich niedriger ist als die in der Zulassungsstudie angegebenen 96 %.
    Bei Impfungen, die drei bis sechs Monate zurücklagen, lag der durchschnittliche Schutz vor einer Infektion mit Symptomen bei nur noch 39 %.
    Bei denjenigen, bei denen die Impfung am längsten zurücklag, lag der Schutz sogar bei nur 16 %.

    Zum anderen warnten viele bedeutende Wissenschaftler und Ärzte schon im Vorfeld,
    dass die Impfstoffe nicht sicher seien und schwere gesundheitliche Probleme nach sich ziehen können.

    Einer von ihnen ist Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie.
    Er sagte, dass durch die im Impfstoff enthaltenen Immunverstärker eine durch SARS-CoV2 verursachte Entzündung verstärkt werden könne.

    „Und was ich Ihnen jetzt sage, ist meine Hypothese, die ich gerne diskutiert haben möchte.
    Immunverstärker verstärken die Aussendung von Immunbotenstoffen, die eine Entzündung verstärken.
    Das heißt, wenn Sie eine Virusinfektion haben und Sie bekommen eine Entzündung und Immunverstärker sind mit im Spiel irgendwo,
    weil sie vorher gespritzt wurden, dann wird diese Entzündung durch SARS-CoV2 verstärkt.“
    [Auszug aus www.kla.tv/17616]
    Auch Frau Dr. Carrie Madej, Ärztin der Inneren Medizin und Osteopathie, rechnete im weiteren Verlauf mit mehr Todesfällen und einer erhöhten Häufigkeit von Erkrankungen als Folge der Impfung.
    „Nehmen wir also an, sie würden uns diesen Impfstoff verabreichen.
    Am Anfang sieht es bei allen gut aus, richtig?
    Und dann, was ist dann, wenn diese Personen einer ganz gewöhnlichen Erkältung,
    einer Grippe oder dem Covid-20 oder was auch immer dem ähnlich ist, ausgesetzt wird?
    Da erwarte ich, ebenso wie meine Kollegen, dass es bei den Menschen zu mehr Todesfällen, mehr Morbidität
    [= Häufigkeit einer Krankheit in einer Bevölkerung],
    mehr Problemen kommen wird.
    Und ich vermute, dass sie es nicht auf den Impfstoff schieben werden,
    denn die Impfstoffhersteller können derzeit nicht in Haftung genommen werden,
    sondern man wird nur sagen:
    Das ist eben die Natur dieses neuen Virus,
    das da draußen am Wirken ist.
    Dem Virus würden sie die Schuld geben!
    Deshalb müssen wir sehr vorsichtig sein, denn dieser Impfstoff ist, gemessen an den bisherigen Daten, die wir haben, nicht sicher!“
    [Auszug aus www.kla.tv/17550]

    Demnach handelt es sich also um einen Impfstoff, der bei der Pandemiebekämpfung nicht nur wenig wirksam ist,
    sondern – worauf die Auswertung der Länder hindeutet – möglicherweise sogar verstärkend wirkt.
    Doch anstatt genau darüber einen offenen Diskurs zu führen und über diese Entwicklungen zu sprechen,
    werden in Politik und Medien diese Fakten einfach ignoriert und totgeschwiegen und Ungeimpfte entgegen wissenschaftlicher Studien als Gefahr für die Allgemeinheit dargestellt.
    Das zeigt, dass es in keinster Weise um den Schutz der Gesundheit geht.
    Vielmehr steht das im April 2020 von Bill Gates proklamierte Ziel,
    der ganzen Menschheit einen Impfstoff zu verabreichen,
    über allem.

    Doch mit welchen Folgen? Verehrte Zuschauer, helfen Sie daher tatkräftig mit, diese wichtigen Informationen zu verbreiten, sodass ein längst überfälliger offener Diskurs sowohl in der Politik als auch in den Medien unumgänglich wird.
    „Jetzt – 2021 - haben wir mehr Menschen, die an COVID gestorben sind.
    Mit den Impfstoffen, mit den Therapien, starben mehr Menschen im Jahr 2021
    als im ganzen Jahr 2020.

    Aber die Medien schweigen. Sie reden nicht darüber. Sie hassen es, darüber zu sprechen.“ Donald Trump, 45. Präsident der Vereinigten Staaten, 9. Oktober 2021 (Am 30.10. von YouTube gelöscht)

    von jmr./rh.

    Alles was zu Christus lenkt bringt Geist und Lebendiges Leben


 

 Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf diese Seite:

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •